Wie bekomme ich aonSpeed auf meinen Apple iMac?

Das Forum fĂĽr den Linux-Pinguin - auch andere Unix-Derivate (*BSD, (Open)Solaris, Apple's Darwin / MacOS X, ...) sind hier willkommen!
Forumsregeln
Das Forum fĂĽr den Linux-Pinguin - auch andere Unix-Derivate (*BSD, (Open)Solaris, Apple's Darwin / MacOS X, ...) sind hier willkommen!

Re: Wie bekomme ich aonSpeed auf meinen Apple iMac?

Beitragvon Herculess » Sa 01 Mai, 2010 14:02

ahab hat geschrieben:Das Dokument ist nur ein wenig veraltet es gilt nämlich für die OS Version 10.4 ab

10.5 wird man das Programm "Internet Verbindung" nämlich nicht finden

Als MAC user sollte man das Mapping entsprechend hinbekommen.
Wenn nicht, sollte man sich fragen ob ein MAC die richtige Entscheidung war... jm2c

greets
Herculess
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1470
Registriert: Sa 31 Jan, 2004 18:59

Re: Wie bekomme ich aonSpeed auf meinen Apple iMac?

Beitragvon penguinforce » Sa 01 Mai, 2010 18:43

aber - samma mal ehrlich: die schritte stehen eh in der gedruckten anleitung (die natürlich naturgemäss keiner liest).

apple hat ja die (fĂĽr diejenigen, die obiges verneinen (dass es nicht im manual seht), ungute) eigenschaft, ihre manuals auch im netz abzubilden...

der abschnitt in der mac os x 10.5 - anleitung
der abschnitt in der mac os x 10.6 - anleitung

somit gibts hier mal keine ausrede...

:diabolic:
penguinforce
 

Re: Wie bekomme ich aonSpeed auf meinen Apple iMac?

Beitragvon JustFuX » Mo 03 Mai, 2010 08:59

Hallo zusammen,

vielen Dank für die hilfreichen Antworten, VPN-Verbindung hab ich nun hingekiegt (großes Dankeschön an ahab)! Lt. Mac bin ich verbunden, aber trotzdem komme ich nicht ins Internet! Woran kann das liegen? Liegt es an dem etwas älteren Modem (Speedtouch 546) von AON?

Ich bitte nochmals um eure Hilfe!

Vielen lieben Dank!
JustFuX
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 27 Apr, 2010 11:39

Re: Wie bekomme ich aonSpeed auf meinen Apple iMac?

Beitragvon preiti » Mo 03 Mai, 2010 09:59

JustFuX hat geschrieben:Hallo zusammen,

vielen Dank für die hilfreichen Antworten, VPN-Verbindung hab ich nun hingekiegt (großes Dankeschön an ahab)! Lt. Mac bin ich verbunden, aber trotzdem komme ich nicht ins Internet! Woran kann das liegen? Liegt es an dem etwas älteren Modem (Speedtouch 546) von AON?

Ich bitte nochmals um eure Hilfe!

Vielen lieben Dank!
Kannst du das Webinterface unter der IP-Adresse 10.0.0.138 erreichen?
preiti
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3691
Registriert: Mi 03 Mär, 2004 23:19

Re: Wie bekomme ich aonSpeed auf meinen Apple iMac?

Beitragvon JustFuX » Mo 03 Mai, 2010 14:19

Ja, das webinterface 10.0.0.138 kann ich erreichen! Ich hab auch anhand dieser versucht das Modem neu zu konfigurieren, dabei muss ich eine bestimmte Datei von der AON-Installations-CD auswählen, und immer wenn ich "Konfiguration speichern oder wiederherstellen" klicke, dann heißt es plötzlich "keine Datei ausgewählt", obwohl ich sie vorher eingefügt habe! Ich glaube das ist der Grund warum es nicht funktioniert! Muss ich mir jetzt ein neues Modem besorgen, wenn das nicht funktioniert :eek: ??

Danke im Voraus fĂĽr eure Antworten!
JustFuX
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 27 Apr, 2010 11:39

Re: Wie bekomme ich aonSpeed auf meinen Apple iMac?

Beitragvon jutta » Mo 03 Mai, 2010 14:41

nein, du brauchst kein neues modem. verrate uns bitte einmal, wie es derzeit konfiguriert ist. (am besten mit screenshots)

ich habe dir uebrigens schon auf seite 1 verraten, wo du die passende user.ini fuer dein modem bekommst. und: probier das *wirklich* auch mit einem anderen browser.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30327
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: Wie bekomme ich aonSpeed auf meinen Apple iMac?

Beitragvon penguinforce » Mo 03 Mai, 2010 14:50

ACK - safari is da etwas eigen... verwende mal nen feuerwuchs, die oper oder das frei verchromte (gerade letzteres ist - zumindest unter windows und linux - sehr zuverlässig und schnell (ich weis, die "Google-ist-per-default-böse"-fraktion schreit gleich wieder))...

:diabolic:
penguinforce
 

Re: Wie bekomme ich aonSpeed auf meinen Apple iMac?

Beitragvon JustFuX » Mo 03 Mai, 2010 17:00

@jutta

Ganz ehrlich - ich versteh nur Bahnhof, was sind ini-files? Und wie soll ich die ohne Internet-Verbindung downloaden (benutze das Internet in der Arbeit)
Wo kann ich nachschauen wie das Modem konfiguriert ist?? Ich kenn mich da ehrlich gesagt nicht so gut aus :-? !
Ich weiĂź peinlich, darum wende ich mich auch an dieses Forum :( !

Danke vorab!
JustFuX
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 27 Apr, 2010 11:39

Re: Wie bekomme ich aonSpeed auf meinen Apple iMac?

Beitragvon wernerkl » Mo 03 Mai, 2010 17:49

hast du schon die suchfunktion verwendet?
wernerkl
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 6575
Registriert: So 08 Jan, 2006 17:56
Wohnort: Deutschlandsberg

Re: Wie bekomme ich aonSpeed auf meinen Apple iMac?

Beitragvon penguinforce » Mo 03 Mai, 2010 23:25

JustFuX hat geschrieben:Und wie soll ich die ohne Internet-Verbindung downloaden (benutze das Internet in der Arbeit)


da gibt es eine wunderbare erfindung, nennt sich usb-sticks. aber bei deinen restlichen fragen...

...ganz ehrlich: such dir jemanden mit einem windows-notebook (am besten mit windows xp), und fĂĽr den aon-konfigurator aus.

schont deine und unsere nerven, trust me! ;)

:diabolic:
penguinforce
 

Re: Wie bekomme ich aonSpeed auf meinen Apple iMac?

Beitragvon jutta » Di 04 Mai, 2010 07:49

> Ganz ehrlich - ich versteh nur Bahnhof, was sind ini-files?

ini-files sind text-dateien mit denen irgendwas konfiguriert wird, in diesem fall das modem.

> Und wie soll ich die ohne Internet-Verbindung downloaden (benutze das Internet in der Arbeit)

wenn du am arbeitsplatz nicht darfst: bei deiner freundlichen nachbarin, bei deinen eltern/geschwistern/kindern/sonstigen angehoerigen, im internet-cafe, bei einem hot-spot ... und wenn das alles scheitert, schreib mir per pn deine adresse und ich schicke dir die dateien auf cd oder wahlweise auf einem usb-stick. daran soll es nicht scheitern.

> Wo kann ich nachschauen wie das Modem konfiguriert ist?? Ich kenn mich da ehrlich gesagt nicht so gut aus :-? !

zunaechst im web-interface (10.0.0.138) - das reicht schon aus, um zu erkennen, ob es derzeit als einzelplatz oder als mehrplatz-modem konfiguriert ist. genaueres findet man per telnet raus.

> Ich weiĂź peinlich, darum wende ich mich auch an dieses Forum :( !

das ist ja auch kein problem. wir sind fuer anfaenger und anfaengerinnen da. es war bloss zunaechst nicht erkennbar, dass du anfaengerin bist. deine schilderung klang so, als haettest du den anschluss und das modem schon lange und wuesstest auch, wie man damit umgeht und als waere nur der apple-rechner neu.

ansonsten: der tipp von penguinforce wuerde dir und uns das leben erleichtern. schnapp dir einfach eine/n nette/n kollegen/kollegin oder freundin mit notebook, der ein bisschen mehr erfahrung hat als du. und schau ihm/ihr dann gleich ein bisschen ueber die schulter :)
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30327
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Vorherige

ZurĂĽck zu LINUX & UNIX-DERIVATE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste