Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).

Diskussionen über Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER geführt.

Re: Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Beitragvon PCTüftler » Fr 12 Mai, 2017 14:37

Hallo,

das ist mir schon klar und dazu wird die Telefonie bevorzugt. :)

Mir wurde nun eine 80er Profil auf der DSL Leitung geschaltet, komme jetzt auf rund 90 mbit, das heißt über LTE kommt noch weniger als vorher.

Die Zeit spielt eigentlich keine Rolle, es geht mal ein paar mbit rauf/runter, aber nicht wirklich große Schwankungen.

Die LTE Empfangsstärke liegt bei 54.
Bild
PCTüftler
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 22 Aug, 2011 15:37

Re: Dämpfungswerte und mögliche Bandbreiten @ Wikipedia

Beitragvon b1nb4sh » Fr 12 Mai, 2017 20:46

Kann es sein, dass dein Mast einfach schlecht angebunden ist? Wenn der Zeitpunkt der Messung egal ist und deine Signalstärke über >45, dann bleibt nur die Vermutung.
Einfacher wäre es aber, wenn du einen Screenshot deiner Modemwerte machst.
Bild
b1nb4sh
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 105
Registriert: So 18 Mai, 2014 00:05

Vorherige

Zurück zu ADSL & xDSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste