Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).

Diskussionen über Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER geführt.

Re: Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Beitragvon schlagerstar » Sa 11 Mär, 2017 10:00

Starvirus hat geschrieben:24-26 mbit sollten bei dir drinnen sein. Mehr aber nicht mehr.


Ich will ja eh nur 20 MBit. Also von meinen derzeitigen 16/3 MBit auf 20/5 upgraden, nachdem das ja mittlerweile das gleiche kostet. Und wie gesagt, da wurde mir im A1-Chat bereits 2x gesagt, es sei nicht möglich, weil meine Leitung angeblich nur ca. 15 MBit hergibt. Das zu verstehen, fiel mir ehrlichgesagt schwer, wenn das Modem sagt, es seien 30 MBit möglich (wobei mir schon klar ist, dass max. 80% dieses Wertes realistisch sind).

Starvirus hat geschrieben:Warum lässt du nicht auf Hybrid umstellen oder ist das nicht verfügbar?


Ist nicht verfügbar.

Soll ich nun einfach online diese "20 Mbit/s A1 Glasfaser Power Zusatzoption für A1 Festnetz-Internet" bestellen oder wie würdet ihr am besten vorgehen?
Anbindung/Provider A1 Glasfaser Power 20
schlagerstar
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 272
Registriert: Sa 25 Sep, 2010 12:29
Wohnort: Salzburg Land

Re: Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Beitragvon Riddik » So 12 Mär, 2017 08:16

Das zu verstehen, fiel mir ehrlichgesagt schwer, wenn das Modem sagt, es seien 30 MBit möglich (wobei mir schon klar ist, dass max. 80% dieses Wertes realistisch sind).

Wenn nicht das A1 Modem dranhängt, kann es zu den lustigsten Effekten kommen. Die 80% beziehen sich nur
auf die Profile, bei SRA - das allerdings nur in Verbindung mit einem A1 Modem umgestellt wird wenn verfügbar -
sind es 95% bis zu Produktobergrenze.
Ah, seh grad das du eh das A1 Modem angehängt hast. Allerdings stellt sich die Verfügbarkeitsfrage nicht von
heut auf morgen um (war einmal so), sondern lässt die letzten Wochen mit in die Berechnung einfliessen ;)

Ist nicht verfügbar.

Also ich sag mal salopp: Sei froh das es nicht verfügbar hast. ;)
____________________________________________________
Lg Riddik
Riddik
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 624
Registriert: Di 14 Feb, 2012 09:44

Re: Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Beitragvon schlagerstar » So 12 Mär, 2017 15:35

Riddik hat geschrieben:Ah, seh grad das du eh das A1 Modem angehängt hast. Allerdings stellt sich die Verfügbarkeitsfrage nicht von
heut auf morgen um (war einmal so), sondern lässt die letzten Wochen mit in die Berechnung einfliessen ;)


Wobei die Verfügbarkeitsabfrage unter https://www.a1.net/verfuegbarkeit bietet mir "A1 Internet XS" (20/5 MBit) eh auch an.

Naja, ich werd wohl das A1-Modem wieder anhängen für's erste und dieses Paket bestellen. Mal sehen wie's dann weitergeht.
Anbindung/Provider A1 Glasfaser Power 20
schlagerstar
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 272
Registriert: Sa 25 Sep, 2010 12:29
Wohnort: Salzburg Land

Re: Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Beitragvon schlagerstar » Mi 15 Mär, 2017 09:57

Update: Dank der Hilfe eines :angel: aus dem Forum hier wurde ich mittlerweile auf 20/5 umgestellt und habe dabei meinen POTS-Anschluss behalten können. :clap:
Anbindung/Provider A1 Glasfaser Power 20
schlagerstar
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 272
Registriert: Sa 25 Sep, 2010 12:29
Wohnort: Salzburg Land

Re: Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Beitragvon GraveDiggeR » So 02 Apr, 2017 11:01

Hallo x-Dsl.at Community!

