Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Hier sind eure (nicht-technischen) Erfahrungen mit Providern (deren Produkten und Dienstleistungen) gefragt.
Forumsregeln
Hier sind Eure (nicht-technischen) Erfahrungen mit Providern (deren Produkten und Dienstleistungen) gefragt.

Technisch orientierte Fragen bitte in den passenden Rubriken stellen!

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon zid » Mi 08 Mär, 2017 11:09

>"...Ich bin einer dieser Poweruser, der im Monat 2 TB Traffic verbraucht..."
hehe, bei 2 TBpm reden wir net über "Poweruser", sondern eher über "bauerjuser". :D
hab gestern einen (linux) router von einem richtigen poweruser in .de rebootet, und nach ~19h stunden schauen die *wan*-stats ca. so aus:

Code: Alles auswählen
# who -b
         Systemstart  2017-03-07 15:54
# iptables -nvxL | grep EST
922111220 2983746493544 ACCEPT     all  --  *      *       0.0.0.0/0            0.0.0.0/0            ctstate RELATED,ESTABLISHED
#

und der junge lebt an einem rel. schlecht versorgten standort - und ja, die gibt es in .de...

lg
zid
zid
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1079
Registriert: Fr 23 Jun, 2006 09:08
Wohnort: wien

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon Gorbag » Mi 08 Mär, 2017 15:32

zid hat geschrieben:# iptables -nvxL | grep EST
922111220 2983746493544 ACCEPT all -- * * 0.0.0.0/0 0.0.0.0/0 ctstate RELATED,ESTABLISHED
#

Warte mal, diese Werte sind sicher in bit ausgedrückt, oder? ;) :lol: Nachdem ich zum Nachzählen der Stellen jetzt neben den Fingern auch meine Zehen und die Ohren herangezogen habe, komme ich auf etwa 347 GB im Download.
Oder, falls das Bytes sind, beeindruckende 2,71 TB. :-? :shock:
Ich hasse Leute, die mitten im Satz
Gorbag
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3197
Registriert: Mo 19 Jul, 2004 10:39
Wohnort: Graz / Thal

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon canyon123 » Mi 08 Mär, 2017 19:56

Gorbag hat geschrieben:
zid hat geschrieben:# iptables -nvxL | grep EST
922111220 2983746493544 ACCEPT all -- * * 0.0.0.0/0 0.0.0.0/0 ctstate RELATED,ESTABLISHED
#

Warte mal, diese Werte sind sicher in bit ausgedrückt, oder? ;) :lol:


http://ipset.netfilter.org/iptables.man.html

Erste Zahl ist der packet counter, zweite Zahl der byte counter also:
Gorbag hat geschrieben: beeindruckende 2,71 TB

:lol: ^^
canyon123
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 116
Registriert: Mo 14 Dez, 2015 22:41

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon wicked_one » Do 09 Mär, 2017 06:54

Netter Traffic für einen von euch SSH-Warriors ^^
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12167
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon zid » Do 09 Mär, 2017 11:04

*juhuu*, es hat gefunkt...! :D :lol:

liebe leute,

ich kenn den gorbi über dieses forum ja schon etwas länger und nehm ihn als sehr überlegten und peniblen menschen wahr. und da hat mich halt der teufel geritten, und ich hab bei den bei stats das x-flag gesetzt, sodaß die stats wirklich in bytes und net in MB/GB/wwi. ausgewiesen werden.
der hintergedanke dabei: der penible gorbi wird garantiert die stellen abzählen, und das hat auch wirklich gefunkt... ;)
normalerweise setzt man das x-flag natürlich nicht, und dann kriegt man eine darstellung der stats, die auch für mich kleines lulu lesbar is. konkret würde es bei dem früher erwähnten system also (aktuell) so ausschauen:

iptables_nixi_x-flag_setzen.png
iptables_nixi_x-flag_setzen.png (10.41 KiB) 5383-mal betrachtet

lieber gorbi, bitte net haun, bin a zarterl. :lol:

lg
zid
zid
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1079
Registriert: Fr 23 Jun, 2006 09:08
Wohnort: wien

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon Gorbag » Fr 10 Mär, 2017 09:45

Haha :lol: sag nur, du hast jetzt echt diese Darstellung gewählt, um mich zu sekkieren? :hammer: Ja, ich hab tatsächlich die Stellen nachgezählt, will bei der Rechnung schließlich keine Fehler machen ;)
(ist übrigens ne Berufskrankheit, da muss ich mich manchmal auch mit Zahlenmonstern rumschlagen und muss dabei exakt sein).

Ne ich selbst haue dich nicht, keine Sorge. Gewisse Dinge delegiere ich lieber.... :diabolic: :twisted:
Ich hasse Leute, die mitten im Satz
Gorbag
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3197
Registriert: Mo 19 Jul, 2004 10:39
Wohnort: Graz / Thal

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon zid » Fr 10 Mär, 2017 13:03

ich dich sekkieren? neeein...:lol:

hallo gorbi,

ich hab ein paar leute der "etwas-härteren-fraktion" ("ehf") am hals und bin bei denen für firewall, routing + vpn zuständig und in der anfangsphase schaut man sich natürlich die firewall stats an, um die reihenfolge der regeln zu optimieren. tja, und als ich vor ein paar jahren zum ersten mal nach einem tag ein paar taused G's sah, dachte ich wirklich an einen bug und setzte das eben das x-flag, um die stellen einzeln abzuzählen. das war kein bug...
ok, inzwischen hab ich mich bei der ehf an diese größenordnungen gewöhnt und krieg nur dann streß, wenn ich net täglich ein paar TB mehr am zähler seh ("do stimmt wos net..."). bei einigen systemen hab ich sogar ein verständigungssystem eingerichtet, das entsprchende warn-mails rausschickt, wenn der tägliche traffic unter 1 TB fällt.

>"...Gewisse Dinge delegiere ich lieber...."
ahh, verstehe. servicevertrag mim riddik und seinem heißgeliebten 16er brettl...:D

lg
zid
zid
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1079
Registriert: Fr 23 Jun, 2006 09:08
Wohnort: wien

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon Riddik » So 12 Mär, 2017 07:51

he he he,
ahh, verstehe. servicevertrag mim riddik und seinem heißgeliebten 16er brettl...:D

ich seh schon, du *kennst* dich aus ;)

Wehe du fängst an bei mir solche Zahlenmonster auszugeben ^^
____________________________________________________
Lg Riddik
Riddik
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 631
Registriert: Di 14 Feb, 2012 09:44

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon zid » So 12 Mär, 2017 11:01

naja, das zahlenmonster würde bei deinem traffic auf 12 führende nullen rauslaufen. am anfang des monats geht ein byte raus und am ende kommt eins retour... *duckundweg* ^^

lg
zid

<ot>
hatte grad ein lustiges telefonat mit einem mäderl in .nl, das das hausdach mit richtfunkantennen ziemlich zugenietet und letzte wo. ein neues spielzeug plaziert hat. der mann hat ihr jetzt mit der scheidung gedroht, wenn sie nach dem "letzten streich" eine weitere antenne aufs dachl nagelt. und jetzt fragen wir uns halt, was im leben wichter is: ein mann oder eine schöne richtfunkantenne. ich würde sagen letzteres... :D
</ot>
zid
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1079
Registriert: Fr 23 Jun, 2006 09:08
Wohnort: wien

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon devilsown » Mi 22 Mär, 2017 08:27

http://derstandard.at/2000054477769/11- ... netz-ueber

Noch 2017 soll es 300 mbit/s down über Kupfer geben... voraussichtlich :D
BildBild
devilsown
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 303
Registriert: Do 21 Aug, 2003 16:09
Wohnort: Hallein-Rif/Salzburg

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon meins » Mi 22 Mär, 2017 15:41

die müssten schon eher 4-500 Mbit anbieten damit auch die Kabelnetz Betreiber nachlegen können/müssen ... (Konkurrenzkampf...)
bei uns im Südburgenland (500 Einwohner Dorf )wurde vor wenigen Tagen 80 Mbit freigeschaltet von A1 ....
momentan ist aber Kabelplus noch weit vorne ... 250Mbit
(über den Preis brauchen wir nicht reden der ist übertrieben bei Kabelplus leider bzw. sie können es weil sonnst keiner solche Geschwindigkeiten anbietet )


gruß meins
Bild
meins
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 51
Registriert: Sa 28 Feb, 2015 19:22

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon radditz » Mi 22 Mär, 2017 20:14

Tatsächlich hat die Breitbandmilliarde der Telekom Austria nach Jahren der Zurückhaltung im Festnetzbereich auf die Sprünge geholfen. Schon dieses Jahr will die Telekom 300 Mbit/s über das Kupfernetz anbieten


A1 muss dann wohl einfach den Begriff "Kupfernetz" neu definieren!

150 Mbit/s VDSL + 150 mbit/s LTE = 300 mbit/s über Kupfer :ok:

Auch erspart sich die Telekom, neue Glasfaserleitungen zu verlegen.


Das verstehe ich nicht... Ich dachte die Telekom hat in den letzten Jahren überall Glasfaser ausgebaut, und jetzt stellens doch wieder auf Kupfer um. *scnr*
Telematica DSL Solo Pro 30 Mbit/s
Vorher: A1 VDSL 16 Mbit/s
radditz
Ultimate Power-User
Ultimate Power-User
 
Beiträge: 4395
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 16:50

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon wicked_one » Do 23 Mär, 2017 07:32

meins hat geschrieben:(über den Preis brauchen wir nicht reden der ist übertrieben bei Kabelplus leider bzw. sie können es weil sonnst keiner solche Geschwindigkeiten anbietet )
gruß meins

Wenn man nun noch halten würde, was man verspricht, aber die "bis zu" Klausel wird ja derzeit bis ins letzte strapaziert...

Auch erspart sich die Telekom, neue Glasfaserleitungen zu verlegen.

Das aber bei den neuen Technologien die Glasfaser in den Keller schon SInn macht (auf jeden fall bei XG-Fast) ... macht die Aussage irgendwie paradox
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12167
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon meins » Do 23 Mär, 2017 18:32

wicked_one hat geschrieben:
meins hat geschrieben:(über den Preis brauchen wir nicht reden der ist übertrieben bei Kabelplus leider bzw. sie können es weil sonnst keiner solche Geschwindigkeiten anbietet )
gruß meins

Wenn man nun noch halten würde, was man verspricht, aber die "bis zu" Klausel wird ja derzeit bis ins letzte strapaziert..


also ich kann nichts schlechtes über Kabelplus sagen ich erreiche zu jeder Tages zeit meine 142-145 Mbit !
mit dem Support bin ich auch zu frieden!

was ich alles von A1 nicht sagen kann da hatte ich nur Probleme ... Verbindungsabbrüche, nicht erreichen der Bandbreite, und schlechter Support ....

ist halt meine Erfahrung
Bild
meins
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 51
Registriert: Sa 28 Feb, 2015 19:22

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon wicked_one » Do 23 Mär, 2017 19:53

meins hat geschrieben:also ich kann nichts schlechtes über Kabelplus sagen ich erreiche zu jeder Tages zeit meine 142-145 Mbit !
mit dem Support bin ich auch zu frieden!

was ich alles von A1 nicht sagen kann da hatte ich nur Probleme ... Verbindungsabbrüche, nicht erreichen der Bandbreite, und schlechter Support ....

ist halt meine Erfahrung

Ist halt wirklich eine Frage von "wo wohnt man".
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12167
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

VorherigeNächste

Zurück zu PROVIDER

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 14 Gäste