automatisches mounten temporaer deaktivieren

Das Forum fĂĽr den Linux-Pinguin - auch andere Unix-Derivate (*BSD, (Open)Solaris, Apple's Darwin / MacOS X, ...) sind hier willkommen!
Forumsregeln
Das Forum fĂĽr den Linux-Pinguin - auch andere Unix-Derivate (*BSD, (Open)Solaris, Apple's Darwin / MacOS X, ...) sind hier willkommen!

automatisches mounten temporaer deaktivieren

Beitragvon jutta » Sa 11 Dez, 2010 20:10

dass usb-devices beim anstecken automatisch fuer den jeweiligen user gemounted werden, ist normalerweise sehr praktisch. aber ich wuerde es gerne temporaer deaktivieren (es geht darum, dass auf eine beschaedigte hdd moeglichst nicht mehr zugegriffen werden soll, bevor es mir gelungen ist, davon ein image anzufertigen)

ich hab jetzt schon dutzende (aeltere) anleitungen gefunden, wie man ein automount einrichtet, aber die beziehen sich alle auf etch oder sarge, und jetzt (es geht um squeeze) funktioniert das anscheinend ganz anders als damals. ansonsten finde ich nur ein posting im debianforumwo einer das gleiche anliegen hatte, aber keine antwort bekam:
http://debianforum.de/forum/viewtopic.php?f=13&t=118982

vielleicht war ja die frage falsch gestellt, ich hab inzwischen auch schon nach udev, hotplug, plugdev gegoogelt, aber komm nicht weiter.

//ps: den user jutta aus der plugdev gruppe entfernen hat nicht geholfen.
die einstellungen bei nautilus, die hier empfohlen werden https://help.ubuntu.com/community/Mount/USB auch nicht.

// das auch nicht: http://www.linuxforums.org/forum/suse-l ... mount.html
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30295
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: automatisches mounten temporaer deaktivieren

Beitragvon jutta » Mo 13 Dez, 2010 12:15

just for the records ... bei xfce4 desktop geht es so: im thunar bearbeiten - einstellungen - fortgeschritten: das haekchen bei "Datenträger verwalten" entfernen.

manchmal sieht man wirklich vor lauter wald die baeume nicht.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30295
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien


ZurĂĽck zu LINUX & UNIX-DERIVATE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste