Erfahrungsbericht "UPC Fiber Power" in 8280 Fürstenfeld

Hier sind eure (nicht-technischen) Erfahrungen mit Providern (deren Produkten und Dienstleistungen) gefragt.
Forumsregeln
Hier sind Eure (nicht-technischen) Erfahrungen mit Providern (deren Produkten und Dienstleistungen) gefragt.

Technisch orientierte Fragen bitte in den passenden Rubriken stellen!

Erfahrungsbericht "UPC Fiber Power" in 8280 Fürstenfeld

Beitragvon syra » So 04 Okt, 2015 20:21

Hallo,

ich interessiere mich für das Produkt "Fiber Power Pack Medium" von UPC http://www.upc.at/internet/fiberpower/fiber-power-medium/
und hoffe auf ein paar Erfahrungsberichte.

Ausgangslage:
Zurzeit wird "Hui Flat 20" von Drei genutzt, wobei es sich um eine mehr schlecht als recht Lösung handelt.

Abends (19-22 Uhr) sind damit bei uns ca. 5-6mbit (von bis zu 20) möglich und da stößt man schon an seine Grenzen wenn 2 Laptop's Youtube streamen möchten, da es nur noch buffert.

Da ich vor 4 Jahren schon einmal UPC-Kunde war, und damals mit dem TakeIT Super Max gute Ergebnisse erzielte, (35mbit Tarif, waren meist voll verfügbar) wollte ich den Schritt wagen und eventuell wieder umsteigen; sollte die Leistung denn ausreichend sein.

Gewünscht wird:
Stabiles Internet, wo eine Person HD-Inhalte streamen und die andere diverse Onlinespiele an der Konsole/PC ohne Latenzeinbußen erleben kann.

Wie sind eure Erfahrungen mit UPC im Gebiet Fürstenfeld? Ich bin gespannt.

Stabilität, Auslastung, Latenz (Onlinespiele), Ausfälle, etc.

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße :)
syra
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 28 Sep, 2015 21:05

Re: Erfahrungsbericht "UPC Fiber Power" in 8280 Fürstenfeld

Beitragvon Starvirus » Mo 05 Okt, 2015 05:49

Ich schreib mal die kurze Version für dich.
UPC gibt es viele Leute mit Problemen und viele Leute ohne Probleme. Es kommt hier sehr auf die regionalen Gegebenheiten an.
Ausfälle nun ja UPC hatte schon so manche Ausfälle aber sollte sich im normalen Rahmen bewegen. Latenz jammern schon mehr Leute da das Routing oft sehr fragwürdig ist, jedoch muss man immer dazu sagen Latenz ist eine schwammige Definition, da diese sich durch die andere Seite auch beeinflusst.

Was vielen auch bitter aufstößt ist der teilweise IPv6 Zwang, was für dich auch ein gewisses Thema werden kann.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1869
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: Erfahrungsbericht "UPC Fiber Power" in 8280 Fürstenfeld

Beitragvon b1nb4sh » Mo 05 Okt, 2015 19:31

Wie Starvirus bereits geschrieben hat, kann es gut oder auch schlecht funktionieren.
Besonders die Umstellung zu IPv6 macht viele Probleme (Stichwort DS Lite), aufgrund vieler technischen Hürden z.b Zugriff von außen via dyndns usw...

Falls nur Youtube Streaming und bisschen Zocken angesagt ist, dann sollte es keine Probleme geben. Was das Routing angeht, kann ich keine Stellungnahme liefern, das versteht nicht mal UPC selbst :rofl:
Bild
b1nb4sh
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 108
Registriert: So 18 Mai, 2014 00:05

Re: Erfahrungsbericht "UPC Fiber Power" in 8280 Fürstenfeld

Beitragvon syra » Mo 05 Okt, 2015 22:23

Verstehe.. das mit dem Routing ist natürlich ärgerlich aber vorher nicht absehbar und wohl ein Restrisiko.

Vielleicht findet sich noch jemand aus Fürstenfeld? Danke für die bisherigen Erfahrungsberichte. :)
syra
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 28 Sep, 2015 21:05


Zurück zu PROVIDER

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 8 Gäste