Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Hier sind eure (nicht-technischen) Erfahrungen mit Providern (deren Produkten und Dienstleistungen) gefragt.
Forumsregeln
Hier sind Eure (nicht-technischen) Erfahrungen mit Providern (deren Produkten und Dienstleistungen) gefragt.

Technisch orientierte Fragen bitte in den passenden Rubriken stellen!

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon trezeget » Mi 01 Mär, 2017 18:02

So Leute am Mo GFP 150 am bestellt und jetzt gerade umgestellt worden mit FTTC 160 Meter zum ARU!
Bin jetzt auf 120/20 mit 9,6 SNR im Download! VPLUS oder g.fast oder dergleichen gibts noch nicht!
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2017-03-01 um 17.56.32.png
Bildschirmfoto 2017-03-01 um 17.56.32.png (110.33 KiB) 17732-mal betrachtet
Bild
Powered by A1 Internet XL 300mbit VDSL2 VPLUS 35b mit Vectoring SRA/G.INP
trezeget
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 151
Registriert: Fr 18 Jul, 2008 16:26

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon trezeget » Do 02 Mär, 2017 19:02

Ich finde es schade dass ein Produkt wie GFP 150 eingeführt wird, und im Moment für so gut wie keinen FTTC ARU Kunden 150 mbit geschalten werden kann! VPLUS ist noch nicht in Betrieb und somit sind die 150 defacto nur für FTTC Kunden <50 Meter verfügbar FTTB und FTTH geht natürlich! VPLUS Modem gibt es nur das ZTE jedoch sind die ARUS nicht VPLUS fähig im Moment. Ich habe 150 Meter zum Aru und ein 120/20 Profil mit nur 108 mbit im Speedtest! Somit kommen geschätzt 95% der Kunden nie auf die 150 mbit da die Mehrheit >50 Meter - 1km entfernt ist!
Ich hoffe A1 kommt schnell in die Gänge und bringt schnell VPLUS zu laufen damit alle Kunden auch mit mehreren Hundert Metern zum Aru in den Genuss von 150 oder den anderen kleineren Paketen kommen kann. So hat eigentlich das 150er Produkt für FTTC gar keinen Sinn leider weil Technisch defacto ohne VPLUS gar nicht möglich!
Bild
Powered by A1 Internet XL 300mbit VDSL2 VPLUS 35b mit Vectoring SRA/G.INP
trezeget
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 151
Registriert: Fr 18 Jul, 2008 16:26

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon Gonzales » Do 02 Mär, 2017 23:00

trezeget hat geschrieben:Ich finde es schade dass ein Produkt wie GFP 150 eingeführt wird, und im Moment für so gut wie keinen FTTC ARU Kunden 150 mbit geschalten werden kann! VPLUS ist noch nicht in Betrieb und somit sind die 150 defacto nur für FTTC Kunden <50 Meter verfügbar FTTB und FTTH geht natürlich! VPLUS Modem gibt es nur das ZTE jedoch sind die ARUS nicht VPLUS fähig im Moment. Ich habe 150 Meter zum Aru und ein 120/20 Profil mit nur 108 mbit im Speedtest! Somit kommen geschätzt 95% der Kunden nie auf die 150 mbit da die Mehrheit >50 Meter - 1km entfernt ist!
Ich hoffe A1 kommt schnell in die Gänge und bringt schnell VPLUS zu laufen damit alle Kunden auch mit mehreren Hundert Metern zum Aru in den Genuss von 150 oder den anderen kleineren Paketen kommen kann. So hat eigentlich das 150er Produkt für FTTC gar keinen Sinn leider weil Technisch defacto ohne VPLUS gar nicht möglich!



welches Modem(Router) hast du?
Gonzales
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 308
Registriert: Mi 13 Okt, 2010 11:35

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon trezeget » Do 02 Mär, 2017 23:06

TG 670
Bild
Powered by A1 Internet XL 300mbit VDSL2 VPLUS 35b mit Vectoring SRA/G.INP
trezeget
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 151
Registriert: Fr 18 Jul, 2008 16:26

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon Gorbag » Fr 03 Mär, 2017 13:06

wicked_one hat geschrieben:"Bestehende Basisprodukte aus dem aktuellen Portfolio werden ab 13.03.2017 in mehreren Tranchen auf die neuen Bandbreiten umgestellt."

Heißt das, dass Kunden, die das 8 MBit/s Basisprodukt um monatliche € 19,90 haben, dann automatisch auf die 10 MBit/s zu € 22,90 umgestellt werden? (unter Einräumung eines außerordentlichen Kündigungsrechtes aufgrund Preiserhöhung?)
Ich hasse Leute, die mitten im Satz
Gorbag
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3223
Registriert: Mo 19 Jul, 2004 10:39
Wohnort: Graz / Thal

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon AbGedreht » Mo 06 Mär, 2017 18:34

Habe seit Day0 GP150.

Um 8 Uhr morgens den Live-Chat kontaktiert, 30 min später schon mit 150 im Download gesurft inkl neuer 12 Monate Bindung, aber laut Chat-Protokoll gibts die ersten 3 Monate gratis.

Mich nervt es allerdings, wie A1 versucht alle Internet Produkte auf den gleichen Nenner zu bringen.
Ich habe hier FTTH und muss mit 20 MBit/s im Upload leben. 150/20 ist beinahe Kabel-Niveau.
Ich wĂĽrde sofort auf 100/100 umsteigen.
AbGedreht
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 12 Jul, 2010 19:55

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon Starvirus » Mo 06 Mär, 2017 18:39

A1 verfolgt strikt das man Technologietransparent Bandbreite einkaufen kann und der Kunde unterm Strich sich keine Gedanken ĂĽber das Medium machen muss. Ich halte den Weg eigentlich fĂĽr gut.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1893
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon b1nb4sh » Mo 06 Mär, 2017 19:41

AbGedreht hat geschrieben:Habe seit Day0 GP150.

Um 8 Uhr morgens den Live-Chat kontaktiert, 30 min später schon mit 150 im Download gesurft inkl neuer 12 Monate Bindung, aber laut Chat-Protokoll gibts die ersten 3 Monate gratis.

Mich nervt es allerdings, wie A1 versucht alle Internet Produkte auf den gleichen Nenner zu bringen.
Ich habe hier FTTH und muss mit 20 MBit/s im Upload leben. 150/20 ist beinahe Kabel-Niveau.
Ich wĂĽrde sofort auf 100/100 umsteigen.


Ich kann dir 150 Mbit / 50 Mbit anbieten. Nennt sich "Net Cube-Internet L" und gibt es auch bei A1 :)
Bild
b1nb4sh
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 119
Registriert: So 18 Mai, 2014 00:05

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon AbGedreht » Mo 06 Mär, 2017 19:58

Ja, genau. ^^ Ich wechsle jetzt von FTTH auf LTE. :lol:

Gemeinsame Produkte im Downloaden wären ja auch ok, aber gerade im Upload sollten hier Unterschiede gemacht werden.
LTE und DSL haben ja auch unterschiedliche Upload-Werte. Warum FTTH nicht? und warum sind wir im Jahr 2017 erst bei 150 MBit/s im Download angelangt?

Wenigstens ein FTTH-spezifisches Zusatzprodukt, welches mir das Upgrade auf eine symmetrische Leitung für 4,99 € oder (realistischer) 9,99 € pro Monat ermöglicht, wäre wunderbar. ;-)
AbGedreht
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 12 Jul, 2010 19:55

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon canyon123 » Mo 06 Mär, 2017 20:22

AbGedreht hat geschrieben:und warum sind wir im Jahr 2017 erst bei 150 MBit/s im Download angelangt?


Vielleicht weils keiner braucht? Ok, zugegeben, damit man speedtest.net Ergebnisse vom 50km entfernten Testserver in die Forensignatur reingeben kann.
Sarkasmus beiseite - wer braucht *wirklich* mehr als 150Mbit? 50, vielleicht 100 "Poweruser"? Das wars dann auch schon.
Und bitte nicht wieder das Beispiel bringen mit Oma, Opa, Mutter, Vater, Tochter und Sohn schauen gleichzeitig Netflix in UHD :)
canyon123
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 116
Registriert: Mo 14 Dez, 2015 22:41

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon AbGedreht » Mo 06 Mär, 2017 20:45

Nichts fĂĽr ungut, aber das ist eine 0815 Frage, die absolut sinnlos ist.
Mehr Speed bedeutet gleichzeitig auch, weniger Energieverbrauch, da mein Server weniger CPU-Zeit verbraucht ;-)

aber hauptsächlich: Warum ich es brauche? Weil ich es mir leisten kann und haben kann. :oops:

Ich merke den Unterschied zwischen 100 und 150 MBit/s sehr wohl.
Ich bin einer dieser Poweruser, der im Monat 2 TB Traffic verbraucht.

Mit dieser Frage "Wer braucht das?" kann man jedes Thema sinnlos angreifen. Wer braucht schon 200 PS+ Autos? Wer braucht schon Ultra-HD? pipapo :p
AbGedreht
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 12 Jul, 2010 19:55

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon canyon123 » Mo 06 Mär, 2017 21:21

Dass ich meine Nachricht sehr wohl als Sarkasmus gekennzeichnet habe, muss ich nicht nochmals erwähnen. Der zweite Teil meines Postings war kein Angriff sondern sehr wohl eine ernstgemeinte Frage. Tut mir leid, wenn ich da einen wunden Punkt bei dir getroffen habe.

Deine Analogie mit dem 200PS Auto triffts gut - man brauchts nicht, aber wenn man es hat, is es geil. Das 110PS Auto tuts eigentlich auch und wenn ma die Analogie gleich weiterführt: Dem Großteil der Bevölkerung kann der Autohändler nur ein 30PS Auto verkaufen :lol:
Das mitm geringeren Energieverbrauch erklärst ma dann, wenn sich die Emotionen wieder gelegt haben :)
canyon123
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 116
Registriert: Mo 14 Dez, 2015 22:41

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon stefan81 » Mo 06 Mär, 2017 22:03

AbGedreht hat geschrieben:Wer braucht schon 200 PS+ Autos? Wer braucht schon Ultra-HD? pipapo :p


Ab einem bestimmten Fahrzeuggewicht machen unter 200 PS keinen SpaĂź mehr und wenn man schon Amazon und Netflix hat, dann schadet ein guter 4K TV auch nicht.

:ok:
stefan81
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: Fr 21 Mai, 2010 08:38

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon lnode-Melkkuh » Mo 06 Mär, 2017 23:09

Starvirus hat geschrieben:A1 verfolgt strikt das man Technologietransparent Bandbreite einkaufen kann und der Kunde unterm Strich sich keine Gedanken ĂĽber das Medium machen muss. Ich halte den Weg eigentlich fĂĽr gut.


AbGedreht hat geschrieben:Ich bin einer dieser Poweruser, der im Monat 2 TB Traffic verbraucht.


Bei solchen Volumen seh ich mir das dann auch mal an, wie "technologietransparent" A1 noch ist, wenn das ĂĽber das Hybrid-LTE Ding laufen wĂĽrde und nicht ĂĽber FTTH oder zumindest DSL, und ob sich der Kunde dann nicht doch sehr intensiv Gedanken machen mĂĽsste, ob der Handlungen die von A1 folgen wĂĽrden (die bei LTE wohl irgendwo zwischen Drosselung, Sperre, oder gar KĂĽndigung liegen wĂĽrden).
lnode-Melkkuh
Board-User Level 2
Board-User Level 2
 
Beiträge: 822
Registriert: Mi 07 Sep, 2005 19:10
Wohnort: Wien

Re: Vplus und G.fast ab 1.12.2016?

Beitragvon AbGedreht » Di 07 Mär, 2017 00:51

stefan81 hat geschrieben:
AbGedreht hat geschrieben:Wer braucht schon 200 PS+ Autos? Wer braucht schon Ultra-HD? pipapo :p


Ab einem bestimmten Fahrzeuggewicht machen unter 200 PS keinen SpaĂź mehr und wenn man schon Amazon und Netflix hat, dann schadet ein guter 4K TV auch nicht.

:ok:


Ja, aber unter einer bestimmten Downloadgröße machen XYZ MBit/s auch keinen Spaß mehr ;-)

canyon123 hat geschrieben:Dass ich meine Nachricht sehr wohl als Sarkasmus gekennzeichnet habe, muss ich nicht nochmals erwähnen. Der zweite Teil meines Postings war kein Angriff sondern sehr wohl eine ernstgemeinte Frage. Tut mir leid, wenn ich da einen wunden Punkt bei dir getroffen habe.

Deine Analogie mit dem 200PS Auto triffts gut - man brauchts nicht, aber wenn man es hat, is es geil. Das 110PS Auto tuts eigentlich auch und wenn ma die Analogie gleich weiterführt: Dem Großteil der Bevölkerung kann der Autohändler nur ein 30PS Auto verkaufen :lol:
Das mitm geringeren Energieverbrauch erklärst ma dann, wenn sich die Emotionen wieder gelegt haben :)


Keine Angst, den Sarkasmus habe ich natĂĽrlich schon bemerkt :D

Wie oben erwähnt von stefan81, hängt vieles von der Perspektive ab. Natürlich kann man grob sagen, dass ein 200 PS Auto nicht zwingend notwendig ist, aber was ist wenn die 200 PS in einem 3 Tonner sind? ;-)

Natürlich machen 50 MBit/s für einen Rentner, der nur Mails und Webseiten aufruft keinen Sinn, für einen Heavy-User, wie ich, braucht's dann aber schon einmal mehr wie 50 MBit/s ;-) Dafür sind ja aber genau die verschiedenen Glasfaser Power Optionen da, damit jeder das wählen kann, was er braucht oder jedenfalls denkt, dass er es braucht.

Energieverbrauch: WeiĂźt du wie oft ich vor 5 Jahren noch meinen Computer ĂĽber die Nacht laufen haben musste, weil ich nur 3 MBit/s zur VerfĂĽgung hatte und ein neues Spiel auf Steam eben mal 30 - 40 GB hatte? ;-) Mit mehr Speed kann man sich da schon Energie sparen. :D

Das Gleiche beim Server, mehr Geschwindigkeit bedeutet weniger Downloadzeit -> weniger Auslastung bei der CPU ;-) (wobei es - ehrlich gesagt - hier um ein paar Cents im Jahr handeln ^^ ).
AbGedreht
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 12 Jul, 2010 19:55

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu PROVIDER

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron