suche DEBIAN 3.0r2

Das Forum fĂĽr den Linux-Pinguin - auch andere Unix-Derivate (*BSD, (Open)Solaris, Apple's Darwin / MacOS X, ...) sind hier willkommen!
Forumsregeln
Das Forum fĂĽr den Linux-Pinguin - auch andere Unix-Derivate (*BSD, (Open)Solaris, Apple's Darwin / MacOS X, ...) sind hier willkommen!

Beitragvon lordpeng » Fr 13 Feb, 2009 19:17

ich könnt mich jetzt wiederholen - (zwecks lesen und so) aber lass ma des ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10106
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Beitragvon penguinforce » Sa 14 Feb, 2009 08:28

@thread-ersteller:

damit du erkennst, was lordpeng meint, mögest du mal die zeile, die mit den worten "btw. eine gut dressierte suchmaschine spuckts in 15 sekunden aus" im ersten teil beinhaltet finden, und den zweiten teil des satzes (den hyperlink) in seiner ursprünglichen form nutzen...

nachdem du das ausgeführt hast: na, dämmerts, was lordpeng gemeint hat?

:diabolic:
penguinforce
 

Beitragvon codec » Sa 14 Feb, 2009 11:07

lordpeng hat geschrieben:wie sagt man so schön? wer lesen kann is klar im vorteil, des hättest schon eher haben können, schau weiter oben ...


Den hatte ich auch gefunden, war aber mehr schlecht als recht. ~15kb
codec
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 553
Registriert: Di 28 Okt, 2003 12:48

Beitragvon jutta » Sa 14 Feb, 2009 11:34

> war aber mehr schlecht als recht. ~15kb

die downlaodgeschwindigkeit ist bei daten die man einmal in 5 jahren braucht, wohl eher vernachlaessigbar.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30311
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon lordpeng » Sa 14 Feb, 2009 11:39

>Den hatte ich auch gefunden, war aber mehr schlecht als recht. ~15kb
ja mei, darum gings mir ja gar nedamal, wenn ich weiss wie die einzelnen iso-files heissen und welche md5sums sie haben sollten kann ich innerhalb von kĂĽrzester zeit mit der suchmaschine meines vertrauens alternativen finden
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10106
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Beitragvon codec » Sa 14 Feb, 2009 19:03

jutta hat geschrieben:> war aber mehr schlecht als recht. ~15kb

die downlaodgeschwindigkeit ist bei daten die man einmal in 5 jahren braucht, wohl eher vernachlaessigbar.

Ja klar, aber wenn ma etwas braucht, braucht man es jetzt und nicht in 5 Tagen ;)

lordpeng hat geschrieben:>Den hatte ich auch gefunden, war aber mehr schlecht als recht. ~15kb
ja mei, darum gings mir ja gar nedamal, wenn ich weiss wie die einzelnen iso-files heissen und welche md5sums sie haben sollten kann ich innerhalb von kĂĽrzester zeit mit der suchmaschine meines vertrauens alternativen finden

ja klar, so hab ich se auch gefunden.
War ja auch keine Kritik oä.
codec
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 553
Registriert: Di 28 Okt, 2003 12:48

Beitragvon jutta » Sa 14 Feb, 2009 20:34

> Ja klar, aber wenn ma etwas braucht, braucht man es jetzt und nicht in 5 Tagen

der _RoB_ sucht schon seit mittwoch danach, also duerfte es nicht so eilig sein ;) und das installieren muss sowieso gruendlich vorbereitet sein, wenn es nicht um irgendeine testkiste geht, sondern um einen server mit genau definierten anwendungen, einstellungen und mit migration / import von datenbank, usern, daten usw. das kann man waehrend des downloads der installations-cd wenigstens erledigen.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30311
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon _RoB_ » Sa 14 Feb, 2009 20:55

Es ist MEIN Server den ich einem Freund fĂĽr Testzwecke seiner Firma zur verfĂĽgung stelle -> laufzeit sollte 1 Woche sein mit sql datenbank und php fĂĽr ein forum -> die neueste debian haben wir ja -> nur diese wollte nicht -> daher suchten wir die alten debian cds wo ich auch gesucht aber nicht gefunden habe -> da ich nochdazu arbeiten a no muss hab i ned die geduld mich da stunden hinzusetzn und zu suchen
mit keywords debian / 3.0r2 / download / mirrors /schattenserver -> nichts gefunden bzw wenn i was gefunden habe dann kam diese seite nicht verfĂĽgbar oda mirror leer

so egal was jetzt no is danke codec fĂĽr den link ICH habe ihn nicht gefunden -> und thread kann somit closed werden danke
Bild

UPC-Chello Classic mit Fibre Power 50mbit / 5mbit (Cisco EPC3000)
A1 Xite 3GB 7mbit / 386kbit (E510 TV DVB-T)
Telekom Austria - AonTv (Thomson 787v7)

http://www.a1telekom.at
_RoB_
Board-User Level 2
Board-User Level 2
 
Beiträge: 872
Registriert: Sa 03 Mai, 2008 11:55
Wohnort: Wien

Beitragvon lordpeng » Sa 14 Feb, 2009 22:00

>da ich nochdazu arbeiten a no muss hab i ned die geduld mich da stunden hinzusetzn und zu suchen
hast eh recht, wir die wir alle ned arbeiten mĂĽssen ham ja eh leicht zeit zum suchen ... *

aber lass ma's halt so stehen ...


*vorsicht es könnte sarkasmus versteckt sein ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10106
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Beitragvon _RoB_ » Sa 14 Feb, 2009 22:28

tjo warum is a forum da? ums mal mit sarkasmus fortzusetzn

sorry das i gefragt hab warum immer aus ner mĂĽkke nen elefanten machen grml
Bild

UPC-Chello Classic mit Fibre Power 50mbit / 5mbit (Cisco EPC3000)
A1 Xite 3GB 7mbit / 386kbit (E510 TV DVB-T)
Telekom Austria - AonTv (Thomson 787v7)

http://www.a1telekom.at
_RoB_
Board-User Level 2
Board-User Level 2
 
Beiträge: 872
Registriert: Sa 03 Mai, 2008 11:55
Wohnort: Wien

Beitragvon codec » Mo 16 Feb, 2009 13:28

lassts gut sein :D
codec
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 553
Registriert: Di 28 Okt, 2003 12:48

Vorherige

ZurĂĽck zu LINUX & UNIX-DERIVATE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste