A1 Hybrid-Boost mit 50 oder 30 Mbit/s auswählen?

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).

Diskussionen über Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER geführt.

A1 Hybrid-Boost mit 50 oder 30 Mbit/s auswählen?

Beitragvon Master One » Fr 16 Dez, 2016 18:06

An unserem Standort soll laut A1 Website maximal 50 Mbit/s für das A1 Internet mit Hybrid-Boost zur Verfügung stehen.

Am geplanten Montageplatz der A1 Hybrid-Box zeigt mein Handy (bin derzeit bei 3) 4G mit 3 von 5 Balken.

Auf der A1 Website werden die 30 Mbit/s als "Bestseller" bezeichnet. Da es sich ja um keine garantiere Bandbreite handelt, bin ich stark am Zweifeln, ob sich die 12 EUR/Monat mehr für die theoretischen 50 Mbit/s statt 30 Mbit/s auszahlen werden.

Hat jemand hier eine Meinung dazu? Oder hat hier schon jemand 50 Mbit/s bestellt, und dann auf 30 Mbit/s herunter stufen oder von 30 Mbit/s auf 50 Mbit/s hinauf stufen lassen?

Gibt es bei A1 irgendeine Regelung, um gegebenenfalls kostenlos von 50 Mbit/s auf 30 Mbit/s downgraden zu können?
Bild
Master One
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 189
Registriert: So 26 Feb, 2006 19:04

Re: A1 Hybrid-Boost mit 50 oder 30 Mbit/s auswählen?

Beitragvon Master One » Fr 16 Dez, 2016 21:11

Gerade gesehen, der Unterschied besteht ja nicht nur im Download, sondern auch im Upload:

A1 Internet mit Hybrid-Boost 30 Mbit/s Download- zu 6 Mbit/s Upload-Bandbreite
A1 Internet mit Hybrid-Boost 50 Mbit/s Download- zu 10 Mbit/s Upload-Bandbreite

Für die 12 EUR mehr im Monat erkauft man sich also in beiden Richtungen (zumindest theoretisch) 67% mehr Bandbreite, die man klarerweise im Upload wesentlich stärker spüren wird.

Da unsere entbündelte Kupferleitung lediglich an die 12 Mbit/s zu 800 kbit/s hergibt (derzeit mit UPC Take.it max), sind beide Angebote von A1 schon bedeutende Steigerungsstufen, und in Anbetracht der Upload-Bandbreite tendiere ich jetzt doch eher zu A1 Internet mit Hybrid-Boost 50/10 Mbit/s. Dazu wäre aber jedenfalls noch die Gewissheit nötig, wie es mit der Möglichkeit des Downgrades aussieht, wenn sich herausstellt, dass die tatsächlich möglichen Bandbreiten an unserem Standort dann doch eher im Bereich von A1 Internet mit Hybrid-Boost 30 Mbit/s liegen sollten.
Bild
Master One
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 189
Registriert: So 26 Feb, 2006 19:04

Re: A1 Hybrid-Boost mit 50 oder 30 Mbit/s auswählen?

Beitragvon wernerkl » So 25 Dez, 2016 09:24

nachdem es ja eine Testphase gibt.....
wernerkl
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 6575
Registriert: So 08 Jan, 2006 17:56
Wohnort: Deutschlandsberg


Zurück zu ADSL & xDSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Exabot [Bot], Yahoo [Bot] und 4 Gäste

cron