A1 GigaSpeed 16

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).

Diskussionen √ľber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gef√ľhrt.

A1 GigaSpeed 16

Beitragvon Sokrates48at » Do 11 Apr, 2013 19:27

:D Als ich noch "lernte" gab es Hebdrehwähler, Relais und Röhrenradios ... ok!

Nun, ich stockte meinen A1 Internetzugang auf GigaSpeed 16 auf. A1 avisierte mir im Anbot DL 16384 kb/s, UL 1024 kb/s - ich weiß, ein theoretischer Wert. Bisher hatte ich rd. DL 8300kb/s, UL ~ 600 kb/s - im Router eingestellt!

Als ich auf meinem Router Thomson TG585v7 v. 8.2.6.5 die Bandbreite nachsah ... eingestellte DL 12321 kb/s, UL 773 kb/s. Also von A1 wird nicht die volle Bandbreite zugelassen. Es wird jedoch der volle Kostenbeitrag f√ľr die Erh√∂hung GigaSpeed 16 verrechnet. Eine Stornierung wegen "Nichterf√ľllung" lehnt A1 etwas √úberheblich ab.

3 Tests mit Internetgeschwindigkeitstestseiten (A1, UPC, Speedtest) ergaben um 4 Uhr fr√ľh ca. das selbe Ergebnis: DL 7800 kb/s, UL 600 kb/s . Das akzeptiere ich!

=) Mich stört, die A1 interne Reduzierung der Bandbreite - ohne meine Zustimmung/Kenntnisnahme!
Beispiel: Wenn ich 1 Liter Milch kaufe und nur 3/4 Liter in der Flasche abgef√ľllt sind, dann kann ich erfolgreich reklamieren, zumal ich vorher 1/2 Liter Inhalt hatte. :roll:

:-? Da ich nicht den aktuellen technischen Weit- und Durchblick habe, kann mir jemand einen Rat geben - akzeptieren oder judizieren? Siehe erster Satz! Wenn alle immer nur "Schweigen" hat A1 im Kundenumgang "Narrenfreiheit".
Sokrates48at
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 18:19

Re: A1 GigaSpeed 16

Beitragvon Nooto » Do 11 Apr, 2013 19:52

=) Mich stört, die A1 interne Reduzierung der Bandbreite - ohne meine Zustimmung/Kenntnisnahme!
Beispiel: Wenn ich 1 Liter Milch kaufe und nur 3/4 Liter in der Flasche abgef√ľllt sind, dann kann ich erfolgreich reklamieren, zumal ich vorher 1/2 Liter Inhalt hatte. :roll:


Nur das du bei A1 nicht einen genormten Liter Milch in einer Flasche bestellst, sondern eine abf√ľllung von einem Liter der in deiner Flasche platz haben kann oder auch nicht. Denn dein Gebinde ist nur so gro√ü wie es eben technisch bei dir m√∂glich ist. Das kann 3 Liter umfassen oder eben auch nur einen 3/4 Liter.

Poste mal deine Leitungswerte dann k√∂nnen wir uns ein Bild √ľber die Lage bei dir machen und sehen ob mehr geht oder nicht.

akzeptieren oder judizieren?


Lies dir die von dir akzeptierte Leistungsbeschreibung des Produkts und entscheide dann. Um es kurz zu machen. Punkt 1 wäre der empfehlenswertere.
Nooto
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 236
Registriert: Sa 06 Dez, 2008 22:27
Wohnort: Upper Austria

Re: A1 GigaSpeed 16

Beitragvon Sokrates48at » Fr 12 Apr, 2013 08:17

Hallo Nooto!
Danke f√ľr dein Bem√ľhen.
Eines vorweg, ich bin kein Streithansl. Ich werde deswegen auch nicht gleich prozessieren - das bringt nichts!
Aber, vielleicht haben andere A1-User dieselben Probleme oder haben noch gar nicht "nachgeschaut" - "durch's Reden kommen die Leut' zam". Meine PLZ 2230.
Ich akzeptiere alles, dass mir AON-TV jeden Abend mindestens 2 mal abst√ľrzt und der Router neu einw√§hlen muss, dass ich sehr oft gepixelte Bilder und Tonausf√§lle am TV (√ľberhaupt jetzt nach dem neuen Mediabox-Update) habe, dass die aktuelle/reale Internetbandbreite (lt. Speedtests) minimal ist ... u.s.w. - ok, die Leitungen sind mehr als √ľberlastet und alt (Anschluss Anfang 80-er Jahre).

Mir geht es darum, dass ich einen Vertrag abschlie√üe f√ľr theoretische "16.384 kbps" (GigaSpeed 16), der nachweislich von A1 lt. Router auf 12321 kbps beschr√§nkt wird (A1 GigaSpeedtest positiv!) - und mir das Serviceteam erkl√§rt, mehr gibt es nicht und der Vertrag ist unanfechtbar.

Nochmals: dann sollen sie mir die 16384 Bandbreite in der Routeranzeige eintragen und alles ist paletti! Mehr will ich nicht!!
Sollte alles nichts helfen, dann bleibt mir nur der Konsumentenschutz und wieder wäre A1 negativ dargestellt.
Das alles ist kein technisches Problem, sondern ein Beziehungsproblem "Käufer vs. Verkäufer".
Sokrates48at
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 18:19

Re: A1 GigaSpeed 16

Beitragvon jutta » Fr 12 Apr, 2013 08:46

> Nochmals: dann sollen sie mir die 16384 Bandbreite in der Routeranzeige eintragen und alles ist paletti! Mehr will ich nicht!!

auch wenn du lieber beschummelt wuerdest: das spielts technisch nicht. bei der ta gibt es fixe bandbreitenprofile, die je nach den technischen moeglichkeiten der leitung automatisch vergeben werden, und zwar zunaechst bei der neuherstellung und dann alle paar wochen wieder per script getestet.

search.php?keywords=profil&terms=all&author=&sc=1&sf=all&sr=posts&sk=t&sd=d&st=0&ch=300&t=0&submit=Suche

bei inode war es frueher anders. da wurde der dslam auf die maximale bandbreite gestellt und das shaping erfolgte ueber den radius. (wobei da die kunden die dslam-bandbreite ohnehin so gut wie nie sahen, da die modems passwortgeschuetzt waren - ausnahme die usb-modems.)
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30331
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: A1 GigaSpeed 16

Beitragvon Nooto » Fr 12 Apr, 2013 08:48

A1 kann auf deinem Router nicht einfach irgend etwas eintragen. Das handelt sich dein Router und die Gegenstelle dynamisch aus bzw. wird dir von einem Script ein f√ľr deine Leitungswerte passendes Profil zugewiesen. Im Idealfall sind es diese 16mbit in der realit√§t des √∂fteren, wie auch bei dir, weniger.

Wie gesagt poste deine Leitungswerte und wir können verifizieren ob bei dir alles auf maximum technisch möglich eingestellt ist oder A1 nachbessern kann.
Nooto
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 236
Registriert: Sa 06 Dez, 2008 22:27
Wohnort: Upper Austria

Re: A1 GigaSpeed 16

Beitragvon Sokrates48at » Fr 12 Apr, 2013 13:20

Hallo Nooto, die Daten:

DSL-Verbindung
Verbindungsdaten
Betriebszeit: 0 Tage, 2:13:38

DSL-Typ: G.992.5 annex A

Bandbreite (Senden/Empfangen): [kbps/kbps]: 773 / 12.321

√úbertragene Daten (Gesendet/Empfangen) [kB/kB]: 0,00 / 2,00

Ausgabeleistung (Senden/Empfangen) [dBm]: 12,0 / 19,0

Leitungsdämpfung (Senden/Empfangen) [dB]: 18,5 / 34,0

Signal-Störabstand (Senden/Empfangen) [dB]: 20,5 / 11,5

Anbieter-ID (Lokal/Entfernt): TMMB / BDCM

Framingverlust (Lokal/Entfernt): 0 / 0

Signalverlust (Lokal/Entfernt): 1 / 0

Stromverlust (Lokal/Entfernt): 0 / 0

Verbindungsverlust (Entfernt): 0

Fehlersekunden (Lokal/Entfernt): 95 / 0

FEC-Fehler (Senden/Empfangen): 0 / 105.521

CRC-Fehler (Senden/Empfangen): 0 / 257

HEC-Fehler (Senden/Empfangen): 175 / 225

Ich hoffe, das Richtige zu senden. Solltest du etwas anderes gemein haben, so bitte ich um genaue Daten wo und was.
Danke im Voraus!
Sokrates48at
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 18:19

Re: A1 GigaSpeed 16

Beitragvon Sokrates48at » Fr 12 Apr, 2013 13:32

Danke an Jutta!
Ergänzend:
Mein Misstrauen basiert auf meine stz. Erfahrungen mit der Telekom.
Als ich den Anschluss/Router so um 2007/2008 bekam hatte ich eine im Router ersichtliche Bandbreite von 4xxx kbs.
Ich reklamierte in ähnlicher Weise wie jetzt - und siehe da, in einigen Tagen war der Wert auf 8xxx kbs DL gesetzt, d.h. die Bandbreite wurde telekomintern (?) erhöht.
Ausschlaggebend war die Bandbreite der Nachbarschaft. Diese "Wissenden" gibt es jetzt leider nicht mehr (+)!
Danke allen!
Sokrates48at
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 18:19

Re: A1 GigaSpeed 16

Beitragvon jutta » Fr 12 Apr, 2013 14:07

wenn du deine kundennummer postest, koennte ein anonymer forenengel vielleicht mal nachschauen, ob sich manuell eine hoehere bandbreite einstellen laesst. garantie, dass es dann auch so bleibt, gibt es natuerlich nicht. das internet lebt bekanntlich und aendert sich taeglich.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30331
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: A1 GigaSpeed 16

Beitragvon Schiwi » Fr 12 Apr, 2013 16:33

Deine Leitung lässt nicht mehr zu.

Wenn du nun also 12 Mbit eingestellt hast so bleiben beim Einschalten der TV Box noch 8 √ľber.
Somit alles Ok.

Wenn du nach dem Ausschalten der Tv Box immer noch 8 Mbit hat dann passt was nicht.
Und wegen der Tv Probleme w√ľrd ich mir mal einen Techniker kommen lassen.

Sokrates48at hat geschrieben:....
Ich akzeptiere alles, dass mir AON-TV jeden Abend mindestens 2 mal abst√ľrzt und der Router neu einw√§hlen muss, dass ich sehr oft gepixelte Bilder und Tonausf√§lle am TV (√ľberhaupt jetzt nach dem neuen Mediabox-Update) habe, dass die aktuelle/reale Internetbandbreite (lt. Speedtests) minimal ist ... u.s.w. - ok, die Leitungen sind mehr als √ľberlastet und alt (Anschluss Anfang 80-er Jahre).

....


Die Probleme sind absolut nicht akzeptabel. Sollte sich das nicht beheben lassen ist hier sehr wohl ein K√ľndigungsgrund gegeben
Schiwi
Board-User Level 2
Board-User Level 2
 
Beiträge: 996
Registriert: Do 18 Nov, 2004 11:50

Re: A1 GigaSpeed 16

Beitragvon Sokrates48at » Fr 12 Apr, 2013 18:50

Um hier nicht quälend zu werden, danke ich allen Helfern.
Werde mich weiter umsehen.
Demnächst im ehemaligen Fernmeldeamt in 2230 ... und dann wahrscheinlich akzeptieren.

:danke:
Sokrates48at
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 18:19

Re: A1 GigaSpeed 16

Beitragvon Schiwi » Sa 13 Apr, 2013 12:42

Fernmeldeamt? Serviceline kontaktieren und Techniker bestellen!
Schiwi
Board-User Level 2
Board-User Level 2
 
Beiträge: 996
Registriert: Do 18 Nov, 2004 11:50

Re: A1 GigaSpeed 16

Beitragvon Carnage » Di 16 Apr, 2013 06:02

Sokrates48at hat geschrieben:Nochmals: dann sollen sie mir die 16384 Bandbreite in der Routeranzeige eintragen und alles ist paletti! Mehr will ich nicht!!
Sollte alles nichts helfen, dann bleibt mir nur der Konsumentenschutz und wieder wäre A1 negativ dargestellt.
Das alles ist kein technisches Problem, sondern ein Beziehungsproblem "Käufer vs. Verkäufer".

Sie können dich gern auf 16mbit einstellen.. nur wenn du jetz mit 12mbit schon probleme hast.. vermut ich das du mit 16mbit sicher keine pixelfehler mehr hast.. weil du gar kein TV und Internte mehr haben wirst
Carnage
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 181
Registriert: Sa 05 Aug, 2006 09:31

D√§mfungswerte ausreichend f√ľr GS16

Beitragvon Don » Fr 19 Apr, 2013 17:09

Servus,

beim mir l√§uft das 14er Profil ohne Probleme (einmal wurde ich aus irgendeinen Grund auf das 12er umgestellt, nach einen Post im A1 Forum hat mich ein Engerl wieder umgestellt) - bei erneuter Adressabfrage ist nur nur mehr GS8 verf√ľgbar (Schwein gehabt)

Mein Freund auf der Nachbarstiege möchte auf das GS 16 Umsteigen (wird dort angeboten) - vermultich wird's dann auch das 14er Profil.
Frage f√ľr die Leitungswertprofis:
Wäre das Profil mit den u.a. Leitungswerten möglich?

lg und danke Don :)

adslctl: ADSL driver and PHY status
Status: Showtime
Last Retrain Reason: 8000
Last initialization procedure status: 0
Max: Upstream rate = 1249 Kbps, Downstream rate = 16928 Kbps

Bearer: 0, Upstream rate = 773 Kbps, Downstream rate = 8737 Kbps

Link Power State: L0
Mode: ADSL2+
TPS-TC: ATM Mode
Trellis: U:ON /D:ON
Line Status: No Defect
Training Status: Showtime
Down Up
SNR (dB): 13.1 21.1
Attn(dB): 23.5 11.7
Pwr(dBm): 19.0 12.1
Don
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: Mo 19 Nov, 2007 18:15

Re: A1 GigaSpeed 16

Beitragvon geko36 » Fr 19 Apr, 2013 19:16

Hi,

bei 23,5 dB D√§mpfung w√ľrde ich vermuten man bleibt auf ADSL2+ Technik (k√∂nnte aber auch VDSL2 werden, ist ein Grenzbereich). Grunds√§tzlich w√ľrden max. 80% der Leitungskapazit√§t geschaltet werden.
Das wären konkret 16,9*0,8 = 13,5.
Soweit ich weiß gibt es kein 13,5 Profil also bleiben 12.

Ganz im Groben gesprochen.

Gr√ľ√üe
Geko
geko36
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1052
Registriert: Mo 07 Dez, 2009 21:28
Wohnort: Linz

Re: A1 GigaSpeed 16

Beitragvon Don » Di 23 Apr, 2013 20:27

Danke Geko :-)
Don
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: Mo 19 Nov, 2007 18:15

Nächste

Zur√ľck zu ADSL & xDSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 23 Gäste

cron