Kerio - volle prozessorauslastung bei konfiguration

Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at verwendet.
Forumsregeln
Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at

Kerio - volle prozessorauslastung bei konfiguration

Beitragvon max_payne » Fr 17 Feb, 2006 17:15

hi
ich hab hier ein kleines problem
ich hab mir heute kerio installiert(nachdem outpost fast mein ganzes system zerstörte(ca. 4*bluescreen pro woche,...) sobald ich mich heute einwählen wollte, hängte sich der explorer auf...etc.)
wenn ich nun diese konfigurieren will, geht die prozessorlast auf >50%(dual-core) und das programm braucht ca. 2 minuten bis ich was machen kann

was hab ich hier falsch gemacht

ps: wie kann man das updaten? ich hab keine funktion gefunden
max_payne
Ultimate Power-User
Ultimate Power-User
 
Beiträge: 4982
Registriert: Mo 30 Aug, 2004 12:25

Beitragvon niels » Fr 07 Apr, 2006 12:36

hmm ich glaube da sitzt das problem wo anderst... -> windows geschrottet?

wenn du 3 firewalls installierst und deinstallierst und herumkonfigurierst .. noch dazu norton verwendet hast, dann ist das kein wunder.
niels
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 07 Apr, 2006 04:38

Beitragvon littlety » Fr 07 Apr, 2006 14:21

Kerio deinstallieren,
nach dem erforderlichen Reboot mit RegCool die Registry
nach "Kerio" und "kpf4ss" absuchen und alles löschen, was gefunden wird.
Die SchlĂĽssel

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Enum\Root\LEGACY_KHIPS und
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Enum\Root\LEGACY_KPF4

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet002\Enum\Root\LEGACY_KHIPS und
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet002\Enum\Root\LEGACY_KPF4

lassen sich nur direkt mit regedit entfernen, da sind Berechtigungen (Vollzugriff fĂĽr den User "Jeder") zu setzen.

Dasselbe nochmals fĂĽr die vorher verwendeten Firewalls -
auch hier sind u. U. LEGACY-SchlĂĽssel vorhanden, die immer noch trotz Deinstallation mitgestartet werden.

Danach Kerio wieder installieren.

DaĂź du dabei besser nicht mit dem Internet verbunden sein solltest, versteht sich von selbst... :D
UPC-Inode Web&Phone 3072 / 512
littlety
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 175
Registriert: Do 22 Sep, 2005 12:52
Wohnort: Absam


ZurĂĽck zu ANTIVIRUS & SECURITY

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron