Comtrend Modem von Tele2, IPSEC, VPN mit Fritzbox

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

Comtrend Modem von Tele2, IPSEC, VPN mit Fritzbox

Beitragvon petrus_muc » Do 28 Jun, 2018 12:46

Hallo liebe Community,

ich möchte meine Fritzbox am Ort 1 mit dem Comtrend an Ort 2 über VPN verbinden. (so wie 2 Fritzboxen, damit hats einwandfrei geklappt).
Provider 1 is T-Online in D, Provider 2 ist Tele2 in A.
Ich habe zwar die Fritzbox in A (Firmware 6.83 international) auf "Annex A" umgestellt. allerdings synchronisiert sie sich nur äußerst unwillig bis gar nicht mit dem Anschluß. Daher möchte ich zur Sicherheit bei der Comtrend bleiben.
Nun habe ich gesehen, daĂź man im Administrator-Mode bei der Comtrend Box auch Einstellungen fĂĽr IPSEC vornehmen kann.
Nur weiĂź ich nicht (dazu hab ich zu wenig Ahnung), ob das IPSEC der Comtrend das gleiche ist wie das der Fritzbox.
Ist es einem von euch schon mal gelungen, die beiden Teile per VPN miteinander zu "verheiraten" ?
Ich wäre für jede Hilfe und Info dazu sehr dankbar !

Liebe GrĂĽĂźe

petrus
petrus_muc
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 02 Jun, 2006 13:00

ZurĂĽck zu ADSL & xDSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 13 Gäste