Inode Spam Datenbank

Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at verwendet.
Forumsregeln
Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at

Inode Spam Datenbank

Beitragvon muhman » Di 03 Apr, 2007 15:16

Ich habe eine Anfrage an den Support geschickt, ob man nicht mehr Datenbanken in die Blacklist aufnehmen könnte - weil ich soviel Spam bekomme.

"...wenn Sie unter Login/Support auf der Inode-Seite gehen können Sie in der Mailadministration "www.spamhaus.org" in die Blacklist aufnehmen..."

Habe leider nichts gefunden, wo befindet sich diese Funktion?
muhman
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 560
Registriert: Do 17 Mär, 2005 20:36

Beitragvon penguinforce » Di 03 Apr, 2007 17:59

wäre mir neu...


Es werden die Blocklisten von DSBL und SpamCop verwendet.
quelle: hilfetext der mailadministration, abschnitt blocklist

:diabolic:
penguinforce
 

Beitragvon jutta » Di 03 Apr, 2007 18:14

wenn du dir eine lokale loesung zulegen willst, bei der man jede menge blocklisten auswaehlen kann, schau dir http://www.spampal.de/pmwiki/pmwiki.php
die ausfuehrlicheren und aktuelleren informationen gibts meistens auf der englischen seite http://www.spampal.org/
aber stell es nicht zu streng ein - sonst koennte es passieren, dass ein paar bekannte boese auf dich sind, weil du ihre mails nicht beantwortest :twisted:
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30397
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon lordpeng » Di 03 Apr, 2007 18:15

wie jetzt, pro postfach kann ma separat eigene blacklists definieren? klingt fast ein bissl unglaubw√ľrdig, m√∂cht ned wissen wie sich ein server verh√§llt, wenn 1000 mailboxen 1000 verschiedene blacklists eingetragen ham
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10140
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Beitragvon muhman » Di 03 Apr, 2007 21:05

Spampal ist ein wirklich gutes Programm, habe es einige Monate benutzt. Wenn es das als Thunderbird Plugin geben w√ľrde w√§re das toll. Ich mag halt nicht soviel Icons im SystemTray, habe da immer Angst vor zu gro√üer Belastung f√ľr den PC...egal. Mir w√§re es lieber wenn es im Inode Spamfilter mehr Einstellungen geben w√ľrde. Blacklisten die man sich selber w√§hlen kann, oder bestimmte verbotene W√∂rter, ganze L√§nder sperren. Der Thunderbird Spamschutz arbeitet nach einem langen Training zwar gut, es kommen aber noch immer 30+ Mails pro Tag durch. Der Grund f√ľr den vielen Spam sind die kurzen Adressen die ich habe..zbs: [email protected] oder [email protected]. Die sind f√ľr SpamRoboter leicht zu finden, besser w√§re [email protected] - so eine gro√üe habe ich aber nur eine :)

btw: Das Suportticket hat die Nummer #4535806 - soll ich nochmal fragen wo sich die Funktion befindet, oder hat er sich einfach geirrt?
muhman
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 560
Registriert: Do 17 Mär, 2005 20:36

Beitragvon max_payne » Di 03 Apr, 2007 21:20

ich hab eine abcd.ef(at)inode.at und hab dort erst eine einzige spam-mail erhalten

man muss sich halt fragen, ob man wirklich √ľberall die hauptmailadresse angeben will.
Zuletzt geändert von max_payne am Di 03 Apr, 2007 21:29, insgesamt 1-mal geändert.
max_payne
Ultimate Power-User
Ultimate Power-User
 
Beiträge: 4982
Registriert: Mo 30 Aug, 2004 12:25

Beitragvon jutta » Di 03 Apr, 2007 21:22

wenn du die e-mail adressen ueberall postest, brauchst du dich ueber spam nicht zu wundern und falls das jetzt nicht deine waren, dann war es extrem unfair gegenueber dem ahnungslosen besitzer dieser adressen. loesch sie bitte wieder weg.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30397
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon muhman » Di 03 Apr, 2007 21:31

Das sind meine, schreib doch mal was nettes, ich antworte dann..aber nur wenn sie durch den Spamfilter kommt :)

Das ist auch nicht die Hauptadresse!
muhman
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 560
Registriert: Do 17 Mär, 2005 20:36

Beitragvon max_payne » Di 03 Apr, 2007 21:33

Das sind meine, schreib doch mal was nettes, ich antworte dann..aber nur wenn sie durch den Spamfilter kommt lächeln

Sowas passiert, wenn man leuten zu viel Transfervolumen gibt...tztztztzt
max_payne
Ultimate Power-User
Ultimate Power-User
 
Beiträge: 4982
Registriert: Mo 30 Aug, 2004 12:25

Beitragvon lordpeng » Di 03 Apr, 2007 21:43

>man muss sich halt fragen, ob man wirklich √ľberall die hauptmailadresse angeben will
oft gen√ľgt es, wenn man in der kontaktliste von jemandem is, der irgendwelche viecher drauf hat ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10140
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Beitragvon jutta » Di 03 Apr, 2007 22:10

> Das sind meine, schreib doch mal was nettes, ich antworte dann..aber nur wenn sie durch den Spamfilter kommt

das ist so aehnlich, als wuerdest du bei nasskaltem wetter halbnackt rumlaufen und sagen: "ich krieg eh keinen schnupfen, ich hab ja taschentuecher"
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30397
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon muhman » Mi 04 Apr, 2007 00:58

[schild=1 fontcolor=000000 shadowcolor=FF0000 shieldshadow=1]Du bist PL√ĖD![/schild]
muhman
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 560
Registriert: Do 17 Mär, 2005 20:36

Beitragvon jutta » Mi 04 Apr, 2007 07:12

ueberleg noch einmal: du provizierst oder erleichterst zumindest die produktion von spam und dann verlangst du vor anderen, dass sie dich vor den auswirkungen deines verhaltens schuetzen.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30397
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon muhman » Mi 04 Apr, 2007 08:35

Lies etwas weiter oben was ich geschrieben habe. Diese SpamRoboter verschicken tausende Emails an irgendwelche Adressen. Es ist egal ob ich die noch nie gepostet habe, die können ganz einfach Adresse generieren. Und da meine aus wenigen Buchstaben bestehen ist es nicht schwer die zu finden..
muhman
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 560
Registriert: Do 17 Mär, 2005 20:36

Beitragvon jutta » Mi 04 Apr, 2007 10:41

danke fuer die aufklaerung, aber das war mir schon bekannt, bevor du es schriebst. wie du sicher weisst, gibt es eine vielzahl von moeglichkeiten, wie spammer zu ihren adressen kommen. eine davon ist das systematische generieren von adressen, eine andere das harvesten, eine dritte das auswerten von adressbuechern und aehnlichem durch mail-wuermer. gegen jede methode kann und soll man sich durch unterschiedliche methoden schuetzen.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30397
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Nächste

Zur√ľck zu ANTIVIRUS & SECURITY

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron