Was hält ihr von Kaspersky?

Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at verwendet.
Forumsregeln
Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at

Was hält ihr von Kaspersky?

Beitragvon MagdalenaK » Mi 04 Jan, 2012 13:45

Hallo,
ich hab Kaspersky an meinem Computer und wollte nachfragen, ob ihr auch schon mal den genutzt habt? An meinem Laptop läuft der ganz gut, aber mein Standcomputer spinnt irgendwie...der braucht sehr lange, bis er sich einschaltet, obwohl er nicht mal halbes Jahr alt ist...kann es am dem Programm liegen? LG
MagdalenaK
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 04 Jan, 2012 13:39
Wohnort: Wien

Re: Was hält ihr von Kaspersky?

Beitragvon lordpeng » Mi 04 Jan, 2012 14:53

kaspersky hat viele produkte, von welchem sprichst du konkret?

generell kann man allerdings sagen, dass aktuelle versionen von kaspersky antivirus/internet-security auf halbwegs aktuellen computern eigentlich schon schnell laufen sollten, jedoch ist reduzieren sie auch auf aktuellen geräten die leistung auf jedenfall spürbar
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Was hält ihr von Kaspersky?

Beitragvon Viennaboy » So 12 Feb, 2012 23:21

Ich habe vom Kaspersky schon paar mal erlebt das er einfach irgend wie spinnt und alles blockt.
Nach einer neuinstallation hat alles wieder 1A funktioniert.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3803
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Was hält ihr von Kaspersky?

Beitragvon lordpeng » Mo 13 Feb, 2012 06:54

@viennaboy
wenn du meinst, dass kaspersky sämtliche ein- und ausgehenden netzwerkverbindungen blockiert, da sollte es genügen, die firewall-regeln zurück zu setzen (da gibts einen button dafür)
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Was hält ihr von Kaspersky?

Beitragvon 8191 » Mo 13 Feb, 2012 08:31

Ich hab zur Zeit auf drei PCs ein massives Performance-Problem mit Kaspersky AV. Das Problem wirkt sich so aus, dass zB beim Drucken das jeweilige Programm für ca. 30sec bis zu 2min freezed. Auch das Starten von Programmen, welche Netzwerkzugriff brauchen dauert lange. Hab das Problem nicht nur auf einem, sondern auf drei PCs.
Nach längerem Troubleshooting hab ich das Problem auf den Aktivitätsmonitor einschränken können. Habe ihn vorerst deaktiviert, werde aber mal ein Ticket beim Hersteller aufmachen, wenn man das als Privatanwender kann.
8191
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 11 Feb, 2012 21:12

Re: Was hält ihr von Kaspersky?

Beitragvon lordpeng » Mo 13 Feb, 2012 10:55

@8191 welches produkt?
schonmal testhalber versucht ob das druck-problem bei einem anderen drucker auch auftritt? könnte durchaus ein kompatibilitätsproblem sein, falls das drucken mit einem anderen drucker problemlos geht, würd ich nach möglichkeit, die dateien des druckertreibers mal zu den ausnahmen hinzufügen ...

>welche Netzwerkzugriff brauchen dauert lange
falls deine computer nichtmehr ganz taufrisch sein sollten, oder wenig leistung haben, dann würd ich mal behaupten, dass es sich um ein allgemeines problem handelt, welches JEDER hersteller von AV software hat
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Was hält ihr von Kaspersky?

Beitragvon jutta » Mo 13 Feb, 2012 11:25

> Auch das Starten von Programmen, welche Netzwerkzugriff brauchen dauert lange. Hab das Problem nicht nur auf einem, sondern auf drei PCs.

dann schau dir einmal die einstellungen genauer an. hier im buero haben wir seit jahren kaspersky (aktuell Internet Security 2010). aber es sind nicht alle komponenten aktiviert.

wenn es dir sehr wichtig ist, dass der virenscanner die performance nicht beeintraechtigt, musst du darauf verzichten, dass er dauernd laeuft und verdaechtige dateien gezielt untersuchen. ob das vertretbar ist, haengt davon ab, wie erfahren und vorsichtig die user sind und auch davon, welche programme fuer e-mails, surfen verwendet werden. (privat riskiere ich das und hatte seit vielen jahren kein virenproblem, im buero wuerde ich es nie machen.)
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30300
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: Was hält ihr von Kaspersky?

Beitragvon lordpeng » Mo 13 Feb, 2012 11:43

>ob das vertretbar ist, haengt davon ab, wie erfahren und vorsichtig die user sind
und/oder wieviele rechte ihm zugewiesen sind - wenn die berechtigungen von anwendern so konfiguriert werden, wie es im sinne des erfinders ist, kann man sich vor sehr vielen gefahren schützen, jedoch ist das leider nicht immer durchsetzbar, weil manche programme (auch aktuelle) verlangen mit admin-rechten zu werkeln (wofür heutzutage programmierer eigentlich gesteinigt werden sollten) ...

... vor 3 jahren hatte ich diesbezüglich schwierigkeiten mit einem führenden anbieter für ärztesoftware - deren software verlangt heute noch, als admin ausgeführt zu werden, ich habe mich aber geweigert den einzelnen benutzern volle admin-rechte zu geben und dem arzt dann vermittelt, dass die firma zwar möglicherweise eine praktikable software hat, aber die leute die sie entwickeln affen sind ... ich konnts dan via run-as script so lösen, dass ausschliesslich die ärzte-software als admin (bzw. dafür extra eingerichteter user mit admin-rechten) gestartet wurde und der rest der anwendungen bzw. der benutzer selbst nur eingeschränkte rechte bekommen hat ... so handhabe ich das bis heute noch, wenn irgendeine software meint, admin-rechte haben zu müssen ... der benutzer merkt in dem fall gar nix davon
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Was hält ihr von Kaspersky?

Beitragvon lordpeng » Mo 13 Feb, 2012 22:11

@jutta
>seit jahren kaspersky (aktuell Internet Security 2010).
was sich vermutlich ab der nächsten lizenzverlängerung ändern wird, spätestens dann darfst dich auf KIS 2012 freuen *ggg*

btw. kaspersky bietet derzeit eine 10 user workspace promo für 3 jahre an ... kostet knapp 400 euro zzgl. ust. und hat den vorteil zentral verwaltbar zu sein (was wichtig ist um firmen-richtlinien wie z.b. eine wöchentliche virenprüfung durchsetzen zu können, ausnahmen zentral zu definieren, etc.) und es muss NICHT alle 2 jahre eine neue software-version installiert werden, weil die lizenzen der business-versionen auch bei uralt versionen greifen (obs sinnvoll ist sei mal dahin gestellt, auf jedenfall ist das durchaus eine häufige anforderung von kunden ...)
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Was hält ihr von Kaspersky?

Beitragvon al » Di 14 Feb, 2012 06:52

lordpeng hat geschrieben:>seit jahren kaspersky (aktuell Internet Security 2010).
was sich vermutlich ab der nächsten lizenzverlängerung ändern wird, spätestens dann darfst dich auf KIS 2012 freuen *ggg*

Da braucht Jutta nicht auf die nächste Lizenzverlängerung zu warten, updaten kann man bei KL immer. KL Lizenzen sind versionsneutral (nicht immer sind es die Keys, aber inkludiert sind die Versionen immer in der Lizenz).

/al
Wer entbündelt wo? - http://entbuendelt.at
al
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1091
Registriert: Sa 13 Nov, 2004 11:59
Wohnort: Hawei

Re: Was hält ihr von Kaspersky?

Beitragvon local.host » Di 14 Feb, 2012 08:06

das macht G DATA nicht anders, und da ist mir eine Firma die in meiner Zeitzone meine Sprache spricht 1.000x lieber.
local.host
 

Re: Was hält ihr von Kaspersky?

Beitragvon jutta » Di 14 Feb, 2012 08:16

> updaten kann man bei KL immer

aber wer will das schon? jede neue version ist noch komplizierter als die vorige und verbraucht noch mehr ressourcen. (was irgendieja sinnvoll ist, denn wenn man mit dem pc nicht mehr arbeiten kann, faengt man sich auch keine viren :twisted: )

@lordpeng: weisst du zufaellig, wie die weitere staffelung ist? konkret: was mache ich, wenn ich 12 lizenzen benoetige? krieg ich 10 + 2 (ggf etwas teurer) oder muss ich 20 nehmen?
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30300
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: Was hält ihr von Kaspersky?

Beitragvon jutta » Di 14 Feb, 2012 08:38

das muss ich jetzt noch los werden:

kaspersky hat wochenlang angezeigt, dass es ein "legales Programm" gefunden hat, das "von einem Angreifer benutzt werden" kann usw. (stimmt: es handelte sich um getpass). damit kaspersky sich nimmer aufregt, hab ich das programm in die linux-vbox verschoben. seither zeigt kaspersky an:

Status: Nicht vorhanden (Ereignisse: 2)
09.11.2011 12:04:40 Nicht gefunden legales Programm, das von einem Angreifer benutzt werden kann, um den Computer oder die Benutzerdaten zu beschädigen not-a-virus:PSWTool.Win32.GetPass.e C:\Users\****\getpass.exe Niedrig
09.11.2011 12:04:40 Nicht gefunden legales Programm, das von einem Angreifer benutzt werden kann, um den Computer oder die Benutzerdaten zu beschädigen not-a-virus:PSWTool.Win32.GetPass.e c:\Users\****\getpass.exe Niedrig
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30300
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: Was hält ihr von Kaspersky?

Beitragvon lordpeng » Di 14 Feb, 2012 12:39

>updaten kann man bei KL immer. KL Lizenzen sind versionsneutral
stimmt updaten kannst immer, aber downgraden ned (zumindest ned bei den privat-versionen) da gilt, dass die aktuelle lizenz max für 2 frühere versionen verwendet werden kann
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Was hält ihr von Kaspersky?

Beitragvon lordpeng » Di 14 Feb, 2012 12:43

@jutta über 10 lizenzen bekommst beliebige stückzahlen, für business lizenzen sind jedoch 10 das minimum drunter verkaufens da nix (leider, früher gabs die sogar einzeln)
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Nächste

Zurück zu ANTIVIRUS & SECURITY

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast