Internet Problem (upload) A1

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).

Diskussionen √ľber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gef√ľhrt.

Internet Problem (upload) A1

Beitragvon steff1305 » Fr 12 Jun, 2015 15:56

Hallo Liebe Forenteilnehmer,

ich weiß mittlerweile echt nicht mehr weiter.
Ich probiere mal mein Problem zu schildern.

Jedes mal wenn eines meiner Geräte einen Upload verursacht ist meine Internetverbindung nicht mehr zu gebrauchen. Als Beispiel: Wenn ich im Teamspeak bin und einen Speed-test zb. bei Speedtest.net mache und er beim Upload angekommen ist fliege ich vom Teamspeak Server (ist jetzt egal ob das Teamspeak ist oder irgendein online Spiel).
Abends (meist so ab 20 Uhr) passiert das auch ohne mein zutun was sehr nervig ist. Auch wenn zb ein Handy sich √ľber Wlan sichert fliegen die anderen Ger√§te wegen Upload raus (Spiel,... Internet ist dennoch da, jedoch sind ist beim surfen zb der Seitenaufbau sehr langsam)
Mit dem Pirelli Modem adp4202n (weiß nicht mehr genau, so nen großes weißes) ging dabei auch der Ping ins unermessliche hoch (1000+) was mit dem jetzigen Modem Technicolor TG588v zwar nicht mehr passiert aber der Fehler immer noch da ist.

Was ich schon alles probiert habe bzw auch A1:
PC direkt am Modem angesteckt
Modem ohne Splitter angesteckt
Nur PC laufen lassen
Nur Macbook √ľber Wlan am Modem verwendet
Nur Macbook √ľber Wlan am Linksys verwendet
Handys / Tablet ausm Wlan genommen
Modem tauschen lassen (auf das Technicolor da das angeblich mit der Leitung besser klar kommt)
Wurde im Wählamt umgesteckt (zumindest wurde mir das gesagt)
PC neu installiert
Macbook neu installiert
Netzwerkkabel getauscht
Bandbreite wurde auch schon umhergestellt 16,20,... usw das witzige ist das mir gesagt wird mein Upload w√ľrde sogar 9mbit schaffen.

A1 macht immer eine Messung der Leitung und sagt mir dann "passt alles". Einer meinte sogar "Sie haben ja eh 60GB im Monat verbraucht was extrem viel ist also tun wir nix"
Wenn ich mein Handy (A1 LTE) anstecke funktioniert alles wunderbar aber das Datenlimit ist halt nicht f√ľr Amazon Prime usw gedacht.
Ich weiß echt nicht mehr was ich noch tun könnte, das Problem besteht nun bestimmt schon 5-6 Monate ca (wenn nicht sogar noch länger). Vielleicht hat ja noch jemand von euch einen Tipp bevor ich leider wirklich zu Nopp (Kabelinternet) oder LTE (was ich eher nicht möchte) wechseln muss.

Ich danke schon mal f√ľr eure Ratschl√§ge und Hilfe

LG Stefan

Anbei noch Daten:

Kundennummer:106151429

Betriebszeit: 0 Tage, 2:00:12

DSL-Typ: ITU-T G.993.2 Annex B (VDSL2)

Bandbreite (Senden/Empfangen): [kbps/kbps]: 3.080 / 20.486

√úbertragene Daten (Gesendet/Empfangen) [MB/MB]: 25,92 / 174,50

Ausgabeleistung (Senden/Empfangen) [dBm]: 6,7 / 14,3

Leitungsdämpfung (Senden/Empfangen) [dB]: 8,0 / 18,9

Signal-Störabstand (Senden/Empfangen) [dB]: 22,4 / 16,4

System Anbieter-ID (Lokal/Entfernt): TMMB / ----

Chipset Anbieter-ID (Lokal/Entfernt): BDCM / BDCM

Framingverlust (Lokal/Entfernt): 7 / 0

Signalverlust (Lokal/Entfernt): 1 / 0

Stromverlust (Lokal/Entfernt): 0 / 0

Verbindungsverlust (Entfernt): -

Fehlersekunden (Lokal/Entfernt): 42 / 0

FEC-Fehler (Senden/Empfangen): 0 / 7.974

CRC-Fehler (Senden/Empfangen): 0 / 0

HEC-Fehler (Senden/Empfangen): 0
steff1305
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 15 Sep, 2014 12:11

Re: Internet Problem (upload) A1

Beitragvon kleinem » Fr 12 Jun, 2015 17:13

Um es m√∂glichst einfach auszudr√ľcken - is logisch.
Selbst download braucht minimalen upload.
Wenn aber dein upload am limit ist, geht garnix mehr.

Bei kastrierten consumer modems kann man da in der regel nicht viel dagegen tun.
Aber schau mal ob du in der modem gui einen QOS oder Quality of service men√ľpunkt hast.
Vielleicht kannst du dort ein gaming profil einstellen o.ä.
Verkaufe:
Cisco 861W - 60‚ā¨
Cisco 877W - 40‚ā¨
kleinem
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 189
Registriert: Fr 16 Mär, 2007 18:09

Re: Internet Problem (upload) A1

Beitragvon steff1305 » Fr 12 Jun, 2015 17:23

Danke f√ľr deine Antwort, leider hat dieses A1 Modem so eine Einstellung nicht (zumindest finde ich es nicht).
Aber logisch empfinde ich es nicht, das wenn ich √ľber eine Internet Seite einen Speedtest durchf√ľhre und in diesen puh ich sag mal 5 sek Upload test aus jedem Spiel, von jedem Server fliege, also das sich die Verbindung quasi trennt. Dann w√ľrd ich ja √ľber LTE auch rausfliegen was jedoch nicht passiert? (selbst webradio geht aus)

LG Stefan
steff1305
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 15 Sep, 2014 12:11

Re: Internet Problem (upload) A1

Beitragvon wicked_one » Fr 12 Jun, 2015 18:45

Nun, wie schon gesagt, ist dieses Phänomen bis zu einem gewissen Grad nachvollziehbar...

Doch bei 3 MBit Upload ist das heutzutage etwas ungew√∂hnlich... Zumindest Windows 7/8 hat ne congestion avoidance in den TCP Stack mit eingebaut... Glaube seit Vista ist das so, m√ľsste ich nachgooglen.

Hatte damals Experimente, ein XP Rechner mit Upload bremst das Netz total, 2 Windows 7 hingegen vertragen sich gut, und lassen sich gegenseitig Platz :)

Wie MACs und Smartphones da mitspielen sei dahingestellt, ich vermute ja eher was softwarebasiertes...

Motherboardhersteller implementieren sowas schon in ihre Netzwerksuiten... (Mein MSI motherboard hat ne KillerNIC onboard und MSI will auch noch ihre Gaming App installieren die auf cfospeed basiert)

Hätte da als unbedarfter User also gleich zwei Programme, die meine Päckchen bearbeiten wollen, und ich hab schon welche gesehen, die allein schön Schabernack treiben...

Wäre vielleicht einen Blick wert, da ich so radikales ausbremsen anderer Netzwerkteilnehmer nicht kenne, und schon gar nicht bei 2 Modems verschiedener Hersteller...
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12230
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Internet Problem (upload) A1

Beitragvon steff1305 » Fr 12 Jun, 2015 19:30

Danke f√ľr deine Antwort :-)

Ich probier es anhand eines Beispiels nochmal zu erkl√§ren, ich glaube ich kann mich net ausdr√ľcken.
Ich sitze an meinem Macbook und das einzige was ich mache ist √ľber Teamspeak mit meinem Freund in Portugal/Deutschland/Schweiz zu reden.
Mitten unterm labern h√∂re ich sie zwar jedoch sie mich nicht mehr f√ľr ein paar Sekunden also so ca 10 dann funktioniert es kurz danach wieder 10 sek das Problem.
Sollten wir dabei auch noch etwas zocken (lol,hots) flieg ich in der Zeit auch raus. Sollte es länger wie diese 10 Sekunden sein fliege ich auch mal vom TS Server. Also ohne das ich einen mega upload habe, TS und so ein Game sollten ja keine 3mbit komplett benötigen.
Der Fehler ist ja nicht immer, meist ab 20 Uhr. Sollte man das selbe mal um 17 Uhr machen funktioniert es ohne Probleme.
Reproduzieren kann ich diesen Fehler jedoch wenn ich einen Upload starte der die kompl 3mbit ausreizt (speedtest, FTP,...).
Es ist auch egal ob ich TS nun am Macbook, am Handy, am PC oder am Tablett verwende. Es können alle Geräte bis auf eines abgeschaltet sein, der Fehler kommt.
Nicht immer zur selben Uhrzeit aber zu 90% ab 20 Uhr und besser wird es ca ab 22:30-23 Uhr.
Verwende ich mein Handynetz (A1 LTE) funktioniert es auch ohne Probleme

Ich hoffe ich konnte es nun etwas besser erklären :-)

LG Stefan
steff1305
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 15 Sep, 2014 12:11

Re: Internet Problem (upload) A1

Beitragvon kleinem » Fr 12 Jun, 2015 21:26

Naja, das h√∂rt sich dann doch eher nach einem Leitungsproblem an w√ľrde ich sagen, vielleicht WLAN aber nicht nach TCP congestion..
Wieviel fremde WLAN Netze gibts denn bei dir?

Du hast in deinem ersten Thread was von einem Linksys Router geschrieben?
Was macht der genau? bzw wo hast du √ľberall WLAN aktiviert?

Ich w√ľrde folgendes Testsetup vorschlagen.
1) Alle Geräte außer PC trennen bzw. WLAN deaktivieren, auch den Linksys
2) Den PC via Kabel direkt am Modem anschließen
3) Dann nur LoL und TS verwenden. Browser, Mail Client, BNet, Steam Client - alles zumachen was irgendwie ins Internet funkt.
Das machst du an einem "typischen Abend" sag ich mal...
Wenn du Probleme hast, kanns fast nur die VDSL Leitung sein.
Sicherheitshalber probier das ganze mal am Macbook via WLAN (PC trennen)

Falls du Zeit und muse hast kannst du das ganze nat√ľrlich etwas feiner abgestimmt durchf√ľhren.
D.h. wie du es schon getan hast, immer mehr Geräte/Sachen deaktivieren bis sich eine Veränderung einstellt.
Dein Ansatz zur Analyse war schon sehr gut, ich f√ľrchte aber du vermischt in den Threads ein paar Schen und dadurch wirkt dein Fehlerbild ein bisschen Inkonsistent...
Du musst halt wirklich genau dokumentieren, welche Ergebnisse du in welcher Konstellation hast.

Zu den Leitungswerten selbst kann ich nix sagen - da kenn ich mich leider √ľberhaupt nicht aus. Mein Job beginnt ab Layer 2 ^^
Verkaufe:
Cisco 861W - 60‚ā¨
Cisco 877W - 40‚ā¨
kleinem
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 189
Registriert: Fr 16 Mär, 2007 18:09

Re: Internet Problem (upload) A1

Beitragvon SPECIES » Fr 12 Jun, 2015 21:45

Hast du schon mal die MTU Size und MSS Size kontrolliert was dein Router so schafft.
Einfach danach googeln. Keine Ahnung wie das beim Mac genau heißt:
Windows: Ping -f -l 1472 http://www.google.at zb
Falls Optimal bekommst du hier normale ping antworten. Falls nicht Optimal dann steht hier salob gesagt: Das Packet muss Fragmentiert werden...
Aber siehe hier einfach bei den Suchergebnissen nach.

Das ganze bei deaktivierten Wlan testen. Nur mit Lan Kabel damit man das schon mal ausschließen kann.
Telekom Buisness Basic 6174/512
SPECIES
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 69
Registriert: Di 25 Okt, 2005 15:20
Wohnort: Tirol

Re: Internet Problem (upload) A1

Beitragvon steff1305 » Fr 12 Jun, 2015 22:29

Ja entschuldige und schon mal DANKE f√ľr eure Hilfe.

Species: Ping ist normal (werde das jedoch nochmal testen wenn ich bemerke nu ist es wieder schei...).


kleinem:

Ich habe meinen PC neu installiert (Windows 7 Ultimate), nur die Treiber, keine sonstigen Programme bis auf Teamspeak und LoL. Habe sogar eingestellt das nur diese Software ins Internet darf, kein Windows Update oder sonst was, leider das selbe Problem.
Habe dann auf eine zweite Festplatte Windows 8 installiert, kein Erfolg.
Der PC hängt direkt am Modem, alles andere hatte ich ausgesteckt bzw abgeschaltet. Das Wlan am Technicolor Modem ist sowieso aus (weil viel zu schlecht).
Stecke ich in der Zeit mein Handy als Modem an sind alle Probleme weg.
Ich habe eine neue Netzwerkkarte ausprobiert damit ich ausschließen kann das diese Defekt ist.
Ein neues RJ45 Kabel vom PC zum Modem.

Jetzt dachte ich mir, vielleicht hat ja mein PC was.
Hab das selbe am Macbook gemacht nur eben √ľber Wlan (auch hier egal ob Win7 oder OS X), beides neu installiert und das Wlan des Technicolor Modems verwendet. Auch hier wieder das leidige Thema mit dem Upload.
Ich wei√ü auch es ist rein der Upload, Download funktioniert. Ich h√∂re alles nur senden geht nicht, nicht nur schlecht sondern es geht √ľberhaupt nicht.
Das Problem (was glaube ich auch A1 hat) ist einfach das dieser Fehler nicht ständig da ist, mal gibt es nen Tag wo es nur Abends 3-4 mal passiert und dann kommt wieder ein Tag (zb Wochenende) wo es fast 2-3 Std so durchgehend ist (10-15 Sekunden geht es nicht, 5 Sekunden geht alles, 10-15 Sekunden geht es nicht usw usw).
Ich weiß nicht ob es blöd klingt aber mir kommt vor bei Schlechtwetter (Regen) ist es schlimmer.
Wenn der Fehler bei mir liegt, bin ich der erste, der sich entschuldigt und einfach nur froh das wieder alles passt aber ich weiß einfach nicht mehr was ich noch testen könnte.
steff1305
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 15 Sep, 2014 12:11

Re: Internet Problem (upload) A1

Beitragvon kleinem » Fr 12 Jun, 2015 22:53

Sehr schön beschrieben.
Ich w√ľrde das auch eindeutig als Leitungsproblem bezeichnen.

Ich finde es nur seltsam das A1 angeblich garnix sieht, mittlerweile d√ľrftest du sie ja schon oft genug gequ√§lt haben..
Aber wenn es sich zb um Nebensprechen handelt was halt zu Stoßzeiten auftritt, wird es schwer sein das belegen zu können.
Du könntest vielleicht die Leitungswerte zum Zeitpunkt einer Störung auslesen und dokumentieren.
Ka obs was bringt bzw ob man eine Verschlechterung der Werte sieht - wie gesagt, mit DSL als Medium bin ich leider kein Experte..
Verkaufe:
Cisco 861W - 60‚ā¨
Cisco 877W - 40‚ā¨
kleinem
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 189
Registriert: Fr 16 Mär, 2007 18:09

Re: Internet Problem (upload) A1

Beitragvon Riddik » Sa 13 Jun, 2015 10:08

evtl. besteht ja mit diesen Problem noch ein Zusammenhang:
http://www.dieschmids.at/forum/19-techn ... -ein#64171

Da die aktuellen Firmwares jedoch gesperrt sind, lässt sich das wohl nicht testen.
Wobei ich nicht glaube das es bei dir am Modem bzw. Hardware liegen könnte.
:(
____________________________________________________
Lg Riddik
Riddik
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 636
Registriert: Di 14 Feb, 2012 09:44

Re: Internet Problem (upload) A1

Beitragvon steff1305 » Sa 13 Jun, 2015 10:30

kleinem: oh das habe ich, ich weiß gar nicht wie oft die schon tickets gemacht haben. 2 mal war ein Techniker hier der mich dann warum auch immer jedes mal "umgesteckt" hat.
Leitungstest l√§uft, dauertest l√§uft, test musste unterbrochen werden, .... und die letzte Auskunft war "sie k√∂nnen doch √ľberhaupt kein Problem haben wenn sie ca 60GB im Monat verbrauchen".

Riddik: danke f√ľr diesen Link, das beschreibt es eigentlich recht gut nur das es bei mir auch von selbst ohne zutun eines Uploads passiert. Zu bl√∂d das ich es nicht testen kann, ich k√∂nnte mir zwar ein eigenes Modem kaufen (was ich schon √ľberlegt hatte) aber wenn es das auch nicht ist sind gleich mal 100‚ā¨+ weg hmm ist es das Risiko wert? Ich wei√ü, bl√∂de Frage weil ich mich das selbst fragen muss, lieber w√§r mir eigentlich wenn mir A1 ein Modem zum testen geben k√∂nnte bevor ich mir eines kaufe aber das tun sie nicht (hab schon gefragt ob ich zum testen ein Cisco Modem bekommen k√∂nnte aber nein das geht nicht).

LG Stefan
steff1305
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 15 Sep, 2014 12:11


Zur√ľck zu ADSL & xDSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste