A1 Internet mit Hybrid-Boost oder doch pures LTE?

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

Re: A1 Internet mit Hybrid-Boost oder doch pures LTE?

Beitragvon Starvirus » Fr 23 Dez, 2016 10:50

Ist also 16384/3072 kBit/s dann tatsächlich VDSL2?


Wieso stresst dich das denn so? Wenn du online bestellst dann kannst du immer noch zurĂĽcktreten wenn sie nicht so tun wie du dir das vorstellst.
Es schaut aber eher aus wie wenn ADSL2+ bei dir weiterhin bleibt.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1869
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: A1 Internet mit Hybrid-Boost oder doch pures LTE?

Beitragvon Master One » Fr 23 Dez, 2016 11:38

Starvirus hat geschrieben:
Ist also 16384/3072 kBit/s dann tatsächlich VDSL2?

Wieso stresst dich das denn so? Wenn du online bestellst dann kannst du immer noch zurĂĽcktreten wenn sie nicht so tun wie du dir das vorstellst. Es schaut aber eher aus wie wenn ADSL2+ bei dir weiterhin bleibt.

Na weil ich's erst im nächsten Jahr erhalten würde.

Wenn's A1 Hybrid dann doch nicht bringt, und ich stattdessen 3 Hui Flat (oder A1 Net Cube) nehmen mĂĽsste, wĂĽrde ich um den Weihnachtsbonus umfallen.

Woraus schlieĂźt Du, dass es bei unserem Standort bei ADSL2+ bleibt? War das irgendwo bei den gezeigten Screenshots ersichtlich?
Bild
Master One
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 189
Registriert: So 26 Feb, 2006 19:04

Re: A1 Internet mit Hybrid-Boost oder doch pures LTE?

Beitragvon wernerkl » So 25 Dez, 2016 09:15

solange du ausreichend LTE Empfang und Bandbreite zu VerfĂĽgung hast, ist es doch egal wenn Du weiterhin auf Adsl2 bist!
wernerkl
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 6575
Registriert: So 08 Jan, 2006 17:56
Wohnort: Deutschlandsberg

Re: A1 Internet mit Hybrid-Boost oder doch pures LTE?

Beitragvon Master One » Mo 26 Dez, 2016 04:51

wernerkl hat geschrieben:solange du ausreichend LTE Empfang und Bandbreite zu VerfĂĽgung hast, ist es doch egal wenn Du weiterhin auf Adsl2 bist!

Soweit ich bisher lesen konnte, kommt bei Fernzugriff auf einen Anschluss mit A1 Hybrid-Boost nur die Festnetzbandbreite zum Zug, der Hybrid-Boost gilt nur für ausgehende Verbindungen. In unserem Fall wäre das dann mit ~800 kBit/s ein Flaschenhals, den wir jetzt auch schon nicht vernünftig nutzen können. Deswegen ja meine Bedenken, wenn's uns auf VDSL umstecken und bis zu 3 Mbit/s im Upload über Kupfer drin sind, dann ja. Wenn's aber bei ADSL2+ bleibt, dann ist uns wohl mit reinem LTE besser gedient.
Bild
Master One
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 189
Registriert: So 26 Feb, 2006 19:04

Re: A1 Internet mit Hybrid-Boost oder doch pures LTE?

Beitragvon wernerkl » Mo 26 Dez, 2016 10:45

nein stimmt nicht, es werden beide gebĂĽndelt!
wernerkl
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 6575
Registriert: So 08 Jan, 2006 17:56
Wohnort: Deutschlandsberg

Re: A1 Internet mit Hybrid-Boost oder doch pures LTE?

Beitragvon geko36 » Mo 26 Dez, 2016 11:14

Hi,

beim Zugriff von AuĂźen auf zB eine IP Camera kommt nur der DSL Upload zum Tragen.

Wenn man aber von Innen etwas auf einen externen Server hochlädt wird der Upload gebündelt.

GrĂĽĂźe
Geko
geko36
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1039
Registriert: Mo 07 Dez, 2009 21:28
Wohnort: Linz

Re: A1 Internet mit Hybrid-Boost oder doch pures LTE?

Beitragvon Starvirus » Mo 26 Dez, 2016 12:22

Master One hat geschrieben:Woraus schlieĂźt Du, dass es bei unserem Standort bei ADSL2+ bleibt? War das irgendwo bei den gezeigten Screenshots ersichtlich?


Aus mehreren Punkten:

- Zuerst mal an deiner Dämpfung mit 24/18 db
- Aktuelle Bandbreite
- Dann die VerfĂĽgbarkeitsabfrage mit maximal 16384/3072
- Erfahrung und Kenntnis der Gegend

Also das sagt mir alles aus das es bei dir keinen DSLAM gibt der in der Siedlung steht wie es z.B. in St. Magdalena ist. Sonst würdest du automatisch die 30 mbit als Auskunft haben. Zu deiner Beruhigung du wirst automatisch auf einen VDSL2+ fähigen Port umgesteckt, da das für alle Reseller Kunden passiert. Heißt aber noch lange nicht das du wirklich VDSL2+ bekommst, es könnte umgeschaltet werden wenn es technisch möglich ist

Eine Bündelung hast du in 90% der Fälle und schlechter wird es nicht mehr als mit normalen Kupfer.Das Ding kann gar nicht so fein die Bündelung steuern. Unterm Strich kannst du mit beiden nicht viel falsch machen wenn du bei Drei dich frei der Bindung hälst.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1869
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: A1 Internet mit Hybrid-Boost oder doch pures LTE?

Beitragvon Gorbag » Di 03 Jan, 2017 09:43

@Master One: Für welche Lösung hast du dich jetzt nun entschieden?
Ich hasse Leute, die mitten im Satz
Gorbag
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3187
Registriert: Mo 19 Jul, 2004 10:39
Wohnort: Graz / Thal

Re: A1 Internet mit Hybrid-Boost oder doch pures LTE?

Beitragvon Master One » Mo 23 Jan, 2017 16:38

Gorbag hat geschrieben:@Master One: Für welche Lösung hast du dich jetzt nun entschieden?

A1 Internet mit Hybrid-Boost 50, fluppt ausgezeichnet. Ursprünglich wollte es der Techniker wegen der Leitungslänge bei ADSL2+ belassen, ich habe aber auf den Wechsel zu einem VDSL Port beharrt, und es hat sich tatsächlich ausgezahlt:

Bild

Bild

:ok:
Bild
Master One
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 189
Registriert: So 26 Feb, 2006 19:04

Vorherige

ZurĂĽck zu ADSL & xDSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste