Telefonkabebelegung 3 Litzen (rot, grün, weiß - Österreich)

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).

Diskussionen über Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER geführt.

Telefonkabebelegung 3 Litzen (rot, grün, weiß - Österreich)

Beitragvon Osiris1 » Mi 29 Jun, 2016 18:39

Ich wollte heute eine Telefondose installieren und war etwas verwirrt. Aus der Wand kommt ein Kabel mit 3 Litzen:
- rot
- grün
- weiß

Im Internet habe ich aber nicht herausfinden können wie die Belegung der Dose aussieht.

Ich habe das hier gefunden:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... ung5x2.PNG
Aber dann weiß ich immer noch nicht wo das weiße Kabel dazugehört. Irgendwelche Ideen? (Das Haus wurde in den 50er Jahren in Wien gebaut.)

danke und lg
Osiris1
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 81
Registriert: Do 07 Aug, 2008 20:10

Re: Telefonkabebelegung 3 Litzen (rot, grün, weiß - Österrei

Beitragvon Viennaboy » Mi 29 Jun, 2016 20:20

Wir haben bei uns in AT eine TDO Dose:
https://www.google.at/search?q=TDO+Dose
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3806
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Telefonkabebelegung 3 Litzen (rot, grün, weiß - Österrei

Beitragvon Osiris1 » Mi 29 Jun, 2016 20:28

Okay das hilft schon mal. Aber die Farben passen halt schlecht zusammen. Laut https://de.wikipedia.org/wiki/Telefonst ... 6sterreich):

Pin 1: gelb (rot)
Pin 2: grün/gelb gestreift
Pin 5: braun (schwarz)

okay rot hab ich. also Pin 1.
Grün hab ich auch. Pin 2?
Dann bleibt noch weiß. Pin 5? braun? schwarz?

Da sind ein paar optimistische Annahmen dabei...
Osiris1
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 81
Registriert: Do 07 Aug, 2008 20:10

Re: Telefonkabebelegung 3 Litzen (rot, grün, weiß - Österrei

Beitragvon Starvirus » Mi 29 Jun, 2016 20:33

Rot und weiß waren früher A & B und Grün war das Potenial bzw. Erde.

PS.:
Viennaboy wenn du keine Ahnung hast einfach mal die Fresse halten...
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1893
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: Telefonkabebelegung 3 Litzen (rot, grün, weiß - Österrei

Beitragvon Viennaboy » Mi 29 Jun, 2016 20:36

:? richtig weil ich versuche zu helfen...
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3806
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Telefonkabebelegung 3 Litzen (rot, grün, weiß - Österrei

Beitragvon Starvirus » Mi 29 Jun, 2016 20:39

Klar wenn dir hier wer erklärt er hat 1 Million Schulden, etliche Kinder getötet mit Absicht und noch ein paar Frauen vergewaltigt, dann sagst du ihm auch gleich Selbstmord ist eine Lösung....
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1893
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: Telefonkabebelegung 3 Litzen (rot, grün, weiß - Österrei

Beitragvon Osiris1 » Mi 29 Jun, 2016 22:09

Was geht denn jetzt bitte?!?

Danke Starvirus für die Erklärung (das löst mein Problem), aber warum der Angriff? Gings um diesen Thread? Wenn dem so ist: Klar war Viennaboy's Erklärung unvollständig und damit nur eingeschränkt hilfreich. Aber es war mal ein Anfang der geholfen hat! Wenns um was anderes geht: Das geht das auch via PM, oder noch besser gar nicht bei dieser Wortwahl.

srsly wtf...
Osiris1
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 81
Registriert: Do 07 Aug, 2008 20:10

Re: Telefonkabebelegung 3 Litzen (rot, grün, weiß - Österrei

Beitragvon Starvirus » Mi 29 Jun, 2016 22:43

@Osiris1
Lies dir mal einen halben Tag die Posts von Viennaboy durch dann weißt du von was ich rede. Er hat zu allem eine Meinung auch wenn die nur sehr entfernt dazu passt. Lösungen oder Vorschläge wo sich jeder auf den Kopf greift von Kompetenz ganz zu schweigen.

Eine klare Antwort wie ich sie dir gegeben hat hätte gereicht aber er fängt mit einer TDO Dose an und ein Googlelink. Wenn ich die Litzen auf RJ45 auflege geht das genauso wenn man will, darum einfach mal den Rand halten wenn man nichts wirkliches zur Lösung beitragen kann. Wenn ich das zu meiner Frage als Antwort bekomme komm ich mir verarscht vor oder ich denk ma super ich hab auch a Zahnbürstl daheim aber es löst mein Problem nicht.

Nächste Post hier von ihm:
viewtopic.php?f=41&t=57028

Was interessiert einen Oberösterreicher was in Wien ist? Genauso ob ein Kastl bei ihm schief ist oder ob er Bilder haben will davon?

Das kannst du Seitenweise von ihm haben.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1893
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: Telefonkabebelegung 3 Litzen (rot, grün, weiß - Österrei

Beitragvon Osiris1 » Do 30 Jun, 2016 10:27

--> PN
Osiris1
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 81
Registriert: Do 07 Aug, 2008 20:10

Re: Telefonkabebelegung 3 Litzen (rot, grün, weiß - Österrei

Beitragvon gagi2 » Fr 01 Jul, 2016 10:47

jedem Forum seinen Troll...



hier heisst er Wienerbub... 8)
gagi2
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 122
Registriert: Fr 11 Apr, 2008 21:07
Wohnort: St.Eiermark

Re: Telefonkabebelegung 3 Litzen (rot, grün, weiß - Österrei

Beitragvon Osiris1 » Fr 01 Jul, 2016 23:40

Ich muss leider noch was nachfragen. Meine Dose sieht so aus:

http://www.holzinger.cc/phone/teldose03.htm

Dem entnehme ich, dass es egal ist welchen a und welchen b Pin ich verwende. Sind jeweils zwei aber hängen eh zusammen. Was ist dann Erde? Ich schätze mal W2 hängt ja auch zusammen.

Also:
rot: a
weiß: b
grün: w2
(jeweils egal welcher)

müsste so stimmen oder?
Osiris1
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 81
Registriert: Do 07 Aug, 2008 20:10

Re: Telefonkabebelegung 3 Litzen (rot, grün, weiß - Österrei

Beitragvon Riddik » Sa 02 Jul, 2016 12:06

Hallo,

du brauchst im Normalfall nur rot bei "b" rein drücken und weiss bei "a". Sofern die
Belegung richtig vom Verteiler geschalten wurde. (Und ja, noch immer ist für das
Internet die korrekte Anschaltung wichtig - ansonsten kann es zu Problemen führen).
Wenn mit einem Multimeter das ausmisst, ist es am sichersten - Plus-Draht auf "b" und
Minus-Draht auf "a". Und den grünen kannst dir schenken.

:ok:

Und: Ja, es ist egal bei welchen der Zwei Kontakten du das anklemmst.

PS: Zum Thema PN - das mag ja bei vielen funktionieren, aber in diesem Fall ist es
genau wie der Post genau so als wenn man in ein Sackerl redet und wegwirft. Leider.
:diabolic:
Aber zumindest ein Tröllchen hama :D
____________________________________________________
Lg Riddik
Riddik
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 634
Registriert: Di 14 Feb, 2012 09:44

Re: Telefonkabebelegung 3 Litzen (rot, grün, weiß - Österrei

Beitragvon Osiris1 » Mo 04 Jul, 2016 22:02

Danke! Ich habs jetzt genau so gemacht. In ein paar Jahren wird sich vielleicht zeigen ob ich einen Fehler gemacht hab XD
Osiris1
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 81
Registriert: Do 07 Aug, 2008 20:10


Zurück zu ADSL & xDSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste