firefox haelt alles fuer eine url

Das Forum fĂĽr den Linux-Pinguin - auch andere Unix-Derivate (*BSD, (Open)Solaris, Apple's Darwin / MacOS X, ...) sind hier willkommen!
Forumsregeln
Das Forum fĂĽr den Linux-Pinguin - auch andere Unix-Derivate (*BSD, (Open)Solaris, Apple's Darwin / MacOS X, ...) sind hier willkommen!

firefox haelt alles fuer eine url

Beitragvon jutta » Mi 05 Okt, 2011 07:34

seit ein paar monaten faellt mir beim iceweasel/firefox auf, dass er woerter die ich zufaellig markiert habe oder wo ich mit dem mauszeiger drauf bin, fuer domains oder teile davon haelt und gleich ein neues fenster aufmacht und versucht, dorthin zu verbinden. das fuehrt dann je nachdem dazu, dass er mir erklaert, dass er nicht verbinden kann und ich soll die url bitte pruefen oder dass er mich auf die obskursten seiten bring.

wie kann ich ihm das wieder abgewoehnen?

es tritt uebrigens unter linux und windows auf, daheim und im buero, duerfte also ein "feature" sein.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30295
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: firefox haelt alles fuer eine url

Beitragvon Felis » Mi 05 Okt, 2011 16:52

Also mein nur lokal installierter Firefox7 (in Debian) scheint das nicht zu machen. Mit Kanos Script ist er testweise (zusammen mit Thunderbird) blitzschnell installiert.
http://kanotix.com/files/install-mozilla-local.sh
Alles im Ordner ~/mozilla zu finden und auch wieder zu loeschen... ;)
Felis
Board-User Level 2
Board-User Level 2
 
Beiträge: 793
Registriert: Fr 09 Jan, 2004 11:26


ZurĂĽck zu LINUX & UNIX-DERIVATE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste