system auf neue hw migrieren

Das Forum fĂĽr den Linux-Pinguin - auch andere Unix-Derivate (*BSD, (Open)Solaris, Apple's Darwin / MacOS X, ...) sind hier willkommen!
Forumsregeln
Das Forum fĂĽr den Linux-Pinguin - auch andere Unix-Derivate (*BSD, (Open)Solaris, Apple's Darwin / MacOS X, ...) sind hier willkommen!

system auf neue hw migrieren

Beitragvon jutta » Di 29 Nov, 2011 09:18

an sich geht die migration auf eine neue festplatte oder einen neuen rechner trivial:

- live-cd booten
- neue hdd partitionieren und formatieren
- alle daten rueberkopieren
- bootloader installieren
- /etc/fstab anpassen

fertig.

ich hab aber ein paar henne-ei probleme, wenn raid, lvm usw mit im spiel sind.

was davon muss vor dem rueberkopieren der daten schon vorhanden und eingerichtet sein und was nicht?
beim kopieren der daten werden auch verzeichnisse wie /etc/lvm/ und /etc/mdadm/ mit den conf dateien kopiert (die man eigentlich nicht manuell editieren sollte).

wie geht man am besten vor, wenn sich daran auf dem neuen rechner etwas aendern soll? (zb andere volumes oder gar kein lvm)

hat jemand einen link fuer ein brauchbares und halbwegs aktuelles howto?

meine erste erkenntnis beim googeln war, dass die meisten fragen sich offenbar darauf beziehen, wie man mit einer linux live-cd windows systeme migrieren kann.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30291
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: system auf neue hw migrieren

Beitragvon lordpeng » Di 29 Nov, 2011 17:29

anders als man glauben sollte, isses bei linux sogar oft problemlos möglich die festplatte(n) in einen neuen rechner einzubauen ... hab ich schon relativ häufig gemacht bzw. machen müssen ... wenn überhaupt, dann waren nur kleinere anpassungen (bootloader, fstab) notwendig ...

mit windows wär sowas schon fast undenkbar
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10092
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: system auf neue hw migrieren

Beitragvon jutta » Mi 30 Nov, 2011 08:17

mit einem win 98 habe ich das einmal getan (hatte nur die hdd und keinen rechner dazu). das hat tadellos gebootet und erst nach einigen tagen und etlichen reboots bemerkt, dass die umgebung nicht passt (*viel* modernere hw). dann hat der installations-assistent allerdings ziemlich rotiert (und ich auch).

meine frage oben bezog sich allerdings auf die situation, wo man das zeug auf eine oder mehrere neue platten migrieren will/muss.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30291
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: system auf neue hw migrieren

Beitragvon Felis » Mi 30 Nov, 2011 11:46

Kenne mich mit LVM etc. nicht aus. Ob Dir das helfen koennte?
http://www.fsarchiver.org/Main_Page
Felis
Board-User Level 2
Board-User Level 2
 
Beiträge: 793
Registriert: Fr 09 Jan, 2004 11:26

Re: system auf neue hw migrieren

Beitragvon jutta » Mi 30 Nov, 2011 15:14

danke - ist zwar ein bissl was anderes, als ich suche, aber kann irgendwann nuetzlich sein.

<ot>ich bin grad hellauf begeistert, weil ich das erste ms dos in meinem leben installiert habe</ot>
msdos-whantsnew.png
msdos-whantsnew.png (87.9 KiB) 14815-mal betrachtet
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30291
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: system auf neue hw migrieren

Beitragvon Felis » Mi 30 Nov, 2011 15:42

jutta hat geschrieben:danke - ist zwar ein bissl was anderes, als ich suche, aber kann irgendwann nuetzlich sein.

Naja grundsaetzlich ja auch als Migrationstool verwendbar.
Felis
Board-User Level 2
Board-User Level 2
 
Beiträge: 793
Registriert: Fr 09 Jan, 2004 11:26

Re: system auf neue hw migrieren

Beitragvon jutta » Mi 30 Nov, 2011 15:48

schon klar. mir geht es aber ums "zu fuss" migrieren und darum, was man dabei beachten muss.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30291
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien


ZurĂĽck zu LINUX & UNIX-DERIVATE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 1 Gast