Nun Folgendes:
Mein Wählamt wurde nun seit ca. 1 Woche auf Vectoring umgestellt :) (d.H.: VDSL2 17a G.Vector (ITU G.993.5))
Nun haben sich dadurch meine Leitungswerte ein kleines bisserl verbessert, und denke, das da noch etwas Potential nach oben zur verfügung steht!

Vielleicht kann sich ein A1- :angel: das mal unter die Lupe nehmen? =)

Hier erstens meine Leitungsdaten:
Ausgehandelte Verbindungseigenschaften
Empfangsrichtung Senderichtung
DSLAM-Datenrate Max. kbit/s 22528 5120
DSLAM-Datenrate Min. kbit/s 22528 5120
Leitungskapazität kbit/s 35253 11039
Aktuelle Datenrate kbit/s 22536 5128
Nahtlose Ratenadaption aus aus

Latenz 8 ms fast
Impulsstörungsschutz (INP) 2 0
G.INP aus aus

Störabstandsmarge dB 16 17
Trägertausch (Bitswap) an aus
Leitungsdämpfung dB 25 36

Profil 17a
G.Vector full full

Trägersatz J43 J43

und hier meine A1-Kundennummer: 106584703


Bedanke mich natürlich schon mal im voraus, ebenso einen wundervollen schönen Sonntag noch :ok:
GraveDiggeR
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: Do 03 Jul, 2003 21:42
Wohnort: Amstetten

Re: Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Beitragvon GraveDiggeR » Mo 03 Apr, 2017 18:03

Hi !
Erstens Danke, bin nun auf 25mbit im DL Bereich, aber noch eine Frage: Gibt es keine Profile mehr zwischen 25 & 30Mbit?
Ich weiss das sich die 30 kaum Stable ausgehen werden - Aber Fragen kostet ja nix :)

Danke und LG,

Gravy
GraveDiggeR
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: Do 03 Jul, 2003 21:42
Wohnort: Amstetten

Re: Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Beitragvon peter47 » Fr 28 Apr, 2017 12:34

Kundennummer (A1): 103 496 500

Bin seit Anfang März auf 40 Mbit umgestiegen

Habe ein 35/8 Mbit Profil erhalten.

Auf Rückfrage bei der Hotline sei der Grund, dass ich ein Fremdmodem betreibe (F!B 7490), und dass da nicht mehr möglich sei

Lt. 7490 sind 48/22 Mbit möglich

Gestern wurde ich dann auf 35/6 Mbit zurückgestuft, obwohl alles bestens funktioniert hat (keine Fehler und keine Syncs)

Lt. Hotline sei das ok, glaub ich aber nicht
peter47
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 432
Registriert: Di 08 Jun, 2010 06:29

Re: Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Beitragvon b1nb4sh » Di 02 Mai, 2017 16:01

peter47 hat geschrieben:Kundennummer (A1): 103 496 500

Bin seit Anfang März auf 40 Mbit umgestiegen

Habe ein 35/8 Mbit Profil erhalten.

Auf Rückfrage bei der Hotline sei der Grund, dass ich ein Fremdmodem betreibe (F!B 7490), und dass da nicht mehr möglich sei

Lt. 7490 sind 48/22 Mbit möglich

Gestern wurde ich dann auf 35/6 Mbit zurückgestuft, obwohl alles bestens funktioniert hat (keine Fehler und keine Syncs)

Lt. Hotline sei das ok, glaub ich aber nicht


Ist bei dir SRA Aktiv?
Bild
b1nb4sh
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 105
Registriert: So 18 Mai, 2014 00:05

Re: Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Beitragvon peter47 » Di 02 Mai, 2017 18:02

SRA ist nicht aktiv

eine nette und kompetente Hotlinerin hat mir heute geholfen
peter47
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 432
Registriert: Di 08 Jun, 2010 06:29

Re: Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Beitragvon caliban2 » Fr 05 Mai, 2017 16:02

Erstmal ein Hallo in die Runde!

Irgendwie bekomme ich es nicht fertig, für VDSL2 aktuelle Richtwerte zu finden, was Dämpfung und möglichen Speed angeht, also frag ich mal hier nach. ^^
Laut Verfügbarkeitscheck sind bei mir bis zu 40mbit down via Festnetz möglich, aktuell bin ich auf 20/4 eingestellt, das liegt auch voll und störungsfrei an. (Hybrid interessiert mich erst mal nicht)

Jetzt ist die Frage, wie viel mehr ist in der Leitung drin? Mir ist auch klar, dass man es erst genau weiß, wenn umgestellt ist und die Leitungskapazität laut Fritzbox ist zwar nett, aber auch nicht mehr. Aber ein ungefährer Richtwert sollte sich doch ablesen lassen? (so á la "mehr als xx und weniger als yy wären überraschend")
Code: Alles auswählen
      Empfangsrichtung   Senderichtung
DSLAM-Datenrate Max.   kbit/s   20480   4096
DSLAM-Datenrate Min.   kbit/s   20480   4096
Leitungskapazität   kbit/s   38456   19381
Aktuelle Datenrate   kbit/s   20488   4104
Nahtlose Ratenadaption      aus   aus
         
Latenz      fast   fast
Impulsstörungsschutz      0   0
G.INP      aus   aus
         
Störabstandsmarge   dB   18   22
Trägertausch (Bitswap)      an   aus
Leitungsdämpfung   dB   21   31
         
Profil   17a      
G.Vector      aus   aus
         
Trägersatz      A43   A43
caliban2
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 05 Mai, 2017 14:45

Re: Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Beitragvon b1nb4sh » Fr 05 Mai, 2017 16:40

@caliban2

Die 40 Mbit wirst nicht erreichen, aber falls SRA Aktiv, dann deine 38 Mbit, falls nicht denke ich, das nächste Profil wird mit 35 mbit eingestellt sein.
Bild
b1nb4sh
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 105
Registriert: So 18 Mai, 2014 00:05

Re: Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Beitragvon caliban2 » Fr 05 Mai, 2017 18:16

Joah, danke! Klingt doch gar nicht so übel.
Nur eine kosmetische Frage: Ob SRA aktiv ist, ist nicht meine Entscheidung, nehm ich mal an. Hängt das vom Wählamt ab oder vom Provider?
caliban2
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 05 Mai, 2017 14:45

Re: Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Beitragvon Gonzales » Sa 06 Mai, 2017 10:31

hängt vom DSLAM ab, wenn dort verfügbar kann man es schalten
Gonzales
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 264
Registriert: Mi 13 Okt, 2010 11:35

Re: Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Beitragvon PCTüftler » Do 11 Mai, 2017 14:58

Hallo,

ich bin jetzt auf das 150 Paket von A1 umgestiegen, leider kommen aber nur rund 80 mbit bei mir an, der Upload stimmt.

Über die FN Leitung wurde mir ein 50/10 Profil geschaltet, hatte ich aber auch schon zuvor.

In Graz sollte über LTE aber doch wesentlich mehr möglich sein, oder?

A1 KN: 914414578

Würde mich über die Hilfe eines A1 :angel: sehr freuen.

PS: Lässt sich der Port 4125 bei der A1 Hybrid Box irgendwie freischalten, schein gesperrt zu sein?
Bild
PCTüftler
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 22 Aug, 2011 15:37

Re: Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Beitragvon b1nb4sh » Fr 12 Mai, 2017 14:25

Da es sich bei LTE um ein Shared Medium handelt, kann man nie sagen, wie viel jetzt tatsächlich bei dir ankommt.

Was sagen die Modemwerte? Hast du immer 80 Mbit/s? Egal zu welcher Uhrzeit?
Bild
b1nb4sh
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 105
Registriert: So 18 Mai, 2014 00:05

VorherigeNächste

Zurück zu ADSL & xDSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 7 Gäste