Antivirenprogramme...

Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at verwendet.
Forumsregeln
Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at

Re: Antivierenprogramme...

Beitragvon wicked_one » Fr 26 Okt, 2012 16:49

Wie heisst es, viele Köche verderben den Brei?
man sieht an AVM was dabei rauskommt ;) Avast schiesst IMHO einfach ĂĽbers Ziel hinaus.

Wie oft das Ding Mailkonten lahmgelegt hat, find ich einfach sensationell...

Die beste Kombo ist immer noch Brain 1.0 mit nem dezenten Virenwächter als Backup...

aber jooooo, worĂĽber diskutier ich da eigentlich...
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12193
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Antivierenprogramme...

Beitragvon local.host » Fr 26 Okt, 2012 20:09

wicked_one hat geschrieben:aber jooooo, worĂĽber diskutier ich da eigentlich...


... insbesondere: mit wem ... ;|

das sich der Poster selbst disqualifiziert kann man ja nicht nur hierthreads lesen.
local.host
 

Re: Antivierenprogramme...

Beitragvon Superl33t » Sa 27 Okt, 2012 01:38

Wie oft das Ding Mailkonten lahmgelegt hat, find ich einfach sensationell...


:rotfl: weil es die entsprechende mail markiert?

... insbesondere: mit wem ... ;|


geh bitte - sagt wer? jemand der es nicht einmal schafft avast mailtauglich zu machen?
sind dir die einstellungen eventuell zu hoch ?

warte einen moment ...
aja hier: "mails als infected markieren"
aktion: "ignorieren / manuell löschen"

okey ist schon eine stufe höher als "weiter clicken" aber nach deinem nächsten wifi kurs schaffst du das bestimmt auch noch :ok:

bei einer malware mail steht dann im betreff ... virus ... das wars schon!
mit brain.exe kann man nun entweder die mail manuell löschen :? oder ohne brain.exe dennoch auf den anhang clicken :?
ThomsonTWG870 <----------------------> NetgearWN3000RP
Bild
Superl33t
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 198
Registriert: So 30 Sep, 2012 21:40

Re: Antivierenprogramme...

Beitragvon ANOther » Sa 27 Okt, 2012 06:49

> bei einer malware mail steht dann im betreff ... virus ... das wars schon!

ok, also lĂĽgt dein t00l. das erinenrt mich an eine aussag meiner oma(+):
"wer einmal lĂĽgt, dem glaubt man nicht, und wenn er auch die wahrheit spricht"


> mit brain.exe kann man nun entweder die mail manuell löschen :? oder ohne brain.exe dennoch auf den anhang

oder ich klick drauf, und es passiert... nichts...
aber DAFĂśR brauchst ein upgrade von b1.0 auf b1.1;)
Sex is like hacking. You get in, you get out, and you hope you didnt leave something behind that can be traced back to you.
ANOther
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 5939
Registriert: Di 16 Aug, 2005 15:35

Re: Antivierenprogramme...

Beitragvon local.host » Sa 27 Okt, 2012 11:24

Superl33t hat geschrieben:
Wie oft das Ding Mailkonten lahmgelegt hat, find ich einfach sensationell...


:rotfl: weil es die entsprechende mail markiert?

... insbesondere: mit wem ... ;|


geh bitte - sagt wer? jemand der es nicht einmal schafft avast mailtauglich zu machen?


Bubi, schreib dich nicht ab, lerne zitieren und erfassen wem du antwortest.

sind dir die einstellungen eventuell zu hoch ?


und, Buberl, mäsige dich in deinem Ton.

warte einen moment ...
aja hier: "mails als infected markieren"
aktion: "ignorieren / manuell löschen"

okey ist schon eine stufe höher als "weiter clicken" aber nach deinem nächsten wifi kurs schaffst du das bestimmt auch noch :ok:


Wie gesagt, dein Ton ist voll daneben und du hast dich fĂĽr viele hier ins Aus geschossen. Aber hey, du hast sicher schon lange erkannt dass du zu gut fĂĽr uns bist.

bei einer malware mail steht dann im betreff ... virus ... das wars schon!
mit brain.exe kann man nun entweder die mail manuell löschen :? oder ohne brain.exe dennoch auf den anhang clicken :?


Bitte erkenne dass xDSL.at zu niveaulos fĂĽr dich ist und melde dich hier ab.
local.host
 

Re: Antivierenprogramme...

Beitragvon Skyrim » Sa 27 Okt, 2012 15:25

gingen etliche userwĂĽnsche in neue versionen ein.

kein wunder das des so urlahm geworden ist - ebenso Bitdefender.

Bitte erkenne dass xDSL.at zu niveaulos fĂĽr dich ist und melde dich hier ab.

alles Unwissende in diesen Breiten - sowas aber auch *lach* :D :D :D :D
Skyrim
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 08 Okt, 2012 16:42

Re: Antivierenprogramme...

Beitragvon Superl33t » Sa 27 Okt, 2012 15:29

kein wunder das des so urlahm geworden ist - ebenso Bitdefender.


wenn man keine ahnung bzgl. der konfiguration hat dann ja.
bei mir läufts selbst auf einem alten notebook mit centrino/5400 platte noch halbwegs brauchbar.

ich empfehle dir eine ssd denn eine ssd soll besonders dau systeme unheimlich beschleunigen :rotfl:

aber he was rede ich da ĂĽberhaupt ... leute die keine alternative zu exchange finden und meinen windows ist genauso sicher wie android ... einfach nur lachhaft. ich hoffe ihr administriert nicht mehr als paar home user computer.
ĂĽber einen first level A1 support geht euer horizont anscheinend nicht hinaus.
ThomsonTWG870 <----------------------> NetgearWN3000RP
Bild
Superl33t
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 198
Registriert: So 30 Sep, 2012 21:40

Re: Antivierenprogramme...

Beitragvon local.host » Sa 27 Okt, 2012 16:21

superl33t, höre endlich mit deinen Untergriffen auf und/oder verzieh' dich hier. Deine Beleidigungen verpesten das Klima. :x
local.host
 

Re: Antivierenprogramme...

Beitragvon Superl33t » So 28 Okt, 2012 23:20

hab eh keine zeit .. bin mit arbeit eingedeckt bis mitte 2013 :cry:
ThomsonTWG870 <----------------------> NetgearWN3000RP
Bild
Superl33t
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 198
Registriert: So 30 Sep, 2012 21:40

Re: Antivierenprogramme...

Beitragvon preiti » Mo 29 Okt, 2012 00:25

Superl33t hat geschrieben:
kein wunder das des so urlahm geworden ist - ebenso Bitdefender.


wenn man keine ahnung bzgl. der konfiguration hat dann ja.
bei mir läufts selbst auf einem alten notebook mit centrino/5400 platte noch halbwegs brauchbar.

ich empfehle dir eine ssd denn eine ssd soll besonders dau systeme unheimlich beschleunigen :rotfl:

aber he was rede ich da ĂĽberhaupt ... leute die keine alternative zu exchange finden und meinen windows ist genauso sicher wie android ... einfach nur lachhaft. ich hoffe ihr administriert nicht mehr als paar home user computer.
ĂĽber einen first level A1 support geht euer horizont anscheinend nicht hinaus.
Nicht alle können sich so gut gegen jede Art von Computerschädlingen wehren wie du. Nicht alle haben die Zeit und die Muße sich so mit Computerschädlingen zu beschäftigen wie du. Aus diesem Grund gibts Antivirus-Programme für die, die nicht so viel Zeit und Wissen und..... haben wie du.
Wenn du, laut deiner Aussage, jedem Computerschädling ohne Hilfe von Antivirus-Programmen den Garaus machen kannst, warum schreibst du nicht ein Buch darüber? Würde sicher ein Riesenerfolg werden!
preiti
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3691
Registriert: Mi 03 Mär, 2004 23:19

Re: Antivierenprogramme...

Beitragvon Superl33t » Mo 29 Okt, 2012 03:12

Wenn du, laut deiner Aussage, jedem Computerschädling ohne Hilfe von Antivirus-Programmen den Garaus machen kannst, warum schreibst du nicht ein Buch darüber?


die aussage gibt es von mir gar nicht. :?
ThomsonTWG870 <----------------------> NetgearWN3000RP
Bild
Superl33t
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 198
Registriert: So 30 Sep, 2012 21:40

Re: Antivierenprogramme...

Beitragvon YxTerWd » Di 30 Okt, 2012 14:59

Verwendet hier keiner die "Microsoft Security Essentials"? Ich habe nur positive Erfahrungen...
YxTerWd
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 29 Jan, 2004 10:32

Re: Antivierenprogramme...

Beitragvon wicked_one » Di 30 Okt, 2012 16:32

YxTerWd hat geschrieben:Verwendet hier keiner die "Microsoft Security Essentials"? Ich habe nur positive Erfahrungen...

Kost nix, nervt nicht mit Werbung, macht was es soll, nicht mehr, nicht weniger... ich finds gut.
negativ ist, das es auf lahmeren PC´s echt ne Bremse macht. und die fachpresse spricht in punkto erkennungsrate nicht grad von ner Wunderwaffe, und bemängelt das "nur einmal täglich" update...

FĂĽr mich passt gut, bin zufrieden damit...

Achja, und wo wir schon beim Thema Avast waren...
http://www.chip.de/artikel/Virenschutz- ... 68290.html
und
http://www.chip.de/artikel/Security-Sui ... 20682.html

Wobei MSE immer bessere Kritiken zuteil werden...
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12193
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Antivierenprogramme...

Beitragvon preiti » Di 30 Okt, 2012 22:01

YxTerWd hat geschrieben:Verwendet hier keiner die "Microsoft Security Essentials"? Ich habe nur positive Erfahrungen...

Is´zwar besser als nix, sind aber eine ähnliche Bremse wie die alten Norton-Versionen. Die Erkennung is deutlich schlechter als bei andern Programmen, die Updates kommen leider auch spärlicher als bei anderen Programmen.
preiti
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3691
Registriert: Mi 03 Mär, 2004 23:19

Re: Antivierenprogramme...

Beitragvon Superl33t » So 04 Nov, 2012 21:26

Verwendet hier keiner die "Microsoft Security Essentials"? Ich habe nur positive Erfahrungen...


ich hab rund 10 AVS in diesem jahr getestet (da war auch MSE mit dabei ... und auch etwas speziellere wie webroot)
bombadiert habe ich sie mit aller möglichen schadware (malware container 140 :ok: )

... unterm strich war ich von allen eher enttäuscht.

vielleicht wird windows 9 besser... solange halte ich abstand von windows bzgl. systemsicherheit und beschäftige mich weiter mit archbang.

ps.: vom feature set her für windows plattformen gefällt mir bei den gratis AVS avast und bei den bezahl AVS webroot.
ThomsonTWG870 <----------------------> NetgearWN3000RP
Bild
Superl33t
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 198
Registriert: So 30 Sep, 2012 21:40

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu ANTIVIRUS & SECURITY

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron