Webmail-Abfrage für Inode-Kunden bei UPC - wie ?

Hier sind eure (nicht-technischen) Erfahrungen mit Providern (deren Produkten und Dienstleistungen) gefragt.
Forumsregeln
Hier sind Eure (nicht-technischen) Erfahrungen mit Providern (deren Produkten und Dienstleistungen) gefragt.

Technisch orientierte Fragen bitte in den passenden Rubriken stellen!

Webmail-Abfrage für Inode-Kunden bei UPC - wie ?

Beitragvon xray123 » Do 26 Jul, 2007 11:03

>Wichtiger Hinweis: Privatkunden finden ab sofort alle Applikationen des Support Centers unter http://www.upc.at/myupc. Als Zugangsdaten gelten auch dort die Single-Sign-On (ehemals Shop-User) Daten, wobei anstelle des Benutzernamens auch die Kundennummer verwendet werden kann.

"ab sofort" heisst, dass zumindest bei mir am 26.7. webmail-abfrage via inode nimmer tut.

auf myupc seh ich keine von meinen mails - nur "Berichte und Statistik", "Mailboxen | Sie haben noch 9 von 10 zur Verfügung/
Auflistung aller vorhandenen Mailboxen"
und "Weiterleitungen | Verteiler"

"Durch Anklicken der gewünschten E-Mail Adresse gelangen Sie in das Untermenü" -- aber nicht zur mailabfrage :scream: :scream: :scream:

hat schon jemand herausgefunden, wie mensch zur "E-Mail Abfrage" gelangt?
Zuletzt geändert von xray123 am Do 26 Jul, 2007 12:12, insgesamt 1-mal geändert.
xray123
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 744
Registriert: Di 27 Jun, 2006 15:04

Beitragvon xray123 » Do 26 Jul, 2007 11:28

keiner?
Dateianhänge
Bild 2.png
Bild 2.png (9.72 KiB) 7637-mal betrachtet
Bild 1.png
Bild 1.png (10.72 KiB) 7637-mal betrachtet
xray123
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 744
Registriert: Di 27 Jun, 2006 15:04

Beitragvon jutta » Do 26 Jul, 2007 11:37

probier einmal, ob du mit dem alten webmail dazu kommst (https://webmail.inode.at) - login funktioniert bei mir, nur wirds danach laehmend langsam (was allerdings auch daran liegen kann, dass ich eine groessere menge mails drinnen liegen habe).
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30291
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

jutta - genial !!!

Beitragvon xray123 » Do 26 Jul, 2007 11:56

jutta, du bist ein schatz :)

https://webmail.inode.at/ geht tatsächlich noch - so halbwegs:
wie du schreibst ziemlich lahm; und leider nur zeitweise - soeben krieg ich (nach minutenlangem seitenaufbau des posteingangsordners) beim klick auf eine bestimmte erhaltene mail den login fehler: "Sie müssen angemeldet sein, um Zugriff auf diese Seite zu bekommen." aber das war schon in den letzten wochen nix ungewöhnliches.

was bei mir gar nimma geht ist die anmeldung am portal http://www6.inode.at/inode.at/loginsupport/)

aber: link auf https://webmail.inode.at/
=> altes Webmail
zu finden im rechten eck unten funzt ziemlich schnell (zeigt pro seite ja auch nur 20 mails an)
die direkt URL zu "altes webmail" wär http://oldwebmail.inode.at/
Dateianhänge
Bild 4.png
link
=> altes Webmail
hilft!
Bild 4.png (24.72 KiB) 6144-mal betrachtet
Zuletzt geändert von xray123 am Do 26 Jul, 2007 12:39, insgesamt 3-mal geändert.
xray123
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 744
Registriert: Di 27 Jun, 2006 15:04

Beitragvon medice » Do 26 Jul, 2007 12:03

bei mir gehts via https://webmail.inode.at - hab aber nur zugriff auf einen "unserer" accounts - andere werden per pop von den anderen Familienmitgliedern benutzt, somit greif ich die nicht an.

dafür hab ich in der upc "mail-administration" nur die Möglichkeit einen nicht auswählbaren Account von unseren zu managen...
Mfg
Medice

Wir in Bayern brauchen keine Opposition, weil wir sind schon Demokraten. (c) Gerhard Polt
medice
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3280
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 10:32
Wohnort: Graz

wir wollen alles, und das sofort ;)

Beitragvon xray123 » Do 26 Jul, 2007 12:33

ok, wenigstens via inode-site geht die webmailmailabfrage auch heute noch. mehr oder weniger. danke nochmal für die sachdienlichen hinweise,
oba - und das war eigentlich meine frage: gingats auch bei upc?. jetzt / demnächst / irgendwann???
xray123
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 744
Registriert: Di 27 Jun, 2006 15:04

Beitragvon jutta » Do 26 Jul, 2007 12:39

> gingats auch bei upc?. jetzt / demnächst / irgendwann???

sagmamal: rein theoretisch soll alles irgendwann wieder funktionieren. wann es soweit sein wird, uebsteigt die faehigkeiten meiner glaskugel. ich persoenlich lass sie jetzt einmal arbeiten und fehlerbeheben und schau erst in 3-4 wochen wieder nach, was schon funktioniert und was nicht.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30291
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon BlueSystem » Do 26 Jul, 2007 20:08

jutta hat geschrieben:schau erst in 3-4 wochen wieder nach, was schon funktioniert und was nicht.

Aus 3-4 Tagen könnten echt 3-4 Wochen werden :rofl:
Irgendwie hat man da im wahrsten Sinne des Wortes mit "Kanonen auf Spatzen geschossen".
_________________________________
Machen Sie Sich eine Xerox von Ihrem Leben - wenn Sie es verlieren, haben Sie später eine Kopie davon
BlueSystem
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1910
Registriert: So 24 Aug, 2003 20:46
Wohnort: Wien, 11.Bez.

Beitragvon knuddi » Fr 27 Jul, 2007 10:03

INODE TAKE IT ab 20.1.09
m. netgearG5608(netz1000)

KNr 92926 ....upc=31573833

Wer sind nun die Bösen? UPC-inode(die weissen)?
knuddi
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 675
Registriert: Sa 24 Jul, 2004 11:05
Wohnort: wien

Beitragvon medice » Fr 27 Jul, 2007 13:56

@knuddi
jetzt wieder - scheint ein bißchen kommend und gehend zu sein...

mal sehen wanns "kommend" bleibt ;)
Mfg
Medice

Wir in Bayern brauchen keine Opposition, weil wir sind schon Demokraten. (c) Gerhard Polt
medice
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3280
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 10:32
Wohnort: Graz

Beitragvon xray123 » Sa 28 Jul, 2007 10:37

dzt "(nicht) gehend":
über https://www6.inode.at/mailpanel/Main.php?do=login
komm ich zu "Berichte und Statistik" (wie im 1. posting beschrieben)

adresszeile heisst dann zwar nicht http://www.upc.at/myupc. sondern https://www6.inode.at/mailpanel/Main.ph ... @inode.at&
ist aber das selbe.
xray123
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 744
Registriert: Di 27 Jun, 2006 15:04

Beitragvon max_payne » Sa 28 Jul, 2007 12:12

ich versteh eins nicht: warum müssen grade jetzt alle leute was in der mail-administration machen?
aon (8/0,7) + HUI Flat 20 | http://www.mku.name (<-- Burstcoin Tutorial)
max_payne
Ultimate Power-User
Ultimate Power-User
 
Beiträge: 4970
Registriert: Mo 30 Aug, 2004 12:25

Beitragvon xray123 » Sa 28 Jul, 2007 13:48

max_payne hat geschrieben:ich versteh eins nicht: warum müssen grade jetzt alle leute was in der mail-administration machen?


@maxpayne: mistverständnis!
ich würd gern tagsüber "ausser haus" ab und zu meine (web)mail checken können.
weil der spamfilter immer wieder false positives und negatives liefert, muss ich auch von meinem privaten rechner aus öfter mal in der webmail nachschauen.

ich mag eigentlich gar nix mit und "in der mail-administration machen".
nur ist diese gsch'!"§$%&/(*ene "mail-administration" (sprich berichte, verzeichnisse und das zeugs) momentan das einzige, wo ich via http://www6.inode.at/inode.at/loginsupport/ bzw dem neuen http://www.upc.at/myupc hinkomm.

solange http://webmail.inode.at/ und http://oldwebmail.inode.at/ (halbwegs) funktionieren isses kein beinbruch.
den spezialisten bei upcinode wär aber zuzutrauen, dass sie auch diesen zugang über kurz oder lang abdrehen, und dann laufat gar nix mehr.

deswegen würd ich gern (auch) auf dem "offiziellen weg" (sprich eine upc-site wie zb https://at.webchannel.upc.biz/index.html) auf meine webmail zugreifen können, wenns des scho propagieren

alles klar?
xray123
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 744
Registriert: Di 27 Jun, 2006 15:04

Re: Webmail-Abfrage für Inode-Kunden bei UPC - wie ?

Beitragvon alfredalfred » Mo 09 Mai, 2016 08:40

ich würd gern tagsüber "ausser haus" ab und zu meine (web)mail checken können.
weil der spamfilter immer wieder false positives und negatives liefert, muss ich auch von meinem privaten rechner aus öfter mal in der webmail nachschauen.
alfredalfred
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 05 Mai, 2016 07:13

Re: Webmail-Abfrage für Inode-Kunden bei UPC - wie ?

Beitragvon jutta » Mo 09 Mai, 2016 12:05

soll das eine ernsthafte frage sein? dann formuliere sie bitte verständlich. sonst betrachte ich es als spam und du bist beim nächsten mal gesperrt. :sonicht:
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30291
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien


Zurück zu PROVIDER

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 4 Gäste

cron