Router anschließen an Splitter Alcatel 1000 ADSL LP?

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).

Diskussionen über Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER geführt.

Router anschließen an Splitter Alcatel 1000 ADSL LP?

Beitragvon miketheq » Sa 19 Jan, 2008 21:08

Hallo!
Mein erster Post hier und gleich ein technisches Problem mit der Bitte um Hilfe:

Ich habe bei meinem AONspeed Anschluss einen Splitter namens Alcatel 1000 ADSL LP.

Bisher habe ich ein Speedtouch-USB-Modem verwendet, heute habe ich mir einen Router gekauft, um 2 PCs ins Web zu bringen.

Das Problem: Der Splitter geht mit einem RJ11 zum Modem, der neue Router hat aber nur einen RJ45-Eingang. Was tun?

Vielen Dank schon vorab für Eure Hilfe!!
Michael
miketheq
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 19 Jan, 2008 21:03

Beitragvon ANOther » Sa 19 Jan, 2008 21:14

was issn das für ein router? wie heisst er, was kann er?
der eingang - wird der in der zugehörigen anleitung mit irgndwas klingend wie "e0", "ethernet" o.ä. bezeichnet, oder mit "line", "dsl" o.a.?

steht im handbuch ein satz in der richtung "mit beiliegendem kabel verbinden sie den router mit dem modem"?


Ich habe bei meinem AONspeed Anschluss einen Splitter namens Alcatel 1000 ADSL LP.

auch wenn er anders heisst, das problem wär das selbe...
Sex is like hacking. You get in, you get out, and you hope you didnt leave something behind that can be traced back to you.
ANOther
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 5939
Registriert: Di 16 Aug, 2005 15:35

Beitragvon miketheq » Sa 19 Jan, 2008 21:16

Hallo!
Das ist ein ASUS RX3041: Am Eingang steht einfach "WAN" ...

Nachtrag: Ach ja: Im Manual heißts "RJ45 to connect to any broadband modem ..." --> ?
miketheq
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 19 Jan, 2008 21:03

Beitragvon ANOther » Sa 19 Jan, 2008 21:24

dann tausch ihn um, denn du hast kein bb-modem, das via rj an deinen router geschalten werden kann...
Sex is like hacking. You get in, you get out, and you hope you didnt leave something behind that can be traced back to you.
ANOther
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 5939
Registriert: Di 16 Aug, 2005 15:35

Beitragvon miketheq » Sa 19 Jan, 2008 21:27

Hmmm ... Mist.
Danke für den Tipp!!
LG, Michael
miketheq
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 19 Jan, 2008 21:03

Beitragvon miketheq » So 20 Jan, 2008 10:59

Doch noch etwas dazu: Ich könnte ja den Router behalten und mir ein BB-Modem kaufen? Welche Teile empfehlt Ihr denn da?

Danke nochmals!
LG, Michael
miketheq
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 19 Jan, 2008 21:03

Beitragvon wicked_one » So 20 Jan, 2008 11:42

Speedtouch 510 oder 546 ... bei POTS mit Annex A, wenn du ISDN Equipment verwendest (findest am leichten durch dein USB Modem raus) dann Annex B (die haben ein (i) hinten dran)
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12192
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Beitragvon miketheq » So 20 Jan, 2008 12:00

Danke!
Nur zur Sicherheit, sorry, ich bin leider ein ziemlicher Netzwerk-DAU:
Das Speedtouch könnte ich dann zwischen Splitter und Router hängen?

LG, Michael
miketheq
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 19 Jan, 2008 21:03

Beitragvon radditz » So 20 Jan, 2008 12:01

miketheq hat geschrieben:Doch noch etwas dazu: Ich könnte ja den Router behalten und mir ein BB-Modem kaufen? Welche Teile empfehlt Ihr denn da?

Danke nochmals!
LG, Michael


das is dann doppelt gemoppelt, weil sehr viele Breitband-Modem gleichzeitig als router verwendet werden können ;)

wicked_one hat geschrieben:Speedtouch 510 oder 546 ... bei POTS mit Annex A, wenn du ISDN Equipment verwendest (findest am leichten durch dein USB Modem raus) dann Annex B (die haben ein (i) hinten dran)

Dann kannst du rein theoretisch den Router gleich gegen ein Speedtouch 546 umtauschen und das Modem dann als Router konfigurieren ;)
Telematica DSL Solo Pro 30 Mbit/s
Vorher: A1 VDSL 16 Mbit/s
radditz
Ultimate Power-User
Ultimate Power-User
 
Beiträge: 4399
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 16:50

Beitragvon wicked_one » So 20 Jan, 2008 12:47

Das Speedtouch könnte ich dann zwischen Splitter und Router hängen?

So ist es normalerweise vorgesehn.
das is dann doppelt gemoppelt, weil sehr viele Breitband-Modem gleichzeitig als router verwendet werden können

So funktioniert es idR auch besser ;)... oder wenn Wireless gefordert, das 585
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12192
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Beitragvon TheSimpsons » So 20 Jan, 2008 13:02

Noch besser du rufst gleich die 11120 oder 0800 100 130 an und sagst dein USB-Modem macht faxen. Evtl. bietet dir die TELEKOM ein Speed Touch 546 oder gar ein 585 an da die 546 derzeit rar sind.

Keine Ahnung ob die für den Modemtausch noch was verlangen ???

Sonst steig um auf ein WLAN Paket der TELEKOM um EUR 3,90 evtl. zahlst dann nix für den Modemtausch ??? Auf die nächsten 2 Jahre gesehen kommst immer noch günstiger als selber Zeug´s zu kaufen.

lg
TheSimpsons
Liebe Grüße
TheSimpsons


Bild
TheSimpsons
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 336
Registriert: So 10 Apr, 2005 17:28

Beitragvon wicked_one » So 20 Jan, 2008 13:05

Evtl. bietet dir die TELEKOM ein Speed Touch 546 oder gar ein 585 an da die 546 derzeit rar sind.

Momentan sind beide Sorten rar...
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12192
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Router anschließen an Splitter Alcatel 1000 ADSL LP?

Beitragvon alfredalfred » Fr 06 Mai, 2016 05:50

Keine Ahnung ob die für den Modemtausch noch was verlangen ???
alfredalfred
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 05 Mai, 2016 07:13

Re: Router anschließen an Splitter Alcatel 1000 ADSL LP?

Beitragvon wicked_one » So 08 Mai, 2016 08:05

alfredalfred hat geschrieben:Keine Ahnung ob die für den Modemtausch noch was verlangen ???

Ich denke, nach 8 Jahren hat sich das Problem schon gelöst...
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12192
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Router anschließen an Splitter Alcatel 1000 ADSL LP?

Beitragvon martin » So 08 Mai, 2016 09:36

das ist wohl ein neuer uralt-bump rekord...

bitte spar dir sowas, alfredalfred.
martin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1557
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 16:56
Wohnort: Kremsmünster


Zurück zu ADSL & xDSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste

cron