Suche reines Modem ohne jegliche Routerfunktion für A1

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).

Diskussionen über Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER geführt.

Suche reines Modem ohne jegliche Routerfunktion für A1

Beitragvon schwertberg » Mi 17 Jun, 2015 22:47

Hi,

ich hatte nun ziemlich lange einen Kabelanschluss von UPC. Nach meinem Umzug steht leider nur noch A1 zur Verfügung welches ich nun schon seit 1 Monat habe. Es ist ein Anschluss mit 8/1mbit.

Ich würde gerne das Gerät von A1 gegen ein reines Modem ersetzen.

Es gibt leider nur wenige solcher Gerät ich hatte nun testweise ein

http://www.amazon.de/D-Link-DSL-320B-EU ... ex+a+modem

Die Internet Verbindung ging mit dem ansich auch einwandfrei. Allerdings hat das Modem auch Router Funktionen welches mir nicht gefällt. Es vergibt an meinen Router eine IP Adresse im DHCP Bereich vom Modem.

Ich würde ein Gerät suchen welches direkt die IP Adresse von A1 an meinen Router weitergibt (somit keinerlei Probleme wegen doppelter Portfreigabe oder NAT oder sonstigem)

Gibt es solche Geräte überhaupt? Eingewählt werde ich über PPPOA.

Wäre für jede Hilfe dankbar!

LG
schwertberg
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 13 Apr, 2015 17:07

Re: Suche reines Modem ohne jegliche Routerfunktion für A1

Beitragvon Viennaboy » Mi 17 Jun, 2015 23:50

du suchst ein gateway.
thomson können das.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3838
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Suche reines Modem ohne jegliche Routerfunktion für A1

Beitragvon Riddik » Do 18 Jun, 2015 05:42

Gibt es solche Geräte überhaupt? Eingewählt werde ich über PPPOA.

Morgen,

alle von der A1 ausgelieferten Modems können in den SingleUser versetzt werden.
Damit kann es genau das, was du haben möchtest. Auf deinem Router muss dann nur noch
mit PPTP (im Falle von ADSL2+ und PPPoA) eine Einwahlverbindung eingerichtet werden.

Alles andere ist nicht zu empfehlen.
:ok:
____________________________________________________
Lg Riddik
Riddik
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 636
Registriert: Di 14 Feb, 2012 09:44

Re: Suche reines Modem ohne jegliche Routerfunktion für A1

Beitragvon schwertberg » Do 18 Jun, 2015 18:53

Hallo!

Danke für die Antworten. Leider klappt es mit dem SingleUser Modus nicht. Unser Router hat keine Option einer PPTP Verbindung. Außerdem ist das A1 Gerät sehr klobig.

Hat jemand einen Tipp für so einen Gateway? Irgendwelche Geräte Vorschläge?

LG
schwertberg
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 13 Apr, 2015 17:07

Re: Suche reines Modem ohne jegliche Routerfunktion für A1

Beitragvon Viennaboy » Do 18 Jun, 2015 19:35

die alten Thompson von "Telekom Austria" können das!
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3838
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Suche reines Modem ohne jegliche Routerfunktion für A1

Beitragvon jutta » Fr 19 Jun, 2015 07:30

schwertberg hat geschrieben:Danke für die Antworten. Leider klappt es mit dem SingleUser Modus nicht. Unser Router hat keine Option einer PPTP Verbindung. Außerdem ist das A1 Gerät sehr klobig.


wenn du den a1 router als reines modem verwenden willst, dann muss dein router pptp können, denn "reine bridges", wie du sie von kabelanschluessen oder von pppoe-anschluessen kennst, gibt es für pppoa nicht. (die gab es offenbar vor vielen jahren, ganz alte speedtouch home haben noch eine entsprechende schnittstelle, aber die dazu gehoerigen netzwerkkarten kosteten damals weit über 1000 schilling und es gibt sie schon lang nicht mehr und die pppoa-einwahl wurde zuletzt von win98 unterstützt)

folgende möglichkeiten:

a) du verwendest das A1 Gerät als router

b) du verwendest das A1 Gerät als modem und legst dir einen router zu, der mit pptp einwählen kann.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30360
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: Suche reines Modem ohne jegliche Routerfunktion für A1

Beitragvon jutta » Fr 19 Jun, 2015 07:42

schwertberg hat geschrieben:Ich würde ein Gerät suchen welches direkt die IP Adresse von A1 an meinen Router weitergibt (somit keinerlei Probleme wegen doppelter Portfreigabe oder NAT oder sonstigem)


wenn das gerät eine öffentliche IP adresse bekommt, ist es ein router. und "weitergeben" kann es öffentliche IP adressen nur, wenn es anstelle einer einzigen IP ein kleines oder größeres netz bekommt (kriegst du bei business-produkten von A1). wenn am WAN-interface nur eine einzige öffentliche IP anliegt, dann gibts am LAN-interface nur private IP adressen.

von D-Link gab es zwar mal ein "modem", das (mit pppoa) eingewählt hat und die öffentliche IP mit dhcp-spoofing an ein gerät im lan weitergegeben hat, aber das hat mit den meisten routern extrem schlecht funktioniert. wenn man nur einen einzelnen pc anschließt, geht es besser (disclaimer: ich kenne niemanden, der das mit win 7 oder win 8 versucht hat, mit xp hat es noch funktioniert.) wenn du dhcp-forward oder dhcp-spoofing in die boardsuche eingibst, findest du darüber mehr.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30360
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: Suche reines Modem ohne jegliche Routerfunktion für A1

Beitragvon Riddik » Fr 19 Jun, 2015 11:58

Danke für die Antworten. Leider klappt es mit dem SingleUser Modus nicht. Unser Router hat keine Option einer PPTP Verbindung. Außerdem ist das A1 Gerät sehr klobig.

SU mit A1 Modem funktioniert schon - mit PPTP eben. Dann brauchst ein Gerät das PPTP kann.
Oder du hast die Option, das man dich auf VDSL2 schaltet - zumindest wenn eine kurze Leitung hast.
Da gehts dann mit PPPoE Einwahl. Mehr Möglichkeiten hast nicht, damit dein Router die öffentliche
IP hat. Zumindest mit normalen Aufwand.
____________________________________________________
Lg Riddik
Riddik
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 636
Registriert: Di 14 Feb, 2012 09:44

Re: Suche reines Modem ohne jegliche Routerfunktion für A1

Beitragvon zid » Fr 19 Jun, 2015 14:55

>"...aber das hat mit den meisten routern extrem schlecht funktioniert..."
genau. dhcp-spoofing is ein absoluter notnagel, der produktiv nicht eingesetzt werden sollte:
http://www.dieschmids.at/forum/6-ankuen ... schen-ip-s
wahrscheinlich is der sog. "router" irgendein apfeldreck o.ä., und dann wirds natürlich eng mit pptp...

lg
zid
zid
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1080
Registriert: Fr 23 Jun, 2006 09:08
Wohnort: wien

Re: Suche reines Modem ohne jegliche Routerfunktion für A1

Beitragvon zid » Fr 19 Jun, 2015 18:35

kleiner nachtrag:
wenn der nachgeschaltete "router" kein pptp hat, dann kann man auch in richtung draytek denken. die neueren geräte haben ein pppoe-2-pppoa relay:
viewtopic.php?f=20&t=53500&p=439608&#p439560

lg
zid
zid
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1080
Registriert: Fr 23 Jun, 2006 09:08
Wohnort: wien

Re: Suche reines Modem ohne jegliche Routerfunktion für A1

Beitragvon frankymatt » Sa 20 Jun, 2015 04:01

Ich habe noch ein Speedtouch 546 zuhause, das war komplett ohne WLAN - Funktion, außerdem konnte man es auf Singleusser schalten. Bei Interesse bitte eine PN.
Gigabob
frankymatt
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 359
Registriert: Mi 04 Apr, 2007 15:14
Wohnort: Wien


Zurück zu ADSL & xDSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste