Aktuell gute und Ressourcen schonende Security Suite?

Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at verwendet.
Forumsregeln
Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at

Aktuell gute und Ressourcen schonende Security Suite?

Beitragvon danny » Sa 26 Feb, 2011 14:10

Ich bin jetzt mit unseren ganzen Arbeits PCs schon ein paar Jahre bei Kaspersky Internet Security.
Das war?/ist eine Suite mit guten Erkennungsraten und recht Ressourcen schondend.

Seit einer Zeit habe ich jetzt aber auf einem ganz unentberlichen PC, aber immer öfter Abstürze die anscheinenend von KIS verantwortet werden.
Auch ein Wechsel auf die aktuellste Programmversion brachte keine Abhilfe.

Eigentlich geht mir der Wechsel bei einem einzigen PC woanders hin extrem gegen den Strich, aber mir wird wohl nix anderes ĂĽbrig bleiben.

Welche anderen Produkte mit AntiVirus,Firewall usw. könnt ihr mir nun empfehlen?
Und wie gesagt, es soll Ressourcen schonend sein. Wer davon keine Ahung hat und mir nur sein hungriges Lieblingsprodukt rein drĂĽcken will soll es gleich bleiben lassen.
danny
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 659
Registriert: Do 22 Apr, 2004 13:32

Re: Aktuell gute und Ressourcen schonende Security Suite?

Beitragvon pc_net » Sa 26 Feb, 2011 15:22

kannst du mit sicherheit sagen, dass KIS dafür verantwortlich ist - also alle anderen möglichen ursachen ausgeschlossen?

hast du schon probiert, ob die abstürze auch auftreten, wenn gar kein virenscanner installiert ist? das sollte allerdings nur unter verschärften sicherheitsmaßnahmen (sofern möglich komplett vom netzwerk/internet getrennt) versucht werden ...
No hace falta ser un genio para saber quién dijo eso.

UPC Take IT Super max
Bild
pc_net
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1515
Registriert: Fr 29 Aug, 2003 21:21

Re: Aktuell gute und Ressourcen schonende Security Suite?

Beitragvon Arminio » Sa 26 Feb, 2011 17:40

Auch wenn ich hier wohl alle Anti-Microsoft-Helden gleich gegen mich aufhetzen werde, aber ich verwend Microsoft Security Essentials als Virenscanner. Läuft gut und unauffällig.
mfg
Arminio

Bild
Arminio
Advanced Profi-User
Advanced Profi-User
 
Beiträge: 2107
Registriert: Mi 18 Mai, 2005 12:33
Wohnort: Innsbruck

Re: Aktuell gute und Ressourcen schonende Security Suite?

Beitragvon scenox » So 06 Mär, 2011 15:46

panda cloud antivirus ist ressourcenschonend & gratis und hat momentan die beste erkennungsrate
kannst du die abstĂĽrze bzw. fehlermeldungen mal beschreiben?
Bild
scenox
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 66
Registriert: Mi 29 Dez, 2010 15:39

Re: Aktuell gute und Ressourcen schonende Security Suite?

Beitragvon PacMac » So 06 Mär, 2011 16:01

die Abstürze könne alle mögliche Ursachen haben .. was für ein Betriebssystem hast du drauf .. wie alt ist der Rechner .. wenn der Rechner z.B. gute 2 Jahre läuft und innen nie "Tageslicht" gesehen hat .. würde ich sogar sagen das es ein hinweis auf Hitze "Tod" ist .. aber wie gesagt, es gibt viele Möglichkeiten für einen Absturz
PacMac
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 05 Mär, 2011 14:37

Re: Aktuell gute und Ressourcen schonende Security Suite?

Beitragvon preiti » So 06 Mär, 2011 16:17

Arminio hat geschrieben:Auch wenn ich hier wohl alle Anti-Microsoft-Helden gleich gegen mich aufhetzen werde, aber ich verwend Microsoft Security Essentials als Virenscanner. Läuft gut und unauffällig.
Dem schließe ich mich an, aber eventuell in Verbindung mit einem einfachen Virenscanner wie dem Avira AntiVir Personal oder ähnlichen Produkten. Ich bin mit dieser Kombi sehr zufrieden.
preiti
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3691
Registriert: Mi 03 Mär, 2004 23:19

Re: Aktuell gute und Ressourcen schonende Security Suite?

Beitragvon Arminio » Mo 07 Mär, 2011 07:49

preiti hat geschrieben:Dem schließe ich mich an, aber eventuell in Verbindung mit einem einfachen Virenscanner wie dem Avira AntiVir Personal oder ähnlichen Produkten. Ich bin mit dieser Kombi sehr zufrieden.


Aus welchem Grund sollte ich zum Antiviren-Programm von Microsoft noch ein zweites dazu nehmen? Abgesehen davon, dass MS Security Essentials sehr gut läuft, hab ich mal gehört, dass man niemals 2 Antivirenprogramme auf einem PC laufen lassen sollte...?
mfg
Arminio

Bild
Arminio
Advanced Profi-User
Advanced Profi-User
 
Beiträge: 2107
Registriert: Mi 18 Mai, 2005 12:33
Wohnort: Innsbruck

Re: Aktuell gute und Ressourcen schonende Security Suite?

Beitragvon penguinforce » Mo 07 Mär, 2011 10:20

nunja, du hast bereits 2 widersprĂĽche in sich in deiner anforderung... gut und resource-schonend.

IMO trifft auf keine dieser "suites" selbiges zu (genausowenig wie ich empfehle, eine solche einzusetzen).

der weg von dir war IMO schon richtig, kaspersky hat einen recht guten scanner (setze ich selbst bei windows-rechnern im lan ein, und empfehle es fĂĽr dritte).

aber kis wiederum kannst IMO vergessen - as i said: wie alle anderen "suites".

du sagst firewall? wie sicher ist eine firewall am gleichen gerät, das kompromitiert werden kann. eine gute firewall ist eine externe komponente. und für den heimgebrauch braucht man keine zusatzfirewall, da reicht die windows-eigene inzwischen aus.

das system permanent aktuell zu halten und keine SERVER-dienst anzubieten (denn die sind wirkliche angriffspunkte) ist wichtiger.

:diabolic:
penguinforce
 

Re: Aktuell gute und Ressourcen schonende Security Suite?

Beitragvon lordpeng » Mo 07 Mär, 2011 14:00

das problem ist, dass die hersteller von AV software ihre programme nicht fĂĽr 'alte' hardware entwickeln, sondern fĂĽr das was aktuell auf dem markt ist ...

bei kaspersky gibt zumindest bei den business versionen (welche ohnehin resourcen-schonender sind, als die KIS produkte) die möglichkeit ältere versionen einzusetzen - bei KIS produkten gibts die möglichkeit eine lizenz der vorversion zu verwenden ...

ich musste selber erst kĂĽrzlich feststellen, dass unser eigener exchange 2007 server (der sehr wenig ausgelastet ist) mit der aktuellen version von KAV fĂĽr exchange ĂĽberfordert ist - obwohl die hardware alles andere als schwach ist ... gerade bei servern macht sich kaspersky damit zumindest bei mir aber eher unbeliebt ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10092
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Aktuell gute und Ressourcen schonende Security Suite?

Beitragvon dokapp » Mo 24 Okt, 2011 21:11

kommt immer darauf an wie groĂź das budget is.
ich verwende bei uns (rechtz groĂźes budget :D) Trend Micro Office Scan.
Sehr ressourcen arm (bei normalem betrieb 3mb ram 0%cpu, beim scan 12mb ram und 3% cpu auslastung) und ist vorallem auch sehr schön zentral administrierbar. ausserdem schätze ich das ich sofort benachrightigt werde wenn ein virus/trojaner/malware/whatever gefunden wird, und der pc automatisch der internet hahn zugedreht wird.
er einzige haken (jedenfalls den ich gefunden habe) ist eben der preis.

mFg
dokapp
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 22 Sep, 2011 09:37


ZurĂĽck zu ANTIVIRUS & SECURITY

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste