IKARUS mail.security

Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at verwendet.
Forumsregeln
Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at

IKARUS mail.security

Beitragvon lordpeng » Mo 11 Jul, 2022 09:38

Hallo Leute,

ich wollte fragen, ob jemand erfahrung mit ikarus mail.security hat?

aufgrund einer migration von on-prem zu office 365 verwenden wir seit Anfang des Jahres mail.security von Ikarus, die Spam-Erkennungsraten sind ok, auch das reporting ist obwohl recht einfach gehalten recht ĂĽbersichtlich und brauchbar

was mich bei dem ding aber extrem stört, sind die mangelnden Konfigurationsmöglichkeiten ... es ist scheinbar nicht möglich, ganze IP blöcke zu sperren geschweige denn GEO IP Blocking zu betreiben oder einfach nur eine globale Blacklist anzulegen ...

der Support ist zwar freundlich aber in meinen Augen sehr schwach, da sie auch nicht mehr können, als mir zu bestätigen, dass das nicht geht ... (jede beschissene firewall aus der ramschkiste kann ip blöcke sperren ...)

bevor wir office365 hatten, hab ich das recht restriktiv gehandhabt und bin damit jahrelang gut gefahren ... durch office365 geht das so jetzt allerdings nichtmehr - zumal würde ich mir von einer mail security lösung schon erwarten, diese features (die ja eigentlich unteres technisches level sind) zu unterstützen ...

falls jemand von euch das produkt im einsatz hat, wie ist eure meinung zu dem thema?
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10163
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45

Re: IKARUS mail.security

Beitragvon Roland M. » Mo 11 Jul, 2022 19:45

Hallo!

Ich kenne das Produkt zwar nicht, bin aber selbst auch vor nicht allzu langer Zeit von meinem selbst (recht restriktiv) betriebenen Mailserver (Microsoft SBS) samt Firewall mit Spam-Filter (Sophos UTM-9) auf 365 Business umgestiegen und ich muss sagen, da kommt kaum etwas durch! Wenn ich mir aktuell den Outlook Junk-E-Mail-Ordner durchsehe, sind das meist so 3 bis 5 Mails pro Woche (wir kennen das ja, wenn unser Konto wieder einmal gesperrt ist, muss man sich eben eine Spende von einer reichen Witwe holen... ;) ). Und ich kenne die Logs meiner Firewall auch nur zu gut und glaube nicht, dass nun weniger Spam auf meine Domain kommt...

Hast du schon Erfahrung mit der reinen 365-Umgebung?


Roland
Magenta Business Internet Cable 300
Magenta Business Internet 40 (2. Standort)
Magenta Business Mobile Data (mobil)
Drei StartNet (3. Standort)
Drei Hui 9GB (Auto)
Roland M.
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 484
Registriert: Mi 26 Mai, 2010 10:27
Wohnort: Graz

Re: IKARUS mail.security

Beitragvon lordpeng » Di 12 Jul, 2022 07:35

ja, ich hab eigentlich schon entsprechende erfahrung mit ms 365, aber der hintergedanke war eigentlich, dass wir uns hierbei nicht ausschließlich auf das beschränken wollten, was microsoft anbietet, sondern davor noch eine line of defense haben ...

MS-365 bietet eh auch schöne möglichkeiten, aber wenn ich schon was vorgeschaltet hab, dann machts natürlich durchaus sinn, dass bereits dort soviel wie möglich abgefangen wird ... zumal geo-ip blocking oder von mir aus halt das sperren von IP blöcken halt basics sind, die ich mir hier schon erwarten tät ... in wahrheit kannst nichtmal gscheit einzelne TLD's blocken (was eh ned wirklich sinnvoll wär ...)

das ist für ein security produkt sehr schwach ... anleitung gibts auch keine gscheite (gut es gibt eh ned soo viel was man einstellen könnte ...)

da werd ma wohl nach ablauf der laufzeit wo anders hinwechseln ... ikarus wär halt nett gewesen, weil österreichischer anbieter, die mir bis dahin eigentlich als gut und kompetent bekannt waren, aber ich hab den eindruck, dass denen einfach manpower fehlt ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10163
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45

Re: IKARUS mail.security

Beitragvon Viennaboy » Mo 21 Nov, 2022 09:07

Servus
Meine Mails hole Ich mir von meinen Hoster immer noch via Pop3 ab und dank des tollen Zyxel Router kann Ich solche super features wie GeoIP nutzen. Cloud im klassischen sinn kommt fĂĽr mich sicher nicht in frage.
Lg
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3846
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: IKARUS mail.security

Beitragvon lordpeng » Mo 21 Nov, 2022 20:38

>Meine Mails hole Ich mir von meinen Hoster immer noch via Pop3 ab und dank des tollen Zyxel Router kann
>Ich solche super features wie GeoIP nutzen. Cloud im klassischen sinn kommt fĂĽr mich sicher nicht in frage.
in dem von dir genannten Szenario bringt der GeoIP Filter (zumindest fĂĽr mail) rein gar nix ... das selbe ist hier bei mir der fall ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10163
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45


ZurĂĽck zu ANTIVIRUS & SECURITY

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste