Welchen AV verkaufen die Provider ?

Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at verwendet.
Forumsregeln
Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at

Re: Welchen AV verkaufen die Provider ?

Beitragvon jutta » Fr 08 Okt, 2010 10:22

und:
Viennaboy hat geschrieben:Das ist auch mein Ziel ich verkaufe eine Dienstleistung in diesen fall Schutz vor "Viren" und "Würmer" und kein Produkt. Der vorteil an der online Lösung ist ich sehe wann der Kunde sein letzes Update gemacht hat und ob ein Virus oben ist (laut AV Hersteller) und dann kann ich den Kunden benachrichtigen (das ist inkl) und einen gegenschritt einleiten so wie man das von der IT Abteilung einer grossen Firma kennt.


so nebenbei:

Viennaboy hat geschrieben:Du gibst jetzt jeden Kunden eine Kaspersky 2011er Demo CD mit und der Kunde installiert sie und der Kaspersky macht keine Updtes mehr (passiert jetzt jeden ~10ten Kunden) was machst du dann ? Dann bist auch "du" aus der sicht des Kunden der Dumme weil du den Kunden die CD gegeben hast.

um das automatische update zu deaktiveren, muss der kunde der kunde was *tun*, naemlich zuerst auf die idee kommen, dass er das will und dann auch noch den passenden menuepunkt finden. damit hat er es im ernstfall schon viel schwerer, den verkaeufer dafuer verantwortlich zu machen.

(btw: wer das auto-update beim virenscanner deaktiviert, hat dafuer manchmal sogar einen plausiblen grund, zb dass es sich um ein mobil-geraet handelt, das nicht grad dann die updates ziehen soll, wenn es am teuersten und/oder schmalbaendigsten anschluss haengt.)
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30291
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: Welchen AV verkaufen die Provider ?

Beitragvon Viennaboy » Fr 08 Okt, 2010 10:26

das automatische update zu deaktiveren, muss der kunde der kunde was *tun*, naemlich zuerst auf die idee kommen, dass er das will und dann auch noch den passenden menuepunkt finden.
Nein nein nein ich rede davon das die Installation einen fehler hat und der Kaspersky von sich aus keine Updates amchen kann weil irgend was beschädigt ist bei der Installation.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3793
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Welchen AV verkaufen die Provider ?

Beitragvon lordpeng » Fr 08 Okt, 2010 10:30

um das automatische update zu deaktiveren, muss der kunde der kunde was *tun*, naemlich zuerst auf die idee kommen, dass er das will und dann auch noch den passenden menuepunkt finden. damit hat er es im ernstfall schon viel schwerer, den verkaeufer dafuer verantwortlich zu machen.


@jutta, vorsicht falle! das update der AV definitionen ist bei jedem AV programm selbstverständlich standard und sollte auch nicht dekativiert werden, ABER das update des AV programms selber geschieht häufig nicht automatisch (was durchaus gewollt sein kann), erst gestern hatte ich einen pc auf dem kaspersky AV for windows workstations 5.0 gelaufen ist, das aber nicht ohne grund, weil für win2k gibts nimmer viel AV software ...

wenns jedoch keinen grund gibt eine alte version zu verwenden sollte man logischerweise auch beim programmteil selber schauen, dass das zumindest zum zeitpunkt der installation aktuell ist, was (wie bereits früher in diesem thread von mir angesprochen) bei box versionen nur schwer möglich ist
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10092
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Welchen AV verkaufen die Provider ?

Beitragvon jutta » Fr 08 Okt, 2010 10:50

> weil fĂĽr win2k gibts nimmer viel AV software ...

das kannst du laut sagen :) wir haben einigermassen gesucht. kaspersky internet suite 2010, v 9.0.0.736 funktioniert.
mein privater liebling (nicht nur) fuer aeltere pcs ist win clamwin. das ist allerdings ein reiner viren*scanner* ohne real-time zugriffsschutz, fuer rundumsorglos-buerobetrieb also weniger geeignet.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30291
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: Welchen AV verkaufen die Provider ?

Beitragvon penguinforce » Fr 08 Okt, 2010 11:56

Viennaboy hat geschrieben:
wer möchte schon teil des firmennetzes vom viennaboy sein? *grusel*
Kennst du mein Produktiv Netz ? Eben !

nein, aber ich kenne deine postings, deine fragen, deinen wissenstand, deine lernresistenz. eben.
:diabolic:
penguinforce
 

Re: Welchen AV verkaufen die Provider ?

Beitragvon Viennaboy » Fr 08 Okt, 2010 12:04

nein, aber ich kenne postings, deine fragen, deinen wissenstand, deine lernresistenz. eben.
Ich habe 2 Netze und wenn ich was frage sind es Privat sachen oder vom Testnetz !
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3793
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Welchen AV verkaufen die Provider ?

Beitragvon jutta » Fr 08 Okt, 2010 13:11

> Ich habe 2 Netze und wenn ich was frage sind es Privat sachen oder vom Testnetz !

und wer betreut dein produktiv-netz?
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30291
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: Welchen AV verkaufen die Provider ?

Beitragvon Viennaboy » Fr 08 Okt, 2010 13:16

Ich und mein Kollege.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3793
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Welchen AV verkaufen die Provider ?

Beitragvon Evin » Fr 08 Okt, 2010 20:07

Gott steh' uns bei...
Bild
Blizznet @ Teletronic
Evin
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 343
Registriert: Do 06 Sep, 2007 14:36

Re: Welchen AV verkaufen die Provider ?

Beitragvon preiti » Fr 08 Okt, 2010 20:38

Evin hat geschrieben:Gott steh' uns bei...

:rotfl: :rotfl: :rotfl:
preiti
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3691
Registriert: Mi 03 Mär, 2004 23:19

Vorherige

ZurĂĽck zu ANTIVIRUS & SECURITY

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast