KAV verhindert internet

Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at verwendet.
Forumsregeln
Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at

KAV verhindert internet

Beitragvon knuddi » So 12 Mär, 2006 17:17

also nach dem update und win-neustart wird das internet nicht mehr gefunden, zwar funkltioniert das netzwerk danach noch immer.

da ich KAV 2* installiert und geupt habe, waren immer die gleichen fehler zu bemerken, nach neustart funkte internet ca 5 min und danach ging es nur mit neustart.

also, hab ich anderen antivirus installiert und danach ging alles klaglos.

also ich finde es nicht gut, wenn man zusätzliche sicherungen einbaut, dei man nicht abschalten kann.

je mehr man schutz einbaut, desto weniger geht netzwerk und internet.

man kann zwar solches machen, aber man sollte unnötiges abstellen können, dass man vielleicht bei firewall eh schon hat.

ich finde es auch idiotisch firewall bei windoof, wo jeder glaubt er sei bestens geschĂĽtzt. geschĂĽtzt ist eigentlich nur der IE und sonst nix.
INODE TAKE IT ab 20.1.09
m. netgearG5608(netz1000)

KNr 92926 ....upc=31573833

Wer sind nun die Bösen? UPC-inode(die weissen)?
knuddi
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 675
Registriert: Sa 24 Jul, 2004 11:05
Wohnort: wien

Beitragvon lordpeng » So 12 Mär, 2006 17:25

>also ich finde es nicht gut, wenn man zusätzliche sicherungen einbaut, dei man nicht abschalten kann.

den netzwerk-schutz von kaspersky antivirus personal kannst eh deaktivieren

in der 6.0er version wird er AFAIK nicht mehr vorhanden sein, da er häufiger zu komplikationen geführt hat

die 6.0er KAV erscheint lt. kaspersky angeblich in den nächsten wochen
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10140
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Beitragvon knuddi » So 12 Mär, 2006 17:34

lordpeng hat geschrieben:>also ich finde es nicht gut, wenn man zusätzliche sicherungen einbaut, dei man nicht abschalten kann.

den netzwerk-schutz von kaspersky antivirus personal kannst eh deaktivieren

in der 6.0er version wird er AFAIK nicht mehr vorhanden sein, da er häufiger zu komplikationen geführt hat

die 6.0er KAV erscheint lt. kaspersky angeblich in den nächsten wochen


nojo ich habe jetzt AVPE pro und damit funkt alles, der funkt sogar bei xp64 teilweise und er hat sogar virensignaturen gefunden, die KAV nicht fand, aber KAV meldete bei gewissen programen viren, die nicht mal da sind.

KAV war frĂĽher viel besser und auch viel billiger ... :-?
INODE TAKE IT ab 20.1.09
m. netgearG5608(netz1000)

KNr 92926 ....upc=31573833

Wer sind nun die Bösen? UPC-inode(die weissen)?
knuddi
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 675
Registriert: Sa 24 Jul, 2004 11:05
Wohnort: wien

Beitragvon lordpeng » So 12 Mär, 2006 17:38

>und er hat sogar virensignaturen gefunden, die KAV nicht fand,
>aber KAV meldete bei gewissen programen viren, die nicht mal da sind
sowohl das eine als auch das andere kann bei jedem antivirenprogramm vorkommen ...

btw. kaspersky bietet übrigens auch erweiterte virensignaturen an, ich hab zwar keine ahnung ob man die mit der personal bzw. personal-pro version auch nutzen kann, oder ob dies nur bei der workstation version möglich ist
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10140
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Beitragvon knuddi » So 12 Mär, 2006 17:53

lordpeng hat geschrieben:>und er hat sogar virensignaturen gefunden, die KAV nicht fand,
>aber KAV meldete bei gewissen programen viren, die nicht mal da sind
sowohl das eine als auch das andere kann bei jedem antivirenprogramm vorkommen ...

btw. kaspersky bietet übrigens auch erweiterte virensignaturen an, ich hab zwar keine ahnung ob man die mit der personal bzw. personal-pro version auch nutzen kann, oder ob dies nur bei der workstation version möglich ist


ist mir bekannt, dass jeder scanner was anderes findet, bzw. nicht findet.

aber wenn man nicht professionel arbeitet muss man ja keinen extremen scanner haben - hingegen, wie manche leute sagen keinen antivirus zu haben kann eigentlich nur ein unsinn sein, wenn dann das ein unbedafter user liest und dann keinen scanner verwendet.

die meisten anfänger stellen firewall und antivirus hoch ein, das behindert eigentlich alles. meistens genügt die tiefste einstellung, hier arbeitet man fast ungehindert - nur sollte man pc halt 1* wöchentlich scannen.

und noch ein tip: programme sollte man nicht automatisch installieren, weil da werden sachen installiert, die teilw. gefährlich oder unnötig sind.

wenn man normal installiert kann man das unnötige und gefährliche weglassen.
INODE TAKE IT ab 20.1.09
m. netgearG5608(netz1000)

KNr 92926 ....upc=31573833

Wer sind nun die Bösen? UPC-inode(die weissen)?
knuddi
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 675
Registriert: Sa 24 Jul, 2004 11:05
Wohnort: wien

Beitragvon muhman » Di 21 Mär, 2006 15:29

Kaspersky antivirus personal hat doch keinen Netzwerkschutz, den gibts nur in der Pro Version. Kaspersky ist der beste Anti-Virus den es gibt, jeder der was anderes behaubtet gehört erschossen.

btw: Ich hab seit 3 Jahren Kaspersky Anti Hacker & Anti Virus, und es gab noch NIE Propleme!
muhman
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 560
Registriert: Do 17 Mär, 2005 20:36

Beitragvon computerherby » Di 21 Mär, 2006 15:44

muhman hat geschrieben:Kaspersky ist der beste Anti-Virus den es gibt, jeder der was anderes behaubtet gehört erschossen.

Kaspersky ist nicht besser als alle anderen. Dafür aber oft beschädigte Viren-Datenbanken, extreme Ressourcenbindung beim Scan und auch beim Surfen.
Mag sein, dass er zielgenau ist. Aber GUT ist er schon lange nicht. Geschweige denn der Beste.

Also erschiess mich. :ok:
computerherby
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1184
Registriert: Mi 01 Okt, 2003 19:56
Wohnort: Wien

Beitragvon medice » Di 21 Mär, 2006 16:25

es gibt keinen besten
es gibt nur viele sehr schlechte ohne das gelbe Ding beim Namen nennen zu wollen ;)
Mfg
Medice

Wir in Bayern brauchen keine Opposition, weil wir sind schon Demokraten. (c) Gerhard Polt
medice
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3287
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 10:32
Wohnort: Graz

Beitragvon -slcp- dark » Di 21 Mär, 2006 18:22

also ich wĂĽrde g-data empfehlen

Geheimtipp ---->TruPrevent
!nodE xDSL Privat medium 4096/512, unlimited -Xp- ~NOSCE TE IPSUM~
-slcp- dark
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1300
Registriert: So 18 Sep, 2005 09:11
Wohnort: Nö

Beitragvon computerherby » Di 21 Mär, 2006 19:18

medice hat geschrieben:es gibt nur viele sehr schlechte ohne das gelbe Ding beim Namen nennen zu wollen ;)

YEP. ;)
computerherby
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1184
Registriert: Mi 01 Okt, 2003 19:56
Wohnort: Wien

Beitragvon knuddi » Fr 24 Mär, 2006 10:43

computerherby hat geschrieben:
medice hat geschrieben:es gibt nur viele sehr schlechte ohne das gelbe Ding beim Namen nennen zu wollen ;)

YEP. ;)


meint ihr das ding was sich mit dem namen NORTON schmĂĽckt und sauteuer ist und den unbedarften usern vorgauckelt, sie besser als fort nox zu schĂĽtzen.

NORTON war seinerzeit recht gut und recht billig,

seit er verkauft hat sind alle programme geschrumpft in anwendung und die platte wird gefüllt, das netzwerk und internet wird derart behinder und der start von xp wird sau langsam und dafür darf der user zw € 50 bis € 90 berappen und schutz hat er praktisch keinen, weil NAV fast keine trojaner erkennt, sie daher auch nicht entfernen kann. aber sie machen ja viel TVreclame, chello empfielt das progi sogar, weils sies ja vertreiben und damit verdienen ....
INODE TAKE IT ab 20.1.09
m. netgearG5608(netz1000)

KNr 92926 ....upc=31573833

Wer sind nun die Bösen? UPC-inode(die weissen)?
knuddi
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 675
Registriert: Sa 24 Jul, 2004 11:05
Wohnort: wien

Beitragvon medice » Fr 24 Mär, 2006 10:46

vergiss chello
die deutsche Telekom vertreibts auch - das is der weitaus größere Markt...
und dass Norton nix findet stimmt einfach nicht :madcurse: , dass aber nix entfernt werden kann schon :ok:
Mfg
Medice

Wir in Bayern brauchen keine Opposition, weil wir sind schon Demokraten. (c) Gerhard Polt
medice
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3287
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 10:32
Wohnort: Graz

Beitragvon knuddi » Sa 25 Mär, 2006 07:22

medice hat geschrieben:vergiss chello
die deutsche Telekom vertreibts auch - das is der weitaus größere Markt...
und dass Norton nix findet stimmt einfach nicht :madcurse: , dass aber nix entfernt werden kann schon :ok:


norton findet viren, die es gar nicht gibt.

vor ca 5j hatte ich noch nav und die firewall meldete virenangriffe abgewehrt

die trojaner fand er nicht, nach aufwendiger deinstallation der nortonprogramme setzte ich avg ein und der fand dann 10 aktive trojaner.

die meisten user wissen nicht, wenn die meldung: *virenangriffe abgewehrt* kommt, dann hat man viren und sie glauben sie seien bestens geschĂĽtzt, weil ja die virenangriffe abgewehrt wurden....nicht jeder firewall, insbesonders die von norton lassen viren durch, nicht mal eine hardwarefirewall kann diese abwehren.

manche firewall blocken solche zugriffe.

aber was nützt mir ein virenscanner, der gefährliche trojaner gar nicht erkennt, bzw. erst nach 1-2 monate erkennt, denn bis dahin bin ich dann total virenverseucht.

es ist zwar besser es hat jemanden den norton, als gar nix und ob das eine oder andere virenprogi besser sei, sei dahingestellt, weil das wechselt fast jede woche, wer der bessere ist.

viren sollten zumindestens erkannt werden, damit kann man sie auch entfernen, es gibt genĂĽgend entfernungsprogramme(freeware) um sie auch zu entfernen.

mit werbung vorgauckeln sicherheit, ist wie am seil zu tanzen ohne netz, nur weil darunter 100m weit ein see ist und dann der aufprall wie auf beton ist.

norton kostet 1995 je programm ca € 5,00 symantec verlangt dafür im abgemagerten, anfüllenden platte € 50-98.

naja werbung muss eben bezahlt werden, aber übermässige werbung mit falschaussagungen, werden auch früher oder später von laien erkannt.
INODE TAKE IT ab 20.1.09
m. netgearG5608(netz1000)

KNr 92926 ....upc=31573833

Wer sind nun die Bösen? UPC-inode(die weissen)?
knuddi
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 675
Registriert: Sa 24 Jul, 2004 11:05
Wohnort: wien

Beitragvon lordpeng » Sa 25 Mär, 2006 11:34

>norton kostet 1995 je programm ca € 5,00 symantec verlangt dafür [...]

keine ahnung wo du das um 5 euro gesehen haben willst, aber sicher nicht im handel ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10140
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Beitragvon medice » Sa 25 Mär, 2006 12:54

bei usenext und easyload ;)
Mfg
Medice

Wir in Bayern brauchen keine Opposition, weil wir sind schon Demokraten. (c) Gerhard Polt
medice
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3287
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 10:32
Wohnort: Graz

Nächste

ZurĂĽck zu ANTIVIRUS & SECURITY

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste