Lenny-Firefox

Das Forum fĂĽr den Linux-Pinguin - auch andere Unix-Derivate (*BSD, (Open)Solaris, Apple's Darwin / MacOS X, ...) sind hier willkommen!
Forumsregeln
Das Forum fĂĽr den Linux-Pinguin - auch andere Unix-Derivate (*BSD, (Open)Solaris, Apple's Darwin / MacOS X, ...) sind hier willkommen!

Lenny-Firefox

Beitragvon erich1 » Di 12 Mai, 2009 15:37

hat iceweasel zerschossen. Der Samsung Unified Driver funktioniert zwar aber der Browser ist weg.Habe mal den Firefox installiert, bring jedoch kein Start-Icon auf den Desktop. Das Eigenartige ist, wenn ich den Samsung Unified Confugurator öffne und auf die Samsung HP klicke macht Firefox auf ?

Hat jemand eine Idee?
"Was immer du tun kannst oder wovon du träumst - fange es an. In der Kühnheit liegt Genie, Macht und Magie."
erich1
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 34
Registriert: Sa 18 Dez, 2004 20:00
Wohnort: Blumau

Beitragvon penguinforce » Di 12 Mai, 2009 15:58

Hat jemand eine Idee?


langsam durchatmen, und nochmals im detail erzählen, was wo nicht funktioniert...

das betriebssystem bzw. die distribution hast du schonmal... jetzt sollte die nennung der desktop environment bzw. windowmanager erfolgen, ggf. von welchem treiber du sprichst (link), und auf welche art und weise du lenny firefox beibringen wolltest (ich hätte nämlich eher gesagt, sofern überhaupt notwendig, das ein --reinstall von iceweasel sinnvoller wäre).

welche fehler liefert der aufruf von iceweasel ĂĽber die shell, oder funktioniert der dortige aufruf? (hint: (konsole|terminal|urxvt|aterm|xterm|$terminalprogramm_der_wahl))

fragen über fragen, die vorher geklärt werden müssen....

:diabolic:
penguinforce
 

Beitragvon erich1 » Di 12 Mai, 2009 16:59

Hallo @penguinforce ,
Danke erstmal für die promte Antwort, als ein möchtegern-linuxer halt nicht so einfach. Ich versuche mal meine Vorgangsweise zu schildern (Sofern ich es noch in Erinnerung habe).
Ich hatte schon unter Debian-Lenny einen Samsung Farblaser CLP-300 mit foo2qpde installiert und hat ohne Probleme funktioniert. Nun habe ich einen fast neuen CLP-510 Farblaser mit Duplex gĂĽntig erworben und dachte, wir wohl auch unter Lenny laufen. Denkste... kein freier Treiber.
Nun hatte ich eben einen Triber fĂĽt Linux gefunden (Im Samsung Download-Center) und nach dieser Anleitung installiert: http://www.pro-linux.de/berichte/samsun ... eiber.html
Unter CUPS konnte ich alles einstellen, SUUPER
Als ich jedoch den Rechner nächsten Tag hochfahre und ins Inet will ist Iceweasl leer und ich kann nicht mehr ins Inet, gut dachte ich, versuche ihn nochmal zu installieren, keine Chance. Dann habe ich's eben mit Firefox versucht, aber ich bringe kein StartIcon auf den Desktop.
So, ich hoffe die Infos sind für einen Spezialisten verständlich.
"Was immer du tun kannst oder wovon du träumst - fange es an. In der Kühnheit liegt Genie, Macht und Magie."
erich1
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 34
Registriert: Sa 18 Dez, 2004 20:00
Wohnort: Blumau

Beitragvon penguinforce » Di 12 Mai, 2009 18:18

naja, die frage 1 ist noch immer: welche(r) de/wm?

(hint 2: (gnome|kde|xfce|lxde|enlightenment|*box|*wm[ii]|xmonad[-darc]|awesome|$name_des_verwendeten_windowmanagers))

die frage 2 ist immer noch:

was passiert, wenn du iceweasel in der shell aufrufst?

[_] öffnet sich das programm?
[_] öffnet sich nichts?
[_] wenn sich nichts öffnet: kommen fehlermeldungen? (wenn ja: welche?)

bei der druckerinstallation: du hast dich wirklich an ALLE schritte gehalten (siehe hier: http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=341621 - das sind einige mehr als wie im pro-linux-betrag, der link wird aber im pl-beitrag erwähnt!).

as i said: fragen ĂĽber fragen...

:diabolic:
penguinforce
 

Beitragvon erich1 » Di 12 Mai, 2009 19:44

Hallo @penguinforce ,

habe die Treiber-Installation nach den von Dir zur VerfĂĽgung gestellten Link nochmal durchexerziert, einige Ă„nderungen gemacht, und Iceweasel funkt wie am ersten Tag. (Drucker auch)

Vielen Dank @penguinforce
"Was immer du tun kannst oder wovon du träumst - fange es an. In der Kühnheit liegt Genie, Macht und Magie."
erich1
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 34
Registriert: Sa 18 Dez, 2004 20:00
Wohnort: Blumau

Beitragvon Felis » Mi 13 Mai, 2009 11:58

Voellig OT:
Habe mir die Kanotix-Quellen in mein Lenny eingetragen und kriege so immer das neueste Wine. Ich behaupte, die Window-Version von Firefox laeuft besser bei mir als Iceweasel. :)

# Kanotix Excalibur
deb http://kanotix.com/files/excalibur ./
deb-src http://kanotix.com/files/excalibur ./
deb http://kanotix.com/files/fix/ooo-de ./

Kanotix ist Lenny mit Erweiterungen, d.h. man kann gefahrlos die Quellen einbinden. Bspw. kriegt man Open-Office 3.x
Felis
Board-User Level 2
Board-User Level 2
 
Beiträge: 799
Registriert: Fr 09 Jan, 2004 11:26

Beitragvon penguinforce » Mi 13 Mai, 2009 16:33

*igitt* fĂĽrs webbrowsen ein windows...

da ist ja swiftfox noch besser... ;)

:diabolic:
penguinforce
 

Beitragvon Felis » Mi 13 Mai, 2009 17:06

penguinforce hat geschrieben:*igitt* fĂĽrs webbrowsen ein windows...

aber die Viren bleiben in ~/.wine :)

penguinforce hat geschrieben:da ist ja swiftfox noch besser... ;)

:diabolic:

Davon hatte ich noch nicht gehoert. Hab's mal spasseshalber runtergeladen. Wofuer soll das gut sein?
Felis
Board-User Level 2
Board-User Level 2
 
Beiträge: 799
Registriert: Fr 09 Jan, 2004 11:26

Beitragvon Felis » Mi 13 Mai, 2009 18:18

Also dieser Swiftfox ist tatsaechlich auf meiner lahmen Muehle deutlich flotter als der Lenny-Iceweasel. Da brauch ich die Win-Version ja wirklich nimmer. :) Danke fuer den Tipp.
Felis
Board-User Level 2
Board-User Level 2
 
Beiträge: 799
Registriert: Fr 09 Jan, 2004 11:26


ZurĂĽck zu LINUX & UNIX-DERIVATE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 3 Gäste