USB Reader über Internet mounten

Das Forum für den Linux-Pinguin - auch andere Unix-Derivate (*BSD, (Open)Solaris, Apple's Darwin / MacOS X, ...) sind hier willkommen!
Forumsregeln
Das Forum für den Linux-Pinguin - auch andere Unix-Derivate (*BSD, (Open)Solaris, Apple's Darwin / MacOS X, ...) sind hier willkommen!

USB Reader über Internet mounten

Beitragvon beneheld » Di 14 Sep, 2010 15:31

Hallo liebe Leser,

ich habe eine USB Schnittstelle mit einem Reader belegt (ttyUSB0) - nun möchte ich diese Schnittstelle über Internet auf einen anderen PC mounten, also dass ich von der Firma auf meinen Reader direkt als ttyUSB0 zugreifen kann.

Geht sowas überhaupt???

VIelen Dank, lg beneheld
beneheld
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 182
Registriert: So 11 Jul, 2004 10:47

Re: USB Reader über Internet mounten

Beitragvon jutta » Di 14 Sep, 2010 15:57

genau das gleiche wie du hab ich noch nicht probiert (da muesste ich erst das win2k im buero dazu ueberreden *g*) aber unix-laufwerke uebers internet einbinden geht, zb mit sshfs
anleitung dazu unter http://wiki.ubuntuusers.de/FUSE/sshfs
http://linux.die.net/man/1/sshfs
http://www.quefi.de/forum/index.php?topic=188.0

deine lieblingssuchmaschine findet noch mehr :)

//ps: deinen user zur gruppe "fuse" hinzuzufuegen, ist vielleicht auch noch nuetzlich.
http://blog.dreckhaen.de/archives/14-sshfs.html

//pps: disclaimer: ich hab das ganze mit meinem laufwerk auf einem uni-server getestet. da funktioniert es hervorragend (nachdem ich einmal den pfad erkundet hatte). aber da sind die bedingungen halt auch ideal: statische ip, immer online, solide anbindung ...)
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30311
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: USB Reader über Internet mounten

Beitragvon penguinforce » Di 14 Sep, 2010 17:34

ich hab es selber noch nicht probiert (weil ich ich das nie gebraucht hab), aber auf howto-forge gibts ne anleitung für usb-over-ip:
http://www.howtoforge.com/how-to-modify ... -ip-server

bei howtoforge gibts darauf basierend auch anleitungen für debian, ubuntu und andere distributionen...

HTH!

:diabolic:
penguinforce
 


Zurück zu LINUX & UNIX-DERIVATE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste