DSL Instabiler Ping

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

DSL Instabiler Ping

Beitragvon Rakiv » Mi 29 Jul, 2015 23:14

Hallo guten tag,


Ich habe seit 5 Wochen Instabilen Ping(Ich benutze UPC seit 3 Monaten, die ersten mote war kein einziges Problem vorhanden). Es fing am anfangs noch Harmlos an leichte ping Schübe jeden tag. Hat mich nicht Sonderlich gestört und dann wurde es schlimmer. Der ping bleibt eine weile ganz normal auf 40-60 und eine Sekunde auf den anderen steigt es auf bis zur 8000, nach ein paar Sekunden geht es wieder runter auf 40-60. Wenn es ganz schlimm ist kommt es mehrmals in der minute vor und wenn es gut ist kann sein dass es 20 min lang keine Abbrüche gibt. Ich habe oft im Support Center angerufen, die meisten Support Mitarbeiter haben das selbe problem bei mir gefunden wie ich schildere.
Zusammen mit die Support Mitarbeiter habe ich vieles Ausprobiert
- Ein und ausschalten des Routers mit herausgezogener Antennen und Stromkabel
- Der Techniker war da und hat meine Leitungen gemessen, er fand kein problem bei mir(er hat auch ein filter gewechselt).
- Wechseln von IPv6 auf IPv4
- Neuer Modem

Nichts hat Geholfen. Nach dem IPv4 Wechsel und neuer modem konnte ich das internet 1-2h verwenden und danach tauchte wieder Störungen auf. Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll.
An modem hängt ein PC mit LAN Anschluss und mehrere Geräte mit WLAN(1 Mac book, 2 PC, 3-4 Handys)
Ich habe die Tests Mit LAN und mit WLAN gemacht(auf verschiednen Geräten).

Was mir aufgefallen ist dass ich von meinem PC den Modem anpingen kann und das ohne Probleme! Der Support Mitarbeiter kann auch mein Modem anpingen ohne Probleme, anscheinend. Aber wenn ich von mir aus z.B. Google anpinge tauchen die Probleme auf. Das kann doch nur an Modem liegen oder?
Dass er vlt. nicht etwas richtig schaltet... Ich hab auch den Modem wechseln lassen aber leider hat das auch nicht geholfen..

Ich hoffe ich finde eine Lösung den zurück zu A1 möchte ich ungern.. wenn ich überhaupt bei UPC kündigen kann..

Bild
Bild
Rakiv
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 29 Jul, 2015 12:53

ZurĂĽck zu ADSL & xDSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], DotNetDotCom [Crawler] und 14 Gäste

cron