Virus und Linux?

Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at verwendet.
Forumsregeln
Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at

Re: Virus und Linux?

Beitragvon lordpeng » Fr 15 Apr, 2011 14:49

als nicht-linux-dau wĂĽrd ich mal sagen zum glauben tut ma in der kirche ... alles andere sollte mit fakten belegt sein ...

oft genug hab ich schon kompromittierte linux-boxen gesehen ... leider
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Virus und Linux?

Beitragvon Felis » Fr 15 Apr, 2011 15:58

Auf jeden Fall geht' s mit f-prot sehr einfach.
Code: Alles auswählen
linux:/home/am# fpscan /home/am

F-PROT Antivirus version 6.2.1.4252 (built: 2008-04-28T16-44-10)
FRISK Software International (C) Copyright 1989-2007

Engine version: 4.4.4.56
Virus signatures: 2011041418304a1c6b0943e25cb9e11bdfdd23ccfa70
                  (/home/am/f-prot/antivir.def)

[Not scanning] <Not a regular file or directory>        /home/am/.config/gxine/socket
Scanning: -

Results:

Files: 39673
Skipped files: 0
MBR/boot sectors checked: 0
Objects scanned: 113750
Infected objects: 0
Files with errors: 0
Disinfected: 0

Running time: 17:15
Felis
Board-User Level 2
Board-User Level 2
 
Beiträge: 794
Registriert: Fr 09 Jan, 2004 11:26

Re: Virus und Linux?

Beitragvon ANOther » Fr 15 Apr, 2011 19:06

markus99 hat geschrieben:.

Muss man als Linux-User wissen, welche Dienste im Hintergrund laufen?


man muss/sollte als lin-user ebenso wie als win-user wissen, welche dienste im hintergrund laufen

markus99 hat geschrieben:.
Wer sollte denn deiner Meinung nach mit Linux hantieren? Nur IT-Spezialisten?


nein, das sollte nun wirklich jeder, der irgendwie was lernen, was lesen und das gelernte/gelesene verstehen und wnwenden kann und will. trifft btw auch fĂĽr beinahe alle anderen betriebssysteme zu


markus99 hat geschrieben:.
Soll ich nun wieder Windows installieren, weil dieses speziell fĂĽr DAUs entwickelt wurde?


wenn du dich so einschätzt, darf ich dir einen mac empfehlen...
Sex is like hacking. You get in, you get out, and you hope you didnt leave something behind that can be traced back to you.
ANOther
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 5939
Registriert: Di 16 Aug, 2005 15:35

Re: Virus und Linux?

Beitragvon Superl33t » Fr 26 Okt, 2012 02:36

es gibt hunderte linux distris und viele davon richten sich an home user.

z.b.
Maya Precise Pangolin Long term support release (LTS), supported until April 2017.
Isadora Lucid Lynx Long term support release (LTS), supported until April 2013.

globaler update"manager" mit prioritätsstufen ... also "dau sicherer" gehts wohl kaum.

Bild
ThomsonTWG870 <----------------------> NetgearWN3000RP
Bild
Superl33t
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 198
Registriert: So 30 Sep, 2012 21:40

Vorherige

ZurĂĽck zu ANTIVIRUS & SECURITY

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste