A1 wechselnde Bandbreitenanzeige Modem

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

A1 wechselnde Bandbreitenanzeige Modem

Beitragvon mark100 » Mo 11 Jul, 2016 16:41

Die letzten Jahre hatte ich starre Werte bei der Bandbreite im A1 Modem.
Seit 2 Wochen ändern sich dies mehrmals täglich (wenn man im Modem bei der Bandbreite nachsieht) - im Prinzip immer zwischen 15,3 und 16,7 bei einem 16 Mbit Paket (Up bleibt mit 1 Mbit immer gleich).

Gibt es Ă„nderungen - wird nun keine Fixe Bandbreite mehr eingestellt bzw. zugeteilt?
mark100
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 04 Dez, 2010 10:05

Re: A1 wechselnde Bandbreitenanzeige Modem

Beitragvon canyon123 » Mo 11 Jul, 2016 17:34

Derzeit wird SRA ausgerollt, d.h. es gibt keine fixen Profile mehr sondern die Bandbreite wird dynamisch und ohne Modem resync an die Leitungsqualitaet angepasst. Siehe viewtopic.php?f=20&t=56992#p473209
canyon123
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 116
Registriert: Mo 14 Dez, 2015 22:41

Re: A1 wechselnde Bandbreitenanzeige Modem

Beitragvon mark100 » Mo 11 Jul, 2016 17:51

canyon123 hat geschrieben:Derzeit wird SRA ausgerollt, d.h. es gibt keine fixen Profile mehr sondern die Bandbreite wird dynamisch und ohne Modem resync an die Leitungsqualitaet angepasst. Siehe viewtopic.php?f=20&t=56992#p473209



Vielen Dank - das ist endlich eine gute Sache. Hatte bis vor 1 Jahr 16/1 und durch massiven Zuzug bei uns in er Umgebung, konnte A1 die Bandbreite nicht mehr halten (hatte Ausfälle). Wurde damit auf 14/1 gestellt.

Nun habe ich je nach Tageszeit zwischen 15,3/1 bzw. 16,7.

In meinem Fall am Land und einer Leitungslänge von 2,5 km, doch ein deutlicher Unterschied ob man effektiv 12 oder 14 Mbit hat.

Warum wird diese Technik eigentlich erst jetzt angewendet (ist das etwas neues) - bzw. funktioniert diese nur im Download oder auch beim Upload (da bin ich immer auf die 1 Mibt fix).
mark100
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 04 Dez, 2010 10:05

Re: A1 wechselnde Bandbreitenanzeige Modem

Beitragvon canyon123 » Mo 11 Jul, 2016 18:33

Warum das erst jetzt ausgerollt wird, liegt sicher daran, dass A1 neue Konfigurationen und Funktionen erst im Feldtest testet und dann erst ausrollt, wenn es keine Probleme gibt. Ausrollen heißt nämlich oft auch Upgrade bestehender Infrastruktur (Hard und/oder Software) was gut überlegt und getestet werden SOLLTE.

Ob Upload auch betroffen ist? Ich denke schon, aber gibt sicher andere in diesem Forum, die es genau wissen und nicht einfach nur vermuten, so wie ich :-)
canyon123
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 116
Registriert: Mo 14 Dez, 2015 22:41

Re: A1 wechselnde Bandbreitenanzeige Modem

Beitragvon Riddik » Di 12 Jul, 2016 15:31

Download oder auch beim Upload (da bin ich immer auf die 1 Mibt fix).

Auch im Upload wird SRA verwendet. Der Upload ist aber im Vergleich zum Download
relativ konstant. Da du bei 2,5 km auf ADSL2+ realisiert wurdest wird das auch nicht
mehr werden.
____________________________________________________
Lg Riddik
Riddik
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 634
Registriert: Di 14 Feb, 2012 09:44

Re: A1 wechselnde Bandbreitenanzeige Modem

Beitragvon mark100 » Di 12 Jul, 2016 15:37

Riddik hat geschrieben:
Download oder auch beim Upload (da bin ich immer auf die 1 Mibt fix).

Auch im Upload wird SRA verwendet. Der Upload ist aber im Vergleich zum Download
relativ konstant. Da du bei 2,5 km auf ADSL2+ realisiert wurdest wird das auch nicht
mehr werden.


Welchen Vorteil bietet eigetlich VDSL im Gegensatz zu ADSL2+ - oder ist da die Leitung mit 2,5 zu lang?
mark100
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 04 Dez, 2010 10:05

Re: A1 wechselnde Bandbreitenanzeige Modem

Beitragvon Riddik » Di 12 Jul, 2016 21:00

Welchen Vorteil bietet eigetlich VDSL im Gegensatz zu ADSL2+ - oder ist da die Leitung mit 2,5 zu lang?

VDSL2 bietet höhere Bandbreiten im Download und Upload. Bei ADSL2+ ist bei rein theoretischen
24 /1 Schluss. VDSL2 macht nur bis max. 1,5 km Sinn, da hättest maximal mehr Upload. Um mehr als
jetzt zu bekommen dĂĽrfte die Leitung max. 1 km lang sein.
____________________________________________________
Lg Riddik
Riddik
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 634
Registriert: Di 14 Feb, 2012 09:44

Re: A1 wechselnde Bandbreitenanzeige Modem

Beitragvon mark100 » So 17 Jul, 2016 15:47

Riddik hat geschrieben:
Welchen Vorteil bietet eigetlich VDSL im Gegensatz zu ADSL2+ - oder ist da die Leitung mit 2,5 zu lang?

VDSL2 bietet höhere Bandbreiten im Download und Upload. Bei ADSL2+ ist bei rein theoretischen
24 /1 Schluss. VDSL2 macht nur bis max. 1,5 km Sinn, da hättest maximal mehr Upload. Um mehr als
jetzt zu bekommen dĂĽrfte die Leitung max. 1 km lang sein.



verstehe ich das richtig, wenn man mich von adsl2+ auf vdsl umstellen würde, dann hätte ich zwar die selbe bandbreite beim download, aber mehr upload (derzeit auf 1 mbit/s eingestellt). was könnte ich denn da beim upload erwarten?
mark100
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 04 Dez, 2010 10:05

Re: A1 wechselnde Bandbreitenanzeige Modem

Beitragvon Starvirus » Mo 18 Jul, 2016 06:40

Bei einer Umstellung kann man nicht wirklich etwas dazu sagen nur Vermutungen abgeben da es eine komplett andere Technologie ist und die Anschaltepunkte verschieden ausgefĂĽhrt werden.
Maximal 3 mbit kannst du im Upload bekommen, den Rest sieht man wenn umgeschaltet wurde.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1893
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P


ZurĂĽck zu ADSL & xDSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste

cron