Glasfaser Power 100 über FTTC mit Vectoring

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).

Diskussionen über Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER geführt.

Re: Glasfaser Power 100 über FTTC mit Vectoring

Beitragvon Starvirus » Mi 07 Sep, 2016 08:20

Maximum liegt hier bei den Thomsonmodems bei ca 19,5 dbm im Downstream kann aber etwas varieren. Beim Upstream müsste ich nachsehen was bei mir früher das Maximum war.
Gesteuert wird das mit Vectoring eigentlich nur mehr vom DSLAM genauso wie die Trägerfrequenz.

Du hast es erfasst hier geht es um das Thema Übersteuern bzw. in der Telekommunikationssprache Übersprechen. Warum man das macht ist einerseits das Übersprechen durch mehrere Teilnehmer und auch das Problem was auftreten kann mit einem zu starken Signal was runter gepegelt werden müsste, das wirkt sich auch negativ aus. Darum gibt es die Ausgabeleistung.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1869
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: Glasfaser Power 100 über FTTC mit Vectoring

Beitragvon chris87 » Mi 07 Sep, 2016 17:35

hier meine aktuellen Leitungswerte mit SRA

Bild
Bild
Powered by A1 VDSL2 GS100 Vectoring
chris87
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 132
Registriert: Mi 16 Mär, 2005 09:44
Wohnort: Gleisdorf

Re: Glasfaser Power 100 über FTTC mit Vectoring

Beitragvon devilsown » Mi 07 Sep, 2016 17:43

Welcher Weg ist eurer Meinung nach der sinnvollste um auf die Thematik aufmerksam zu machen bzw. Hilfe zu erbeten? A1-Community, Hotline, E-Mail? :-? :)
BildBild
devilsown
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 303
Registriert: Do 21 Aug, 2003 16:09
Wohnort: Hallein-Rif/Salzburg

Re: Glasfaser Power 100 über FTTC mit Vectoring

Beitragvon Riddik » Mi 07 Sep, 2016 20:03

Aaaaaalso:
Technicolor besser, korrigiert mich bitte falls ich falsch liege. :-? :)

TG ist besser wie das 2220er - das 2220 lässt glei mal 10% liegen. Is halt ADB Glump.
Mit den Leitungswerten solltest du sehr nahe an den 100 mbit sein, da auch deine Ausgabeleistung noch nicht am Ende ansteht.

Nur mit SRA - aktuell sind da noch fixe Bandbreiten eingestellt. Die Ausgabeleistung beim
Empfangen ist bereits am Maximum. Sieht man auch bei der Maximalbandbreitenberechnung vom
2220 ;)
Maximum liegt hier bei den Thomsonmodems bei ca 19,5 dbm im Downstream

Jo, wenn man ADSL2+ hat ;) VDSL2 hat 14,5db - zumindest das 17a Profil ^^ und imho hat das
30a 11,5db - deswegen hätten einige gern das 8a Profil mit 16,5db gehabt. I hoffe i hab jetzt
keinen Zahlendreher drin :D
Welcher Weg ist eurer Meinung nach der sinnvollste um auf die Thematik aufmerksam zu machen bzw. Hilfe zu erbeten? A1-Community, Hotline, E-Mail? :-? :)

Alle Wege sind möglich - die Frage ist wozu? SRA wird automatisch geschalten - man kann zumindest
nachfragen obs verfügbar ist. Weil 2220 hatte Probleme mit SRA. Möglicherweise ists dadurch hängen
geblieben. Wenn wiederrum Kombipaket mit Voip hast solltest nit das TG nehmen - sofern nit schon ein
Update gibt. Sofern nur fixe Profile möglich sind, wirds halt leider nicht mehr werden, da von den 111 Mbit
nur 80% geschalten werden. Und die hast ja bereits.

Also sofern letzteres einfach Abwarten und Tee trinken - mit SRA kommen die 100 Mbit ;)




//Edit:
Grad nochmals nachgesehen: 17a: 14,5db; 30a: 14,5db; 8a: 17,5db;
Hab mi a bissal vertan - aber die ADB Berücksichtigen das eigentlich schon.
____________________________________________________
Lg Riddik
Riddik
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 628
Registriert: Di 14 Feb, 2012 09:44

Re: Glasfaser Power 100 über FTTC mit Vectoring

Beitragvon Gorbag » Do 08 Sep, 2016 06:53

@chris87: Nur am Rande bemerkt, du hast mehr Upload als bei mir Download überhaupt möglich ist ;)
Ich hasse Leute, die mitten im Satz
Gorbag
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3189
Registriert: Mo 19 Jul, 2004 10:39
Wohnort: Graz / Thal

Re: Glasfaser Power 100 über FTTC mit Vectoring

Beitragvon devilsown » Do 08 Sep, 2016 20:41

So, eine freundliche Dame von A1 hat mich jetzt manuell neu eingestellt - SRA war laut ihr bei mir noch nicht aktiv - komisch dass das DV 2220 das dann als "on" angezeigt hat - whatever, Ping hat sich um 3 ms verbessert, 93 mbit/s down und 19 mbit/s up bekomme ich jetzt in der Praxis raus - damit kann ich gut leben :-)

Leitungswerte:
DSL-Verbindung

Verbindungsdaten

Betriebszeit: 0 Tage, 0:41:40

DSL-Typ: ITU-T G.993.2 Annex B (VDSL2)

Bandbreite (Senden/Empfangen): [kbps/kbps]: 20.481 / 102.403

Übertragene Daten (Gesendet/Empfangen) [MB/GB]: 439,68 / 1,56

Ausgabeleistung (Senden/Empfangen) [dBm]: -4,5 / 14,5

Leitungsdämpfung (Senden/Empfangen) [dB]: 2,4 / 7,1

Signal-Störabstand (Senden/Empfangen) [dB]: 19,6 / 13,6

System Anbieter-ID (Lokal/Entfernt): TMMB / ----

Chipset Anbieter-ID (Lokal/Entfernt): BDCM / BDCM

Framingverlust (Lokal/Entfernt): 3 / 0

Signalverlust (Lokal/Entfernt): 1 / 0

Stromverlust (Lokal/Entfernt): 0 / 0

Verbindungsverlust (Entfernt): -

Fehlersekunden (Lokal/Entfernt): 9 / 0

FEC-Fehler (Senden/Empfangen): 0 / 2.352

CRC-Fehler (Senden/Empfangen): 0 / 0

HEC-Fehler (Senden/Empfangen): 0 / 0
BildBild
devilsown
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 303
Registriert: Do 21 Aug, 2003 16:09
Wohnort: Hallein-Rif/Salzburg

Re: Glasfaser Power 100 über FTTC mit Vectoring

Beitragvon Starvirus » Fr 09 Sep, 2016 08:11

@Riddik
Ja hab mir fast gedacht das mein Wissen etwas eingerostet ist, wenn sich wer auskennt dann du :D
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1869
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: Glasfaser Power 100 über FTTC mit Vectoring

Beitragvon chris87 » Fr 09 Sep, 2016 08:57

Gorbag hat geschrieben:@chris87: Nur am Rande bemerkt, du hast mehr Upload als bei mir Download überhaupt möglich ist ;)


das war bei mir auch so im Jahre 2012 als noch kein ARU da war ;)
Bild
Powered by A1 VDSL2 GS100 Vectoring
chris87
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 132
Registriert: Mi 16 Mär, 2005 09:44
Wohnort: Gleisdorf

Re: Glasfaser Power 100 über FTTC mit Vectoring

Beitragvon Riddik » Fr 09 Sep, 2016 09:56

Ja hab mir fast gedacht das mein Wissen etwas eingerostet ist, wenn sich wer auskennt dann du :D

ich weiss nix - ich tu nur so als ob ^^
:lol: :lol: :lol:
____________________________________________________
Lg Riddik
Riddik
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 628
Registriert: Di 14 Feb, 2012 09:44

Re: Glasfaser Power 100 über FTTC mit Vectoring

Beitragvon rich500 » Sa 24 Sep, 2016 20:18

Hallo hoffe bin hier richtig. Was würde mit den Werten möglich sein???

Momentan: Upstream rate = 8200 Kbps, Downstream rate = 43009 Kbps

Link Power State: L0
Mode: VDSL2 Annex B
VDSL2 Profile: Profile 17a
TPS-TC: PTM Mode(0x0)
Trellis: U:ON /D:ON
Line Status: No Defect
Training Status: Showtime
Down Up
SNR (dB): 15.0 21.3
Attn(dB): 18.2 0.0
Pwr(dBm): 14.1 7.8

Danke für eure Hilfe.
rich500
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 18 Aug, 2010 17:46

Re: Glasfaser Power 100 über FTTC mit Vectoring

Beitragvon stefan81 » Sa 05 Nov, 2016 08:30

Spielt die A1 wieder mit den Konfigurationen, oder könnten die Werte nicht stimmen (0.0, -4.6)?

Unsere Leitung schafft jetzt offensichtlich "Max: Upstream rate = 42257 Kbps" (41 Mbit/s up). :shock:

VDSL2 Annex B
Profile 17a

SNR (dB): 35.7, 33.2
Attn (dB): 11.8, 0.0
Pwr (dBm): 14.2, -4.6
stefan81
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr 21 Mai, 2010 08:38

Re: Glasfaser Power 100 über FTTC mit Vectoring

Beitragvon geko36 » Sa 05 Nov, 2016 10:27

Hi,

die 0,0 sind ein ewiger FW Bug, die -4,6 sind richtig, 0 dBm = 100mW Sendeleistung Minus dann eben weniger...

Grüße
Geko
geko36
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1039
Registriert: Mo 07 Dez, 2009 21:28
Wohnort: Linz

Re: Glasfaser Power 100 über FTTC mit Vectoring

Beitragvon stefan81 » Sa 05 Nov, 2016 18:48

@geko36: danke
stefan81
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr 21 Mai, 2010 08:38

Re: Glasfaser Power 100 über FTTC mit Vectoring

Beitragvon geko36 » Sa 05 Nov, 2016 19:01

Hi,

kleine Korrektur:

0dBm = 1mW

Grüße
Geko
geko36
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1039
Registriert: Mo 07 Dez, 2009 21:28
Wohnort: Linz

Re: Glasfaser Power 100 über FTTC mit Vectoring

Beitragvon Rainer770 » Mi 01 Mär, 2017 19:36

Glaubt Ihr das ich bei diesen Leitungswerten noch etwas erwarten kann wenn ich auf das 150Mbit/s Paket gehen würde.

Der Signal-Störabstand ist doch schon eher an der Grenze mit 12,6 dB würde ich sagen...
Obwohl ich jetzt nicht gerade ewig weit weg von der ARU bin glaub ich (Bild auch im Anhang)

zusätzliche Frage :D

Ist die Ausgabeleistung einer ARU eigentlich immer auf 14,5 dBm beschränkt?


Danke schon mal im Voraus!
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2017-03-01 um 19.33.48.png
Google_Maps
Bildschirmfoto 2017-03-01 um 19.33.48.png (166.21 KiB) 2067-mal betrachtet
Bildschirmfoto 2017-03-01 um 19.23.03.png
Leitungswerte_A1_Modem
Bildschirmfoto 2017-03-01 um 19.23.03.png (484.93 KiB) 2067-mal betrachtet
Bild

Über WLAN getestet :)
Rainer770
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 15 Jun, 2016 17:42
Wohnort: Feldkirch

VorherigeNächste

Zurück zu ADSL & xDSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste