TELE2 Geändertes Standard Passwort bei Comtrend VI-3223u ?

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).

Diskussionen über Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER geführt.

Re: TELE2 Geändertes Standard Passwort bei Comtrend VI-3223u

Beitragvon i386 » Fr 22 Mai, 2015 16:25

hallo zid,

danke für deine tipps!
ich war die letzte zeit zu beschäftigt um mich damit zu beschäftigen..

habe absolut nichts! an meinem setup geändert und bin nun seit 5 tagen ohne unterbrechung online..
am modem ist die bridge config von tele2, am router hab ich nur meinen user&passwort und autoreconnect konfiguriert

lg i386
i386
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 68
Registriert: Sa 13 Jun, 2009 22:05

Re: TELE2 Geändertes Standard Passwort bei Comtrend VI-3223u

Beitragvon zid » Fr 29 Mai, 2015 12:45

hallo i386,

danke für die rückmeldung. :)
>"...habe absolut nichts! an meinem setup geändert..."
dann wird wahrscheinlich tele2 was auf der eigenen seite geändert haben. bridging ist wirklich der einfachste ansatz, bei dem nix anbrennen dürfte...
wär nett, wenn dich bei probs wieder meldest. hab über 3 ecken einen user ganz in meiner nähe mit tele2-privat gefunden, der hinreichend lebensmüde is und mir bei bedarf seinen zugang für tests zur verfügung stellt- JUUHUUU^^.. wenns bei dir und/oder dem gandlz wieder zoff gibt, kann ich der schwindligen sache genauer nachgehen. jetzt mach ich mal nix.

lg
zid
zid
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1079
Registriert: Fr 23 Jun, 2006 09:08
Wohnort: wien

Re: TELE2 Geändertes Standard Passwort bei Comtrend VI-3223u

Beitragvon seidenmatt » Sa 20 Jun, 2015 07:36

Hallo,
habe seit gestern auch das comtrend vi-3223u. produktwechsel auf 20 Mbit. Beim Download merke ich keine verbesserung zu vorher max. 10Mbit. Hab aber aber auch voip (da hängt die alarmanlage dran).
Jetzt zu meiner frage: wenn ich den bridgemodus (laut tele2 machen die das, aber dann ist voip deaktiviert) selber umstelle, stimmt das mit VOIP. Bitte um info, wenn jemand das schon gemacht hat.
seidenmatt
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 05 Dez, 2007 11:02

Re: TELE2 Geändertes Standard Passwort bei Comtrend VI-3223u

Beitragvon zid » So 21 Jun, 2015 10:44

hallo seidenmatt,

>"...laut tele2 machen die das, aber dann ist voip deaktiviert..."
wenn keine vull im spiel ist, werden data und voip auf getrennten channels geführt (die details hab ich irgendwo beschrieben, find den faden grad net). und dann wirken sich änderungen bei data nicht auf voip aus. nachfragen!
nichtsdestotrotz is der umstieg auf bridging selbst bei getrennter channel-führung nicht ganz ohne. der i386 und gandlz hatten ziemliche probs damit. und da von ihnen keine endgültige rückmeldung vorliegt, ist der (aktuelle) status unklar...

lg
zid
zid
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1079
Registriert: Fr 23 Jun, 2006 09:08
Wohnort: wien

Re: TELE2 Geändertes Standard Passwort bei Comtrend VI-3223u

Beitragvon zuzu50 » Mo 22 Jun, 2015 13:26

C--Man hat geschrieben:Hi,
Es gibt die Möglichkeit über den Benutzer: USER mit Passwort: USER konfiugrationen vor zu nehmen,
aber diese sind nur temporär.
Sprich wenn der Modem/Router rebootet wird sind diese Einstellungen weg!

Ich schlage mich schon seit zwei Wochen mit dem Support herum und habe bislang KEINE zufriedenstellende Lösung angeboten bekommen.
Mir wurde der umstieg auf ein Business Produkt angeboten, aber ehrlich was solldas letztendlich kostet das knapp das Doppelte.

Die ganze Geschichte ärgert mich persönlich, da ich zum einen IT-Techniker bin und zum anderen mich vor knapp einem Jahr für den Umstieg auf dieses Produkt entschieden habe unter anderem da mir Tele2 zugesichert hat dass ich mein Homenetzwerk, LAN und WLan eingenständig und frei konfigurieren kann.
Was ja bis kürzlich auch so war.
Ich hab sogar in Kauf genommen selbst einen zusätzlichen AP aufzubauen, da die Reichweite des Comtrend WLAN recht bescheiden ist (altes Haus, dicke Mauern).
C



Hallo,

nachdem du als root eingeloggt bist (Danke für den Tipp, mit dem Root-Passwort :-)), kannst du die Einstellungen bezüglich Remote Management ... deaktivieren. Dann sollte man auf das Modem von außen nicht zugreifen können (Tele2 hoffentlich auch nicht). Wenn du jetzt das Modem ein/ausschaltest, bleiben die Einstellungen erhalten. ABER wenn du das Reset-Button (hinten am Modem) drückst, DANN stellt das Modem die Standard-Einstellungen zurück.

Du kannst statt das Comtrend auch ein anderes Modem verwenden. Ich habe auch eine ADSL und vor kurzem bin ich auf ein FritzBox 7170 umgestiegen. Internet, Voip funktioniert prima. Anfangs hatte ich Probleme mit Voip, jetzt nicht mehr. Ich habe unter [1] die Einstellungen vom FritzBox gepostet. (Bei VDSL wird FritzBox 7170 wahrscheinlich nicht gehen, da es nur ein ADSL modem ist). Eventuell muss man das FritzBox von Annex A nach Annex B (oder umgekehrt :-)) umstellen, damit es hier in Österreich auch geht.

[1] http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=279286
zuzu50
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 10 Jun, 2015 03:34

Re: TELE2 Geändertes Standard Passwort bei Comtrend VI-3223u

Beitragvon seidenmatt » Di 23 Jun, 2015 21:18

zid hat geschrieben:wenn keine vull im spiel ist, werden data und voip auf getrennten channels geführt (die details hab ich irgendwo beschrieben, find den faden grad net). und dann wirken sich änderungen bei data nicht auf voip aus. nachfragen!
nichtsdestotrotz is der umstieg auf bridging selbst bei getrennter channel-führung nicht ganz ohne. der i386 und gandlz hatten ziemliche probs damit. und da von ihnen keine endgültige rückmeldung vorliegt, ist der (aktuelle) status unklar...

lg
zid

hallo zid,
habe heute einen anruf von tele2 erhalten, in dem man mir mitteilte, daß bridge und voip möglich sind. der firstlevel support (der auch nachfragte) hatte ja behauptet, daß das nicht möglich sei. Bin jetzt am überlegen, ob ich das selbst machen soll, oder ob ich mir das von tele2 machen lasse. Bin jetzt einige Wochen weg, werde dann gegebnenfalls berichten.
LG seidenmatt
seidenmatt
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 05 Dez, 2007 11:02

Re: TELE2 Geändertes Standard Passwort bei Comtrend VI-3223u

Beitragvon zid » Mi 24 Jun, 2015 09:16

hallo seidenmatt,

>"...daß das nicht möglich sei..."
jaja. einigen tecs von tele2 dürfte das hauseigene setup des comtrend nicht bekannt sein...

>"...Bin jetzt am überlegen, ob ich das selbst machen soll..."
würd ich nicht machen, denn:
- es hat überraschenderweise zoff mim bridging, immerhin der einfachste ansatz, gegeben, und der aktuelle status is unklar.
- wenn du jetzt die umstellung in eigenregie vornimmst- und ich geh davon aus, daß du alles richtig machst, so schwierig is das nicht- und es danach zoffgibt, dann hat der t2-support das (schein)argument, daß *du* einen fehler bei der umstellung gemacht hast. und die "lustigen" diskussionen gehen schon los.
- unterm strich hast du mit eigenregie einen höheren aufwand und ein höheres risiko- ein risk-return-profil, das net wirklich paßt...
entscheiden mußt natürlich du, die entscheidung kann ich dir nicht abnehmen.

>"...Bin jetzt einige Wochen weg, werde dann gegebnenfalls berichten..."
da die ganze aktion a bißl schwindlig is, würd ich die umstellung eher auf einen zeitpunkt nach der rückkehr verschieben.

lg
zid
zid
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1079
Registriert: Fr 23 Jun, 2006 09:08
Wohnort: wien

Re: TELE2 Geändertes Standard Passwort bei Comtrend VI-3223u

Beitragvon gandlz » Fr 31 Jul, 2015 00:52

Hallo Leute,

ich bin ja auch schon seit Ewigkeiten eine Antwort schuldig. Bitte entschuldigt! Irgendwie fehlt es mir an Zeit, wer kennt das nicht.

Also bei mir sah es in der Zwischenzeit wie folgt aus:
Am 18.05.2015 habe ich beschlossen jeden Modemneustart oder Reset aufzuschreiben um da evt. ein Muster zu erkennen.
Bis zum 14.07.2015 musste ich das Modem 17-mal Neustarten um wieder Online zu kommen. Dabei konnte ich keine Regelmäßigkeit erkennen. Einmal war es sogar zweimal am selben Tag. Dann ein paar Tage regelmäßig jeden Tag, dann eine Woche garnicht, dann wieder nach zwei oder drei Tagen mal.

Zusätzlich gab es ein paar Neustarts weil das Telefon nicht ging. Das war Anfang Juni und die Neustarts halfen dann nichts mehr. Daraufhin hat der Support ein neues Modem geschickt, was aber keine Lösung des Problems war (warum hab ich mir das schon gedacht?) Zwischendurch hat mich der Support auch mal vergessen und ich bekam keine versprochene SMS. Also nochmal angerufen, wie immer mal alles nach Anweisung neustarten müssen und Reset und Blabla, also da fällt es schon schwer entspannt zu bleiben.

Auf jeden Fall hab ich dann zwei Tage später doch ein SMS bekommen und da ging das Telefon auch schon wieder. Der letzte Neustart war am 14.07.2015. Dann ging es, bis ich vorgestern das E-Mail von Tele2 bekam, welches auf Wartungsarbeiten am 29. in aller Früh hingewiesen hat. Natürlich werde ich wohl zu den „Einzelfällen“ gehören, bei denen das Modem danach nicht wieder online war und ich musste in der Früh einen Neustart machen. War aber sofort wieder online und das Telefon ging auch. Also das war ja gestern und bis jetzt gab es keine neuen Probleme.

Das einzige was ich dazu sagen kann:
Bridge und VoIP funktionieren definitiv. Man kann nur nicht sagen wie stabil und wie lange, bis man den Support wieder braucht. Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich am Modem nicht selbst rumgebastelt habe, weil wer weiß ob man mich dann nicht einfach abgewimmelt hätte.

Gutes Gelingen und nicht verzweifeln!
Gandlz
gandlz
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 05 Feb, 2015 16:53

Re: TELE2 Geändertes Standard Passwort bei Comtrend VI-3223u

Beitragvon extc » Mi 26 Sep, 2018 11:10

Hallo,
ich habe wegen einem Upgrade nun auch den Tele2/Drei Comtrend Router erhalten. Leider dürfte sich mittlerweile aber das Backupfile geändert haben. Ist jetzt kein xml mehr sondern sieht "verschlüsselt" aus. Somit ist auch das decodieren vom root Passwort nicht mehr möglich.
Gibt es vielleicht eine neuere andere Möglichkeit?

Greetz
EXTC
extc
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 09:33

Re: TELE2 Geändertes Standard Passwort bei Comtrend VI-3223u

Beitragvon FendiMan » Mo 01 Okt, 2018 22:05

Funktioniert das Verfahren, das hier im Thread auf Seite eins steht, nicht mehr?
https://xDSL.at/viewtopic.php?f=20&t=56537#p468696
Gruß
FendiMan
Tele2 Internet und Telefon Speed 40
FendiMan
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 334
Registriert: Sa 02 Aug, 2003 22:37
Wohnort: Wien 10

Re: TELE2 Geändertes Standard Passwort bei Comtrend VI-3223u

Beitragvon extc » Di 02 Okt, 2018 12:30

Hallo,
nein das funktioniert leider nicht mehr.
Das Backupfile ist jetzt nicht mehr lesbar (irgendwie "verschlüsselt") deshalb kann man auch den Base64 Hashwert des Passwortes nicht mehr auslesen und decodieren.

Greetz
EXTC
extc
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 09:33

Re: TELE2 Geändertes Standard Passwort bei Comtrend VI-3223u

Beitragvon JackSparrow » Mi 10 Okt, 2018 12:31

Hallo,

hast du du's hiermit Mal versucht:

https://www.nirsoft.net/utils/router_pa ... overy.html

Gruss
JackSparrow
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 17 Jun, 2014 11:41

Re: TELE2 Geändertes Standard Passwort bei Comtrend VI-3223u

Beitragvon extc » Mi 10 Okt, 2018 14:40

Hallo,

ja RouterPassView habe ich auch schon versucht, hatte den Tip in einem anderen Board gefunden.
Im Backupfile wird aber leider nichts verwertbares erkannt.

Greetz
EXTC
extc
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 09:33

Vorherige

Zurück zu ADSL & xDSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste

cron