Liwest: tatsächliche Geschwindigkeit?

Hier sind eure (nicht-technischen) Erfahrungen mit Providern (deren Produkten und Dienstleistungen) gefragt.
Forumsregeln
Hier sind Eure (nicht-technischen) Erfahrungen mit Providern (deren Produkten und Dienstleistungen) gefragt.

Technisch orientierte Fragen bitte in den passenden Rubriken stellen!

Liwest: tatsächliche Geschwindigkeit?

Beitragvon b-zare » Mi 27 Jul, 2016 21:48

Hi,
nachdem meine DSL-Leitung wegbröselt (häufige Sync-Verluste) und UPC das nicht hinkriegt, suche ich einen alternativen Provider/ Zugangstechnologie.
Dazu meine Frage: Hält Liwest seine ausgelobten Geschwindigkeiten - auch in der abendlichen Rush-Hour - ein?
Oder muss ich da ein Riesenpaket zahlen um noch ausreichend was vom geteilten Kuchen abzubekommen?
LTE ist nicht mein Fall (20% der ausgelobten Geschwindigkeit tatsächlich erreicht).
Standort wäre 4040 Linz-Dornach.

Danke für Eure Erfahrungsberichte!
b-zare
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 05 Apr, 2007 21:52

Re: Liwest: tatsächliche Geschwindigkeit?

Beitragvon Starvirus » Do 28 Jul, 2016 11:16

Das Liwestnetz hält seine Geschwindigkeit stabil. Es gibt nur einen Verteiler der überlastet war der war in Ebelsberg jedoch wurde der Ausgebaut.
Geschwindigkeit ist aber eine relative Sache weil man nie sagen kann ob der Server dir die Daten anbieten kann. Liwest hat aber ein sehr gutes Netz darum liest man auch kaum etwas wo das es Probleme gibt

Also ich hab das 100 mbit Paket und hab stabil zwischen 109 - 102 mbit down und 10,4 mbit up
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1869
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P


Zurück zu PROVIDER

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste